Pferdefleisch :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Pferdefleisch

von Anja(YCH) am 31. Dezember 2000 19:08

HALLO !

Ich traue mich nicht , Fleisch roh zu füttern .
Rindfleisch vergeht mir auch an meine Hunde zu füttern , Schwein scheidet aus und immer nur Pute geht ganz schön in`s Geld .
Nun ißt meine Kollegin neuerdings Pferdefleisch und erzählt mir , man könne bei der Pferdeschlachterei auch " Kleinfleisch " für Hunde kaufen .

Könnte ich Pferdefleisch wirklich ohne Bedenken roh füttern ? Keine Aujetzky o.ä. ?

Ich würde es dann an meine beiden verfüttern , auch wenn es mir aus liebe zum Pferd nicht leicht fällt .

Viele Grüße

Anja

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 31. Dezember 2000 19:32

Hallo Anja,

: Ich traue mich nicht , Fleisch roh zu füttern .

Na dann koch es doch :-)) Schonend gegart ist immer noch viel besser als bei über 200 Grad zu Matsch zerkocht und in Bröckchen gepresst ;-)

: scheidet aus und immer nur Pute geht ganz schön in`s Geld .

Erkundige Dich mal nach Putenhälsen und Hühnerhälsen. Die bekomme ich hier recht günstig (DM 2,98 / kg) im Gegesatz zu z.B. Putenherzen oder-mägen (DM 5,89 / kg).

: Nun ißt meine Kollegin neuerdings Pferdefleisch und erzählt mir , man könne bei der Pferdeschlachterei auch " Kleinfleisch " für Hunde kaufen
: Könnte ich Pferdefleisch wirklich ohne Bedenken roh füttern ? Keine Aujetzky o.ä. ?

Pferd kannst Du ohne Bedenken roh verfüttern. Das mit dem Kleinfleisch gibt es hier auch. Man stellt am Schlachttag einen Eimer bereit und bekommt ihn gefüllt. Kostete früher mal DM 5,- für 'nen größen Eimer.
Aujetzki gibt es bei Pferden nicht.
Lamm wäre auch eine Alternative. Versuch es mal in einem türk. Geschäft. Ich habe festgestellt daß das Fleisch dort viel günstiger ist.

Gruß
Kathi

von Andrea(YCH) am 01. Januar 2001 08:43

Ich glaube nicht das es eine gute Idee ist Pferdefleisch zu füttern,
die meisten Pferde die geschlachtet werden sind ja alt oder krank, kann mir nicht vorstellen das das Fleisch so toll ist.
Ich denke aber das immer mehr Leute zu solchen Alternativen wechseln werden wegen BSE.
Man sollte aber wieder an Schlachttiertransporte denken und nur Fliesch vom einem Schlachter nehmen der die Tiere aus der Gegend bezieht.

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 01. Januar 2001 10:08

Hallo Andrea,

: Ich glaube nicht das es eine gute Idee ist Pferdefleisch zu füttern,
: die meisten Pferde die geschlachtet werden sind ja alt oder krank, : kann mir nicht vorstellen das das Fleisch so toll ist.

Kranke Pferde landen genausowenig in menschl. Lebensmitteln wie kranke Rinder oder Schweine (jedenfalls nicht mehr oder weniger). Gegen alten Gaul habe ich nichts - warum auch?
Das Pferdefleisch welches ich bisher gekauft habe war nicht alt oder krank. Der Schlachter kauft Pferde aus dem Umland zur Schlachtung. Also auch keine Tiertransporte aus dem Ausland.

: Ich denke aber das immer mehr Leute zu solchen Alternativen wechseln werden wegen BSE.

Ich habe schon seit Jahren auf Pferd zurückgegriffen weil ich Schwein und Rind nicht besonders mag. Dadurch kamen meine Hunde auch öfter in den Genuss.

: Man sollte aber wieder an Schlachttiertransporte denken und nur : Fliesch vom einem Schlachter nehmen der die Tiere aus der Gegend : bezieht.

Selbstverständlich! Ich persönlich erkundige mich genau über Herkunft, Haltung usw. Das sollte inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden sein.

Grüße
Kathi

von Jana L + P(YCH) am 01. Januar 2001 16:50

Hallo Kathi,
:
: Erkundige Dich mal nach Putenhälsen und Hühnerhälsen. Die bekomme ich hier recht günstig (DM 2,98 / kg) im Gegesatz zu z.B. Putenherzen oder-mägen (DM 5,89 / kg).

Es passt zwar nicht zum Thema Pferdefleisch, aber ich wollte dich sowieso mal zu den Putenhälsen befragen. Gehst du da einfach zum Fleischer? Einen richtigen Schlachter gibt es hier gar nicht. Ich habe keine Ahnung, wo ich welche bekomme. Zur Zeit verfüttere ich außer Hähnchenherzen fast ausschließlich Fisch an die Hunde. Das ist es ja auch nicht auf Dauer.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

P.S.: Wollte noch was zum Thema "Solid Gold" sagen. Beide Hunde haben ein Super-Fell, seit ich dieses FeFu füttere. Sie bekommen aber Verstopfung, wenn ich kein Öl dazu gebe. Wenn Fisch dabei ist, ist der Kot in Ordnung.

von Marlene(YCH) am 01. Januar 2001 17:07


: P.S.: Wollte noch was zum Thema "Solid Gold" sagen. Beide Hunde haben ein Super-Fell, seit ich dieses FeFu füttere. Sie bekommen aber Verstopfung, wenn ich kein Öl dazu gebe. Wenn Fisch dabei ist, ist der Kot in Ordnung.

Hallo Jana,

bist du sicher, dass Solid Gold für dieses Superfell verantwortlich ist.
Wenn du noch Öl extra zugeben musst , wird es wohl eher an deiner
Ölzugabe liegen. :0))

Gruss Marlene
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Follikel auf der Nickhaut

    Hallo Anja, schulnedizinisch gesehen gibt es da leider keine anderen Möglichkeiten mehr- weiß nicht, ...

  • Knacken glaube hinten nach liegen HILFE

    Hallo Conny! Wo gibt es das gut klingende Zeug denn und wie wird es verabreicht? Bei meinem Collie- ...

  • Dreimal impfen - zuviel?

    HI Gaby, : Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich den Bericht einer Kuvacz- Züchterin gelesen, ...

  • Kleiner Hund

    Hallo Anja, Deine Vorgaben passen gut zum Kooikerhondje. Bis auf das mit dem ruhigen Temperament, da ...

  • HD im Alter von 6 Monaten?

    Hallo, schön, dass es eurem Hund wieder so gut geht. Habt ihr denn auch im nachhinein das ...

  • Dobermann-Mix & Säugling

    Hallo Kerstin da kann ich nun wirklich aus Erfahrung sagen: lass die Verwandtschaft quatschen! Bei ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren