ProPac mit K1 :: Hundefutter & Hunde Ernährung

ProPac mit K1

von Marlene(YCH) am 13. Januar 2001 14:07


Hallo zusammen,


lt. Händleranalyse beinhalten alle Futtermarken des Herstellers ProPac
das natürliche Vitamin K1.

Eine synthetische Zugabe dieses Vitamin ist lt. Aussage desImporteur´s
völlig unnötig, da die einzelnen Futterkomponenten, diesen
natürlichen Vitamin K1-Gehalt im ProPac-FEFU gewährleisten.

Was deutsche und amerikanische Hersteller bisher NICHT geschafft haben,
ProPac ist es offensichtlich gelungen, dass K3-Problem zu lösen. :0)

Gruss Marlene














von Kathi & 3 Akita(YCH) am 13. Januar 2001 14:53

Hallo Maerlene,

: Was deutsche und amerikanische Hersteller bisher NICHT geschafft haben,
: ProPac ist es offensichtlich gelungen, dass K3-Problem zu lösen. :0)

übersiehst Du da nicht "Leynes" u. "Marengo" aus dt. Herstellung und "Magnusson" aus schwed. Herstellung?
"ProPac" wird überigens in den USA hergestellt - also hat es doch ein amerika. Hersteller geschaft ;-))

Grüße
Kathi

von Marlene(YCH) am 13. Januar 2001 15:35


: übersiehst Du da nicht "Leynes" u. "Marengo" aus dt. Herstellung und "Magnusson" aus schwed. Herstellung?
: "ProPac" wird überigens in den USA hergestellt - also hat es doch ein amerika. Hersteller geschaft ;-))
:
Hallo Kathi,

leider haben diese Futterhersteller versäumt, den natürlichen Vitamin K1-Gehalt anzugeben.
Marengo wird demnach anhand der Zutatenliste beim K1-Gehalt die Nase vorn haben.

Gruss Marlene

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 13. Januar 2001 18:15

Hallo Marlene,

: leider haben diese Futterhersteller versäumt, den natürlichen Vitamin K1-Gehalt anzugeben.
: Marengo wird demnach anhand der Zutatenliste beim K1-Gehalt die Nase vorn haben.

wieso versäumt. Vitamin K ist nicht deklarationspflichtig.

Gruß
Kathi

von Marlene(YCH) am 13. Januar 2001 18:22

:
:
: wieso versäumt. Vitamin K ist nicht deklarationspflichtig.
:
:
:Hallo Kathi,

ist diesem Fall wäre es vorteilhaft gewesen eine Analyse wie ProPac
zu machen und den tatsächlichen Gehalt auszuweisen.
K1 im Futter zu haben, ist auf jeden Fall eine Deklaration wert !!!

Gruss Marlene

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 13. Januar 2001 20:33

Hallo Marlene,

: ist diesem Fall wäre es vorteilhaft gewesen eine Analyse wie ProPac
: zu machen und den tatsächlichen Gehalt auszuweisen.
: K1 im Futter zu haben, ist auf jeden Fall eine Deklaration wert !!!

Logisch!
Aber DAS wird nun wahrscheinlich auch nur wieder DER Werberenner :-((

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ist diese Erziehung effektiv?

    : Mit einer vernünftigen Methode, kannst Du selbst bei triebigen Hunden in längstens vier Wochen ...

  • Dosierung Canosan

    Guten Abend Danni, unser Nico (Bernersenne) bekommt seit mehr als zwei Jahren täglich Canosan. Er ...

  • Nochmal ein Versuch zu diskutieren

    HalloAndrea, : wenn ich auch darauf antworten darf? Klaro... 1) Ich denke, wenn früher ein Hund ...

  • Versehentlich Sexualtrieb?

    Hallo Volker. Wir haben zwei Labbirüden und beim älteren verhält es sich so in etwa wie bei deinem. ...

  • weiße Haare wieder weiß?

    Hallo! Ich weiß nicht, ob das bei Hunden- Bärten auch funktioniert, aber wenn wir früher unsere ...

  • Futtermenge Trockenfutter

    Hallo Monika, : Wer seinen Hund ausschliesslich mit TroFu ernährt muss dafür sorgen, : dass er 24 ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren