Tierfutter und BSE :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Tierfutter und BSE

von Gaby(YCH) am 15. Januar 2001 15:54

Hallo Marlene,


: wieder liegst du falsch.
: Gaby wurde gelöscht !!:0))
: Meine beleidigenden Ausdrücke stehen alle noch da.

Nö, nicht alle.
Meine Frage zu dem verbot von Hormonen im Geflügel und Deinen Meldungen, das Geflügel ja so verseucht sei, steht immer noch da - siehe Link.

Gruß, Gaby

von Pat(YCH) am 15. Januar 2001 16:03


:
: das kommt immer auf den Diskussionspartner an.:0))

da wir hier aber ein offenes forum haben,halte ich das für nicht so gut.
wenn ich mit einem nicht zurechtkommen,dann klinke ich mich halt nach einer weile aus,es gibt hier doch genug,die zum thema was sagen.
:
: Letztlich geht es doch um die Qualität des Fleisches,
: und die kann in Amerika genauso gut oder so schlecht
: sein, wie in Deutschland .
: Das amerikanisches FEFU gesünder ist, würde
: ich nicht ohne weiteres behaupten.

ohne weiteres nicht.aber wahrscheinlich bei bse,und das war doch das
grundthema,oder?
alleine schon,wenn ich vom zukauf des usa-marktes ausgehe und dies mit
uns vergleiche.

gruss pat
:
:
:
: : :
: :

von Marlene(YCH) am 15. Januar 2001 16:06


: ohne weiteres nicht.aber wahrscheinlich bei bse,und das war doch das
: grundthema,oder?
:
Hallo Pat,

da sich die Wissenschaft bis heute nicht sicher ist,
ob Tiermehl der Auslöser für diese Krankheit ist,
bleibt wieder mal alles offen.

Gruss Marlene
: :
: :
: :
: : : :
: : :
:

von Pat(YCH) am 15. Januar 2001 16:40

hei

richtig,weder der genaue übertragungsweg ist abgesichert,noch die partien,wo es nun wie stark drinsitzt oder was auch immer.
aber bse ist kein witz,und klar machen sich hunde- und sonstige halter nun mal auch über die risiken für ihre tiere sorgen.
es geht ja nicht nur um tiermehl und fefu.es sind alle betroffen,egal,was und wie sie füttern.
wichtig ist weiterhin,sich darüber klar zu werden,daß verbraucherschutz mitnichten angesagt ist,und die diversen geplanten oder auch schon durchgeführten aktionen beschiss sind,wenn man logisch denkt.

gruss pat
: : :
: : :
: : : : :
: : : :
: :

von Linda(YCH) am 16. Januar 2001 09:43

: : Ich rede ja auch nicht von Rinder, sonder von Hühner aus Amerika, habe übrigen 1Jahr in Amerika gelebt und in der Landwirtschaft dort gearbeitet.Und das Lammfleisch bei Nutro kommt aus Neuseeland
: : Gruß Linda: .Meine Tiere bekommen wie gesagt ein Produkt, das ausschließlich in Amerika hergestellt wird. Dort gibt diese Form von Massentierhaltung nicht.
: :
:
: Hallo Linda,
:
: wie werden denn die Hühner dort gehalten?
: Keine Medikamente, kein Antibiotika, nichts dergleichen.
: Was hast du eigentlich für ein Problem? erzähl doch du mir nicht das deine Hunde ,vorrausgesetzt du hast überhaupt welche, nur mit glücklichen Hühnern und Rindfiechern gefüttert werden! Eins kannst du mir glauben wenn ich es mirzeitlich leisten könnte zu kochen, würde ich dies tun.Aber da es eben sehr gute Futtermittel gibt,verbring ich diese Zeit lieber mit meinen Hunden.Freilich ist auch in Amerika nicht alles Sonnenschein,aber glaube mir, es ist das Land der unbegrenzten Reklamationen.Ich wünsch dir einen schönen Tag
Linda
:
: Gruss Marlene
:

von Marlene(YCH) am 16. Januar 2001 09:46


: : Was hast du eigentlich für ein Problem? erzähl doch du mir nicht das deine Hunde ,vorrausgesetzt du hast überhaupt welche, nur mit glücklichen Hühnern und Rindfiechern gefüttert werden!

ob sie glücklich in ihrem Leben waren, weiss ich nicht.
Die Rinder, die bei mir im Kochtopf landen,
stehen im Sommer bei uns immer auf der Weide,
ich kann sie ja mal fragen .:0))

Gruss Marlene


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Spezielles Futter

    Hallo Tina, ich würde Dir empfehlen mal bei Vitello anzurufen oder eine Email zu schicken. Die sind ...

  • Wie ist Eure Meinung zu diesem Futter?

    : Hallo Kathi, tschuldige meine Antwort war eigentlich für Evelin. Von ihr klang es so als sei das ...

  • Total verrückt auf Jagen

    Hallo Klaus, das was Du beschreibst hat irgendeiner der bekannteren Namen (bin gerade hitzebedingt ...

  • Papillon/Phalene

    Hi Gaby! Du hast recht! Wahrscheinlich hätte viele kleine Hunde viel mehr drauf, wenn sie etwas ...

  • Zu Rohfütterung - Gänseköpfe füttern?

    Hallo Ihr Zwei, ich würde es auf jeden Fall füttern. Allerdings haben Knorpel wie zb die Füße und ...

  • Fragen über Fragen.

    Drum reite ich vielleicht jetzt etwas pingelig, auf den Signalen rum. Gleiches gilt auch für das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren