Hundefutter-Test aus Österreich :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Hundefutter-Test aus Österreich

von Merlino(YCH) am 08. Januar 2001 12:45

[www.konsument.at]

interessant z.B. sowas: (1999)

##Alle drei enthielten extrem hohe Mengen an Vitamin A. Bei Chappi wurde der Tagesbedarf um mehr als das Zwanzigfache, bei Cesar und Quality Line gleich um mehr als das Fünfzigfache überschritten! Bei ausschließlicher und längerdauernder Fütterung mit diesen Produkten könnten sich aus solchen Überdosierungen durchaus gesundheitliche Probleme für den Hund ergeben.###

oder sowas
####Auch die Versorgung mit Mineralstoffen ist bei etlichen der von uns getesteten Produkte nicht optimal. Nur das Trockenfutter von Pedigree PAL und die Schalenfutter von Romeo und Quality Line konnten hier mit "gut" beurteilt werden. Alle übrigen Testkandidaten erreichten lediglich den Wert "durchschnittlich". Hier sollten die Hersteller mehr Sorgfalt walten lassen, denn auf Dauer kann eine Fehl- beziehungsweise Unterversorgung mit Calcium und Phosphor ernste gesundheitliche Folgen haben. Vor allem bei jungen Tieren, die noch wachsen, drohen bleibende Skelett- und Zahnschäden. Aber auch bei älteren Tieren kann es zur Knochenentkalkung und sogar zu Brüchen kommen.###

Gruß
Merlino

PS: gab es hier nicht Leute, die sagen, daß es nur beim Selberkochen zu Über- oder Unterversorgung kommen kann????

PPS: weitere Testlinks sind hier:[212.31.69.35]


von Marlene(YCH) am 08. Januar 2001 13:04


: PS: gab es hier nicht Leute, die sagen, daß es nur beim Selberkochen zu Über- oder Unterversorgung kommen kann????

Hi Merlino,

theoretisch unmöglich !:0))

Habe mal kurz die amtliche Bestätigung eines Dr.Düring kopiert,
auf die Frage nach den Vitaminen im FEFU.


Werden bei der Erhitzung von Trockenfutter
Inhaltsstoffe abgetötet?

Dr. Düring:
.
Die Frage nach den Vitaminen stellt sich allerdings. Hierzu ist
anzumerken, dass unsere Haustiere nicht in dem Maße auf
vitaminreiche Nahrung angewiesen sind wie wir Menschen, da
sie über die nötigen Enzymsysteme verfügen, um Vitamine
selbst zu synthetisieren.


Gruss Marlene

von peter(YCH) am 08. Januar 2001 14:53


: Habe mal kurz die amtliche Bestätigung eines Dr.Düring kopiert,
: auf die Frage nach den Vitaminen im FEFU.
:
:
: Werden bei der Erhitzung von Trockenfutter
: Inhaltsstoffe abgetötet?
:
: Dr. Düring:
: .
: Die Frage nach den Vitaminen stellt sich allerdings. Hierzu ist
: anzumerken, dass unsere Haustiere nicht in dem Maße auf
: vitaminreiche Nahrung angewiesen sind wie wir Menschen, da
: sie über die nötigen Enzymsysteme verfügen, um Vitamine
Hallo Marlene
Ich hoffe es war nicht die Tierklinik Dr, Düring ?
Gruß Peter

von Marlene(YCH) am 08. Januar 2001 15:20


: Ich hoffe es war nicht die Tierklinik Dr, Düring ?


Hallo Peter,

genau die !:0)
[www.tierservice.com]

Gruss Marlene

von Peter(YCH) am 08. Januar 2001 15:44

:
: : Ich hoffe es war nicht die Tierklinik Dr, Düring ?
Hallo Marlene
Dieser Mensch ist mir sehr nahe(Leider)Du kannst dort auch Welpen aller rassen kaufen!Zumeist BRV. Ich hoffe das reicht1

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren