Nierendiät :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Nierendiät

von Claudia u. Daisy(YCH) am 04. Januar 2001 23:18

Liebe Selbstkocher!
Ist es möglich, für einen Hund mit einem Nierenschaden selber zu kochen?
Ich würde mich über Eure Meinung und genaue Rezepte seeeeehhhhhhrrrr freuen!!!
Liebe Grüße
Claudia und Daisy

von Sylle(YCH) am 05. Januar 2001 08:29

: Liebe Selbstkocher!
: Ist es möglich, für einen Hund mit einem Nierenschaden selber zu kochen?
: Ich würde mich über Eure Meinung und genaue Rezepte seeeeehhhhhhrrrr freuen!!!
: Liebe Grüße
: Claudia und Daisy
:
Hallo Claudia,
ja es ist möglich und noch nicht einmal schwierig. Die Rezepte solltest Du Dir, genau abgestimmt auf Deinen Hund und dessen Nierenkrankheit, von Deinem TA geben lassen.
Grundlagen sind hochwertiges Eiweiß aus Fleisch oder gekochtem Ei, Reis, Kartoffelbrei, Weißbrot, evt Karotten, wenig Salz, Fett, Calcium...?
Ich habe einige Monate gekocht, da meine Hündin die Fertigdiät nicht angenommen hat. Es klappte prima, auch wenn das penible Abwiegen lästig war. Die Nierenwerte sind seit ca. einem halben Jahr wieder stabil.
Alles Gute
Sylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren