Bewi Dog :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bewi Dog

von Biggi(YCH) am 29. Oktober 2000 17:18

: ich habe auch nie behauptet, daß mein DSH geheilt ist!!!
:
: Hallo Biggi !
:
: Du hast behauptet "der Durchfall war sofort weg " !
: Hallo Marlene! Angefangen habe ich mit dem Reis-Fleisch-Menü. Es ist ein sehr leichtes Futter, mit viel Reis. Der Durchfall war weg, aber eine Gewichtszunahme fand nicht statt. Danach bin ich auf Auslese (auch Bewi-Dog) umgestiegen, in der Sorte sind mehr Fettanteile, zusätzlich auch Nudeln. Mein DSH (Dakota) hat auch diese Sorte sehr gut vertragen. Auf den Rat meines Bewi-Dog-Lieferanten gab ich dem Futter täglich Lachsöl hinzu (Lachsöl sollte dem geschädigten Darm bei der Verdauung helfen), und siehe da, mein Hund nahm zu, bekam ein gesundes und glänzendes Fell und ist wieder fit. Die Darmschleimhäute bei Dakota sind durch einen Peitschenwurmbefall zum Teil vollkommen zerstört worden, daher in seiner Funktion (die Nährstoffe aus der Nahrung zu ziehen) sehr eingeschrängt, d.h. dauerne Mangelerscheinungen, die mit Medikamentengabe nicht behoben werden konnten, und dabei hilft ihm ganz entscheidend das Lachsöl und das Futter. Nun kennst Du den Grund meiner Überzeugung, denn der TA hatte meien Dakota aufgegeben, a b e r i c h n i c h t !!! Grüße von Biggi

von Peter(YCH) am 29. Oktober 2000 17:09

: : : Hallo zusammen
: : :
: : : Hersteller BEWITAL Produktion von Milchaustauscher für Kälbermast
Ich mache Dir den Vorschlag fahre hin und lasse Dir die produktion von Deinem Hundefutter zeigen
Gruß Peter
Ps. aber nicht nur die Sackfüllanlage

von Marlene(YCH) am 29. Oktober 2000 17:41

! Danach bin ich auf Auslese (auch Bewi-Dog) umgestiegen, in der Sorte sind mehr Fettanteile, zusätzlich auch Nudeln. Mein DSH (Dakota) hat auch diese Sorte sehr gut vertragen.

. Nun kennst Du den Grund meiner Überzeugung, denn der TA hatte meien Dakota aufgegeben, a b e r i c h n i c h t !!!

Hallo Biggi !

Das hört sich wirklich vielversprechend an!

Ein paar Fragen hätte ich allerdings noch:

1. Welches Fleisch ist in diesem Futter enthalten ?
2. Wie hoch ist der Fleischanteil prozentual gesehen ?
3. Was ist mit pflanzlichen Nebenprodukten gemeint ?
4. Welche Öle und Fette werden zugefügt ?
5. Und ganz wichtig, enthält das Futter " Menadion " K3 ?

Wäre supernett von dir, wenn du mir diese Fragen
beantworten würdest! :0))

Gruss Marlene




,

:

von Biggi(YCH) am 31. Oktober 2000 08:15



: : Hersteller BEWITAL Produktion von Milchaustauscher für Kälbermast
: : : : Hallo Peter, Du scheinst ein ehemaliger "Insider" zu sein, hattest Du Streß mit der Fa. Bewital? Gehe doch bitte mal in eine Wurstküche oder in eine Mosterei! Dort werden Lebensmittel für Menschen hergestellt. Ich glaube, wenn Du wüßtest wie es dort zugeht oder was da alles rein kommt, würde Dir der Hunger auch vergehen. Aber das sind ganz normale Vorgehensweisen. Der Hund ist ein Aasfresser und keine Chemiesammelstelle! Du glaubst gar nicht wie viele g u t e Erfahrungen auch andere Kunden mit Bewi-Dog gemacht haben, was Allergien, Knabbersucht und Fellverlust angehen. Bitte gib mir mal eine präzise Antwort! Oder hast Du keine??? Welches Futter fütterst Du? Gruß Biggi PS: Warum gibst Du keine eMail-Adresse an, die man erreichen kann?

von Peter(YCH) am 01. November 2000 14:23

:
:
: : : Hersteller BEWITAL Produktion von Milchaustauscher für Kälbermast
Ehemaliger ist falsch immer noch in.Ich werde mich nicht an der Diskusion beteiligen Was fütterst Du? Ich habe kein Standartprodukt nach Hollandart!! Gibst Du allen Deine Adresse? Wenn Du nach Südlohn kommst gehe mal hin. Übrigens bin Ich froh das es solche Futter gibt, deshalb habe ich auch nie Streß mit solchen Firmen
Sei nicht bös auf mich
Gruß Peter
Ps. Wenn Du zufrieden bist ist es doch gut.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.372.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren