Fütterung nach der Laüfigkeit? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Fütterung nach der Laüfigkeit?

von Birgit(YCH) am 24. Januar 2001 07:22

Einen schönen guten Morgen,

ich habe vor einiger Zeit mal gelesen, daß man nach der Läufigkeit das Futter für eine Hündin reduzieren soll, um eine Scheinschwangerschaft zu verhindern bzw. zu mildern. Das ist mir ja klar.

Aber, neulich habe ich auch gelesen, daß man kohlenhydratharme Kost füttern sollte um das gleiche zu erreichen.

Meine Hündin neigt so ca. 4-6 Wochen nach der Läufigtkeit zu einer leichten Scheinschwangerschaft, aber eher nur gefühlsmäßig (die Milchleiste schwillt kaum an). Daher nun meine Frage, was ich vom Futter her noch tun kann, um sie schneller über diesem Zustand zu bringen. Im übrigen gehöre ich zu den Selbstköchlingen (sie erhält das Fleisch roh).

Grüße von Birgit

von Frank Grelle(YCH) am 24. Januar 2001 10:31

Hi Birgit!

: Daher nun meine Frage, was ich vom Futter her noch tun kann, um sie
: schneller über diesem Zustand zu bringen.

Ich hätte noch nie gehört, das man eine Hündin durch Fütterung schneller über diese Phase bringt!
Die Tips bezgl. der Fütterung beziehen sich nur darauf die Symptome der Scheinträchtigkeit zu minimieren und damit die Gefahr einer Gebärmutterentzündung zu minimieren.

Grüße frank

von Birgit(YCH) am 24. Januar 2001 12:55

Hallo Frank,

: Ich hätte noch nie gehört, das man eine Hündin durch Fütterung schneller über diese Phase bringt!

Ich war heute morgen noch etwas müde:-).
Ich meinte eigentlich "besser"..

Meine Frage jetzt aber mal genau gestellt..
In einem meiner "Naturheilkundebücher für Hunde" steht, daß die Hündin kein Fleisch während der Scheinträchtigkeit bekommen soll, sondern nur Reis, Flocken und Gemüse.
In einem anderen Buch speziell über "die Hündin" steht nun aber das genaue Gegenteil, die Hündin soll fast nur Fleisch bekommen.

Das hat mich jetzt doch etwas verwirrt. Was sagst Du denn dazu?

Vorweg schon einmal, ich füttere meine Hündin während der leichten Scheinträchtigkeit bisher lediglich reduziert. Und wollte mit der Frage nur mal erfahren, ob es überhaupt Sinn macht, noch etwas in der Ernährung umzustellen.

Grüße von Birgit (die jetzt etwas wacher ist)

von Frank Grelle(YCH) am 24. Januar 2001 13:52

Hi Birgit!

Also ob Fleisch oder nicht, weiß ich nichts drüber!

Ich gehöre auch nicht zu den Selbstkochern!

Bei den mir bekannten Hündinnen wird das normale Futter weitergefüttert, nur halt sehr wenig. Aufgefüllt mit Gemüse, Obst und Flocken.

Grüße frank

: Hallo Frank,
:
: : Ich hätte noch nie gehört, das man eine Hündin durch Fütterung schneller über diese Phase bringt!
:
: Ich war heute morgen noch etwas müde:-).
: Ich meinte eigentlich "besser"..
:
: Meine Frage jetzt aber mal genau gestellt..
: In einem meiner "Naturheilkundebücher für Hunde" steht, daß die Hündin kein Fleisch während der Scheinträchtigkeit bekommen soll, sondern nur Reis, Flocken und Gemüse.
: In einem anderen Buch speziell über "die Hündin" steht nun aber das genaue Gegenteil, die Hündin soll fast nur Fleisch bekommen.
:
: Das hat mich jetzt doch etwas verwirrt. Was sagst Du denn dazu?
:
: Vorweg schon einmal, ich füttere meine Hündin während der leichten Scheinträchtigkeit bisher lediglich reduziert. Und wollte mit der Frage nur mal erfahren, ob es überhaupt Sinn macht, noch etwas in der Ernährung umzustellen.
:
: Grüße von Birgit (die jetzt etwas wacher ist)

von Ina & Labi(YCH) am 24. Januar 2001 17:22

Hallo Birgit und Frank!

Warum sollte man nach einer Läufigkeit reduziert füttern?
Neigen die Hündinnen da dann besonders dazu zuzunehmen, oder hat dies noch andere Gründe?
Meine Labihündin ist nämlich gerade läufig . Da ich generell etwas auf ihr Gewicht achte, würde mich dies sehr interessieren.

Grüße
Ina & und der ewig hungrigen Nell

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ehrliche Welpenkäufer?

    Hiho Kathi : dann muß man einfach langanhaltend und laut "brüllen" ;-)) Irgendwann hört es ...

  • beißen" sich Rüden?"

    Hallo Sandra, ich meine die Rangeleien, die zwischen normal sozialisierten Rüden halt ab und zu ...

  • hitzebestaendiger hund

    : : was sind hitzebestaendige rassen? bzw. wie gut ertragen schaeferhunde (deutsche, weisse), ...

  • Nutro Welpenfutter

    Hallo Sabine Vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe die Welpen mit Nutro Max Puppy aufgezogen, hier ...

  • Dalmis nur lieb?

    :Danke für die Ausführlichkeit Deines Textes. Hmm..bin ja schon ein wenig geschockt. Hätte wohl nie ...

  • Steh aus der Bewegung?

    Servus. Also den Hüftschwung *grins* haben wir noch nicht ausprobiert. Werden wir aber mal machen. Bin ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren