An die Tierquäler und Nachdenker :: Hundefutter & Hunde Ernährung

An die Tierquäler und Nachdenker

von Helga(YCH) am 16. Oktober 2000 14:21

Aber ist es denn so verkehrt, um etwas mehr Besonnenheit zu bitten?

Liebe Gaby,
zu oben: Natürlich nicht!
Aber diese Bitte sollte dann auch in der Form abgefasst sein,
wie man - Besonnenheit - von Anderen wünscht.
Bitte betrachte diese Meinung auch als eigene Erkenntnis, denn ich
m u s s mich immer wieder selbst zur Besonnenheit ermahnen und bin
froh, wenn es mir einigermaßen gelingt.
In diesem Sinne auf eine weiterhin sachlich harte, aber im Ton moderate
Diskussion.
Liebe Grüße
Helga

von Gaby(YCH) am 16. Oktober 2000 14:15

Hi Angie,

tut gut, so´ne Zustimmung....

Aber so ganz unnötig finde ich die Diskussion Fertig/Frischfutter nicht. Es kann nicht schaden, über Alternativen zum eigenen Handling mal nachzudenken und es gibt genug Menschen, die einfach überfordert sind mit der Wahl des richtigen Futters, einfach durch die Vielfalt des Angebotes und zum anderen vielleicht weil der Hund irgendwelche Probleme hat.

Doch solche fanatischen Züge wie zuletzt sollte es wirklich nicht annehmen - Du hast recht, unsere Hunde haben es bestimmt besser als die Artgenossen z.B. in südlichen Ländern.

Es wäre schön, wenn wir wieder zu einem angenehmeren Klima in der Diskussion zurückfinden würden!

Gruß, Gaby

von Angie(YCH) am 16. Oktober 2000 14:20

Hallo Gaby,
hast recht, natürlich ist es andererseits auch interessant darüber zu diskutieren. Wahrscheinlich ist es halt echt auch hier wieder "Der Ton macht die Musik".

Adios,
Angie

von Marlene(YCH) am 16. Oktober 2000 14:36

:
: Ich kenne Marlene nicht und will Sie wirklich nicht angreifen, erst recht nicht persönlich, um das mal ganz deutlich zu sagen. Aber ist es denn so verkehrt, um etwas mehr Besonnenheit zu bitten?
:
Hallo Gaby !

Dein Fachgebiet ist die Buchhaltung. Jedenfalls hast du das
in einer Meldung geschrieben.

Eine GUTE Buchhalterin sollte kein Konto abschließen, bevor
sie nicht die einzelnen Positionen auf der Soll - und der Habenseite
verbucht hat.

Mein Konto scheint dir ganz besonders am Herzen zu liegen.
Leider muss ich dir sagen. Deine Abschlußbilanz stimmt nicht.

Du hast den informativen Teil meiner Meldungen nicht aufgelistet.
Angefangen von Trockenfutter-Info´s bis hin zum Selbstgekochten.

Ich hatte auch eine "Trockenfutterperiode ", die " Gott sei Dank "hinter mir liegt.

Dafür hast du dir von Kathi nur die Meldungen an ihren " guten Tagen "
herausgepickt.:0)

Geht jetzt nicht gegen dich , Kathi!
Du weisst, wie es gemeint ist.

Ich würde deine Meldung deshalb, als sehr oberflächlich bezeichnen.

Was ich aber wirklich nicht in Ordnung finde, ist der Ton, der unter den Beiträgen "Nachdenklich" und "Bin ich
Tierquäler" zu finden ist.

Ja, der Ton macht die Musik. Das war leider schon immer so!!

Gruss Marlene






von Gaby(YCH) am 16. Oktober 2000 15:19


: Hallo Gaby !
:
: Dein Fachgebiet ist die Buchhaltung. Jedenfalls hast du das
: in einer Meldung geschrieben.
:
: Eine GUTE Buchhalterin sollte kein Konto abschließen, bevor
: sie nicht die einzelnen Positionen auf der Soll - und der Habenseite
: verbucht hat.


Leider vergaß ich wohl zu erwähnen, daß dies nicht mein einziges Fachgebiet ist.
Aber genau diese Reaktion von Dir stört mich - Du greifst mich persönlich bzw. beruflich an. Meinst Du, damit hast Du automatisch recht?

: Mein Konto scheint dir ganz besonders am Herzen zu liegen.
: Leider muss ich dir sagen. Deine Abschlußbilanz stimmt nicht.
:
: Du hast den informativen Teil meiner Meldungen nicht aufgelistet.
: Angefangen von Trockenfutter-Info´s bis hin zum Selbstgekochten.
: Ich hatte auch eine "Trockenfutterperiode ", die " Gott sei Dank "hinter mir liegt.

Das ist kein Grund, Andersdenkene hier anzugreifen und bekehren zu wollen. Und auch nicht, über andere Meinungen zu urteilen.

: Dafür hast du dir von Kathi nur die Meldungen an ihren " guten Tagen "
: herausgepickt.:0)

: Geht jetzt nicht gegen dich , Kathi!
: Du weisst, wie es gemeint ist.

Nach dem, was ich vor meiner Diskussion mit Kathi verfolgt habe, hat sie auf sachliche Fragen auch sachlich geantwortet.

: Ich würde deine Meldung deshalb, als sehr oberflächlich bezeichnen.

Kannst Du gerne tun. Oberflächlich ist es auch, Ratsuchende mit Belehrungen und Bekehrungen abzuspeisen, aber die eigentliche Frage nur unzureichend zu beantworten.

: Was ich aber wirklich nicht in Ordnung finde, ist der Ton, der unter den Beiträgen "Nachdenklich" und "Bin ich
: Tierquäler" zu finden ist.
:
: Ja, der Ton macht die Musik. Das war leider schon immer so!!
:
Liebe Marlene, leider bist Du nicht ganz unwesentlich an diesem Ton in diesen beiden Themen beteiligt.

Und zu sagen, andere sind schließlich auch so und selbst kann man ja auch anders, ist in meinen Augen keine Entschuldigung.
Ich habe Deinen Namen und den von Kathi nur als Beispiel angebracht, wie unterschiedlich das Thema Futter hier behandelt werden kann.
Pauschalisierungen liegen mir nämlich nicht so....

Gruß, Gaby

von Marlene(YCH) am 16. Oktober 2000 15:34


: Was ich aber wirklich nicht in Ordnung finde, ist der Ton, der unter den Beiträgen "Nachdenklich" und "Bin
ich
: Tierquäler" zu finden ist.

: : Ja, der Ton macht die Musik. Das war leider schon immer so!!
: :
: Liebe Marlene, leider bist Du nicht ganz unwesentlich an diesem Ton in diesen beiden Themen beteiligt.

Hallo Gaby,

du solltest etwas genauer hinsehen.

Auch wenn es heißt: Wer sucht, der findet!

Unter dem Thema " Bin ich ein Tierquäler " ist keine
einzige Meldung von mir VERBUCHT worden.

Gruss Marlene


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren