Minimalist? Gibts denn das öfter? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Minimalist? Gibts denn das öfter?

von Edith(YCH) am 25. Januar 2001 17:15

Hallo!!

Ich wundere mich über mein Wufferl- Arco ist 64 cm groß, 28 kg schwer, gekommt in etwa 3h Bewegung ( Ballspielen, laufen,joggen, gehen) pro Tag ist sonst aber eher ruhig. Jetzt lese ich aber ab und zu im Forum, dass Menschen deren HUnd einiges kleiner ist, denen ca.400 g+ Fleisch pro Tag geben. Arco bekommt folgendes: 3Hühnerflügerl ( in der Früh) Abends: 2 Karotten, 15 ml Leinsamen oder Olivenöl ( Karotten können auch mal Reis, Äpfel, NUdeln.... sein, wechsle ich ab.)
Es reicht ihm aber vollkommen, er hat sogar eine kleine Fettschicht , unter der man die Rippen aber noch spüren kann. Zugestekt bekommt er unter Tags nicht sehr viel, höchstens 10-15 Dokos, wenn mein Vater mit ihm geht.
Gibt es mehr solche Hunde, die mit so wenig gut auskommen ( das Fell glänzt wie ein Birlliant)?? Kann auch eine Krankheit dahinterliegen?

MFG
Edith

von Merlino(YCH) am 25. Januar 2001 22:17

hallo, Edith!

meine Hunde sind in etwa gleichgroß: der Kleine bekommt fast doppelt so viel zu fressen wie der Große, ist aber immer schön schlank, während ich beim Großen aufpassen muß.
genau wie bei Menschen gibt es unterschiedlich gute Futterverwerter.
wenn es deinem Hund gut geht, brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

Gruß
Merlino

von elfi(YCH) am 26. Januar 2001 08:25

Hallo Edith,
: Gibt es mehr solche Hunde, die mit so wenig gut auskommen ( das Fell glänzt wie ein Birlliant)?? Kann auch eine Krankheit dahinterliegen?
:
bei meinem Hund ist es genauso. Er wiegt bei einer Schulterhöhe von 62 cm 26 kg und frisst sehr wenig, obwohl er bestimmt vier Stunden täglich unterwegs ist und viel am Rad läuft. Wenn er einen guten Tag hat, frisst er ca. 250 g Fleisch mit Gemüse und wenig Getreide. Aber oft lässt er es ein bis zwei Tage stehen. Ich ärgere mich dann schon, wenn ich das frisch zubereitete Futter wegwerfen muss. Ich habe neulich eine Blutuntersuchung machen lassen - er ist kerngesund und hat auch ein auffallend glänzendes Fell.

Gruss
Elfi

von Edithg(YCH) am 26. Januar 2001 17:13

: Hallo !

Das größere Problem bei meinem Bubi ist eher, dass er ein Vielfraß ist, aber bei den Mengen, die er gerne fressen würde, könnte ich eine Kugel Gassi führen. Ich habe eben eine Menge gesucht, bei der er nicht ab und nicht zu nimmt und das ist eben die so kleine, dass der Chocker meiner NAchbarin nicht davon satt werden würde.
:
: Gruss
: Edith
:

von Carmen(YCH) am 26. Januar 2001 19:51

Hallo Edith,

meine beiden Golden Retriever sind richtige Sparpakete. Meine Hündin
(54 cm, 25kg) bekommt am Tag 150 gr. hochwertiges Trockenfutter und 2 kleine Hundekekse. Mein Rüde (67cm, 38 kg) bekommt 200gr. des selben Futters und 2 Hundekekse. Leckerlies bekommen sie fast keine, da ich
einen Großteil des Futters mit zum Spazieren gehen nehme.
Trotz des wenigen Futters haben beide ca. 1-2 kg zu viel, aber ich möchte sie nicht noch mehr reduzieren.

Mit freundlichen Grüßen

Carmen,Shadow und Lea

von Edith(YCH) am 27. Januar 2001 09:00

: Hallo


(67cm, 38 kg)


Traumhaft!!! Woher hast du denn einen so großen Goldie bekommen?? Ich finde die gro´ßen einfach wunderbar und die zuchtentwicklung in Richtung kleine Tonne auf 4 Dackelbeinen schrecklich!
Schöne grüße an deine Goldies
Edith und Arco

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren