Fleisch :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Fleisch

von Jenny(YCH) am 01. September 2000 09:45

Hi,

Unser Metzger hat billige(re)s Fleisch von Preisklasse 5-13sFr pro Kilo. Je billiger desto mehr Fett (und Innereien?). Ich habe nun keine Ahnung, was für Fleisch ich jetzt für die Hundis kaufen soll, allzu teuer soll es ja auch nicht kommen. Was habt denn ihr für welche Zusammenstellungen pro Mahlzeit bzw. pro Woche?

Wieviel Fleisch bekommt ein 22kg Hund pro Tag in etwa bei normaler Bewegung (zw. 3 und 5h)?

Merci,

die Anfängerin
Jenny

von Brigitte(YCH) am 01. September 2000 10:24

Hallo Fleisch- und Flockenjenny,
bei dem Billigfleisch solltest Du darauf achten, dass nicht allzuviel Innereien (vielleicht so 1/3) enthalten ist, ausserdem nicht soviel Lunge, die hat nämlich keinen Nährwert. Wenn alles etwas fetter ist, macht nichts, da ist wegen des hohen Kaloriengehaltes nur auf das wieviel zu achten. Das Verhältnis von Fleisch zu Getreide/Gemüse ca. 1:1. An Getreide sind gur Vollwertreis, Hirse, Vollwertnudeln, Haferflocken. Gefällt mir besser, als die Hundeflocken, die wegen ihrer Haltbarkeit entsprechend behandelt werden müssen. An Gemüse Möhren/Suppengrün (mit dem Reis mitkochen!) rohe Paprika, Zuccini, Äpfel, Trauben, Aprikosen, Bananen...(alles kleingeschnitten untermischen).
Willst Du dich in das Thema einlesen? Tipp: Aldington "Von der Gesundheit des Hundes". Da steht wirklich alles drin.
Viel Spass beim "Selberkochen"
Brigitte

von Silvia Wundes(YCH) am 01. September 2000 13:25

: Hi,
:
: Unser Metzger hat billige(re)s Fleisch von Preisklasse 5-13sFr pro Kilo. Je billiger desto mehr Fett (und Innereien?). Ich habe nun keine Ahnung, was für Fleisch ich jetzt für die Hundis kaufen soll, allzu teuer soll es ja auch nicht kommen. Was habt denn ihr für welche Zusammenstellungen pro Mahlzeit bzw. pro Woche?
:
: Wieviel Fleisch bekommt ein 22kg Hund pro Tag in etwa bei normaler Bewegung (zw. 3 und 5h)?
:
: Merci,
:
: die Anfängerin
: Jenny
Hallo, Jenny!
Ich habe eine einfache Regel. Meine Hunde bekommen nur das Fleisch, das so appetitlich ist, dass ich es auch selber essen würde. Fr. ist, glaube ich etwas mehr als DM, oder? Also, ich kaufe Pferdegulasch zu 9,90 bis 10,90 DM, Rinderherz kostet bei uns 5, DM, Hähnchenherzen 7-8 DM, alles pro Kilo.An Innereien gebe ich selten Leber (weil Entgiftungsorgan). Meine Hündin mit ca. 24 kg bekommt pro Tag ca. 300 g Fleisch (nur vom Pferd, Rind oder Geflügel), dazu auch Reis, Gemüse und Obst, hast Du ja schon gelesen. Jetzt hast Du einen Anhaltspunkt.
Gruß
Silvia

von Susanne(YCH) am 02. September 2000 08:51

Hi Sylvia,
entschuldige, aber bei Deiner Antwort hat sich mir fast der Magen umgedreht....
Du schreibst dass Du nur das verfütterst was Du auch selber essen würdest (völlig richtig) und gleich danach kommt "Pferdegulasch"

Für mich als Pferdeliebhaber- und Besitzer ist das kaum nachvollziehbar...
Jemanden der ein Pferd mit Kuh und Schwein auf dieselbe Stufe stellt fällt das sicher nicht auf. Naja, ich könnte eine mir persönliche bekannte Kuh auch nicht essen.... ich bin fast Vegetarier, kaufe aber Fleisch wegen meiner Hunde, schliesslich sollen die artgerecht ernährt werden.
Vielleicht kannst Du es mir nachfühlen wenn Du daran denkst, ich hätte geschrieben dass man auch Hunde essen kann....

Liebe Grüsse, Susanne aus Österreich

von Silvia Wundes(YCH) am 02. September 2000 09:13

: Hi Sylvia,
: entschuldige, aber bei Deiner Antwort hat sich mir fast der Magen umgedreht....
: Du schreibst dass Du nur das verfütterst was Du auch selber essen würdest (völlig richtig) und gleich danach kommt "Pferdegulasch"
:
: Für mich als Pferdeliebhaber- und Besitzer ist das kaum nachvollziehbar...
: Jemanden der ein Pferd mit Kuh und Schwein auf dieselbe Stufe stellt fällt das sicher nicht auf. Naja, ich könnte eine mir persönliche bekannte Kuh auch nicht essen.... ich bin fast Vegetarier, kaufe aber Fleisch wegen meiner Hunde, schliesslich sollen die artgerecht ernährt werden.
: Vielleicht kannst Du es mir nachfühlen wenn Du daran denkst, ich hätte geschrieben dass man auch Hunde essen kann....
:
: Liebe Grüsse, Susanne aus Österreich
Ja, Susanne,
ich kann Dir das gut nachfühlen, auch ich liebe Pferde. Andererseits muß ich meine Hunde ernähren. Wenn Pferd und Geflügel das einzige sind, was keine allergischen Reaktionen hervorruft, habe ich erstens keine Wahl. Zweitens würde ich auch bei Tieren keine Wertung vornehmen, es ist mir genau so schlimm, ob ein fremdes Pferd oder ein fremdes Schwein dafür sterben muß.
Trotzdem werde ich so weiterfüttern müssen, weil die Kleine sonst nichts verträgt und Pferdefleisch das einzige ist, über das es keine Skandale gab.
Außerdem leben wir im bergischen Land, da ist es üblich, Pferdefleisch zu essen. Mein Metzger schlachtet auch selbst,holt die Tiere selbst ab. Da sind wenigstens keine Tiere über Tage in einem Waggon transportiert worden.
Gruß
Silvia
:

von Tharin(YCH) am 02. September 2000 16:51

Hallo!

An Fleisch kaufe ich nur Fleisch vom Biohof oder von einem Bekannten,
dessen Kühe ebenfalls ein feines Leben führten, bevor sie geschlachtet
wurde.

Wild werde ich mich auch mal drum bemühen bei den Jägern hier, habe ich
aber bisher noch nicht nachgefragt.

Mein Hund verträgt kein Rind- oder Schweinefleisch in größeren Mengen.
Ich muss da sehr sparsam sein, also nur Fleisch als Leckerei.

An Fertigfutter mit Fleisch vertrug mein Hund bisher auch nichts - auch
nicht Lamm- oder Huhnfutter (Immer mal wieder probiert, promt kamen
Pickel und - weitaus schlimmer - wässrige Pfoten.).

Allerdings verträgt sie nun schon seit einiger Zeit sehr gut das
Naßfutter der Firma Yarrah (s. Link). Darin ist nur Hühnerfleisch aus
Biohöfen (Homepage ist nicht ganz aktuell.) enthalten. Das Trockenfutter
der Firma werde ich als nächstes probieren.

Mit dem fleischl. Angebot in Tierfuttermärkten tue ich mir schwer, da
es aus Massentierhaltung stammt und ich so eine Grausamkeit nicht
unterstützen möchte.

Besonders bemerkenswert finde ich in dem Zusammenhang die Reklame
einiger Hersteller für ihr "naturnahes" Hundefutter...

Tharin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kampfhunde" als SchH?"

    : Hallöle! : : und sie "ausklinken"? Ich hab´ bis jetzt nur einmal in dieser : : Was meint ...

  • FeFu ohne Hafer, Mais und Soja

    Hi Petra, sorry, war mein Fehler. Ich hatte in die Meldung auch eine unverträglichkeit auf Reis ...

  • Frage an Michael

    grüble weiter, dann hast du noch viel Gesprächsstoff und kannst viel sagen ohne etwas zu wissen. Darin ...

  • Pitbull alle aggresiv ??

    Hallo Susi, Na das ganze klingt doch wieder mal nach: Hunde sind im Tierheim weil sie es verdient ...

  • Umfrage bei den Züchtern

    Hallo Eve, ich gebe Dir Recht, um eine gute Hundeschule in der näheren Umgebung zu finden , braucht ...

  • Happy dog

    : : : : : : : Als Du als AOL- lerin Deine E- mail- Adresse "Mondea39" gewählt hast, : hast Du ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren