Gelenke, Sehnen ,Bänder :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Gelenke, Sehnen ,Bänder

von Gerlind(YCH) am 22. Januar 2001 09:15

Hallo, ich habe einen 17 Wochen alten Bernhardiner, Neufundländer, Hovawart-Mix. Nun lese ich immer wieder von Spezialmitteln, Muschelextrakten etc., die man dem Futter von Welpenbeinen an zusetzen sollte. Meine Fragen: Ist das notwendig oder ratsam? Welche Produkte gibt es und wie gut und teuer sind sie ? Wo bekomme ich sie? Ist es für mein "Baby" schon zu spät, weil ich das nicht von Anfang an gemacht habe? Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Danke Gerlind,Max und Ronja

von Miriam(YCH) am 22. Januar 2001 10:18

Hallo Gerlind !

: Hallo, ich habe einen 17 Wochen alten Bernhardiner, Neufundländer, Hovawart-Mix.

Bei dieser Mischung ist ein Futterzusatz sicherlich ratsam, wegen der zu erwartenden Größe.
Aber Du mußt genau aufpassen, was Du gibst. Außerdem hängt es auch davon ab, was Du fütterst. Trockenfutter sind ja komplett ausgestattet. Und wenn Du dann noch zusätzlich z.B. nur Kalzium gibst, ist das zu viel und auch wieder schlecht.

: Nun lese ich immer wieder von Spezialmitteln, Muschelextrakten etc., die man dem Futter von Welpenbeinen an zusetzen sollte. Meine Fragen: Ist das notwendig oder ratsam?

s.o.

Welche Produkte gibt es und wie gut und teuer sind sie ?

Das ist schier unendlich. Es gibt Dutzende, unterschiedlich gut und schlecht und auch ganz unterschiedlich im Preis.
Gut für den Knorpel ist zum Beispiel Gelatine. Sie sorgt dafür, daß die Gelenke immer ordentlich "geschmiert" sind. Für die Gelenke das Muschelextrakt der neuseeländischen grünlippigen Muschel. Diese PRodukte kannst Du auch kaum überfüttern. Vorsicht ist meiner Meinung nach bei Mineralzusätzen geboten (Canosan, Korvimin etc.), wenn Du eben Trockenfutter gibst, würde ich dringend davon abraten. Unser erster TA hat uns auch so ein Pulver verkauft und das war für unseren Labi gar nicht gut, wie uns die Röntngenbilder, die wir wegen einer Verletzung machen lassen mußten, gezeigt haben. Im Knochen unseres Hundes hatte sich schon fast zu viel Kalzium eingelagert, aber wir haben das noch einigermaßen rechtzeitig gemerkt.

:Wo bekomme ich sie?
Im Tierfachhandel, beim Tierarzt oder auch in der Apotheke.

Also was Du geben kannst, hängt entscheidend von Deinem Futter ab. Fütterst Du trocken, kann ich Dir, wie gesagt, Gelatine empfehlen und evtl. das Muschelextrakt. Hier streitet man sich, ob man es erst beim Auftreten von Probelemn oder bereits prophylaktisch geben soll. Falsch machen kannst Du damit aber nichts, wenn es keine weiteren Zusätze enthält. Es gibt sie in Tablettenform (GAG-Tabletten, Serie PETVITAL von canina-pharma GmbH, 90 Stück ca. 57,-).

Auch noch interessant ist Ultra-Spur von der Firma Hjorth Petersen (Infomaterial anfordern unter Tel. 04608-6901 oder 6902, Fax: 6903.) Es enthält Spurenelemente und Ultraspurenelemente, die in der Nahrung nur unzureichend oder gar nicht vorkommen und die das Knochenwachstum positiv beeinflussen. Es ist kein Kalziumprodukt und kann nicht überfüttert werden.
Infos gibt es auch bei der Firma Schecker (www.schecker.de), die haben Ultra Spur ebenfalls im Sortiment, allerdings ist es direkt beim Hersteller billiger. Aber inforieren kannst Du Dich ja bei Schecker. Dort gibt es übrigens auch Gelatine.
Wenn Du noch was wissen möchtest, melde Dich. Ich hoffe ich habe Dich jetzt nicht zu sehr mit Infos zugeschüttet.

Viele Grüße, Miriam

von Gaby mit Beira(YCH) am 22. Januar 2001 16:43

Hallo,

wenn Du Deinen Hund mit Trockenfutter (Fertigfutter für heranwachsende Hunde großer Rassen) fütterst, solltest Du g a r n i c h t s zufüttern. Darin ist alles enthalten, was Dein Hund benötigt. Ich habe unserer Hündin ab und zu im Wechsel etwas Yoghurt, Quark und ab und zu mal ein rohes Eigelb dazugegeben, muß man aber nicht.

Gruß
Gaby mit Beira

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ideale Luxus-Rasse" gesucht"

    : Hallo Sabine! Hihi, das hast Du aber alles SEHR treffend geschildert. Würdest Du uns evtl. Deine ...

  • Re:

    Hallo Sandro Was für einen Hund hast Du und was für Sport betreibt ihr? Im Oberland gibt es eine ...

  • An der Tür kratzen

    Hallo! Versuche es doch einemal auf die "einfache" Variante: Geh einfach ins Zimmer (vllt mit was ...

  • Was ist Military?

    Ja, da gibt es gar keine Einschränkungen und es ist auch keinerlei Mitgliedschaft irgendwo nötig. Äs ...

  • Wohin mit schlechten" Welpen?"

    Hallo Sarah, : Als ich 3 Tage, nachdem wir den Hund abgeholt hatten, anrief, daß der Hund große Angst ...

  • Ohren angelegt beim Gassi gehen!

    Hallo Andrea Vielleicht moechtest du ja auch deine Ausbildungsmethode aendern. Ich hatte und habe ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren