Tiermehlfutter in den USA :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Tiermehlfutter in den USA

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 28. Januar 2001 10:53

Hallo Christoph,

meine Information entstammt der Tagesschau vom Anfang des Jahres. Bisher ist nichts Gegenteiliges gesendet worde. Ganz im Gegenteil: Da bei Geflügel KEINE Erkrankung durch Prionen erzeugt werden konnte, ist das verfüttern von Tiermehl nicht verboten.
Lasse mich gerne eines besseren belehren z.B. durch den genauen Wortlaut im Futtermittelrecht. Ob Geflügel tatsächlich unter "Nutzvieh" fällt wird ja sicher auch irgendwo im Futtermittelrecht definiert sein.

Gruß
Kathi

von Gaby(YCH) am 28. Januar 2001 10:59

Hallo Christoph,
:
: : : : Da ist es doch nur recht und billig, zu betonen, das Schweine im Gegensatz zu Rindern völlig legal und auch weiterhin erlaubt Tiermehl zu fressen bekommen.
:
: Wir halten also fest: Diese ehemals von Dir aufgestellte Behauptung ist falsch, es muss richtig heissen:
: Die Verfütterung von Tiermehl an Nutztiere auch an Schweine ist in Europa verboten.

Erst seit dem 01.Dezember 2000, also ist meine "Behauptung" insofern richtig. Im übrigen ist das nur in Deutschland für alle Nutztiere verboten - und was trotzdem gemacht wird, haben wir bei dem Antibiotika-Skandal ja ganz deutlich gesehen.
Die Verfütterung von Tiermehl an Wiederkäuer ist in D seit 1994 verboten - es wurde auch trotzdem gemacht, was in Stichproben festgestellt wurde.

:
: Das Du das amerikanische Vorgehen Vorgehen besser findest Tiermehlverfütterung an Geflügel und Schweine weiterhin zu erlauben bleibt natürlich Dir überlassen.

Du scheinst ein Meister im Sätze verdrehen zu sein.
Also noch mal: Ich finde es richtig, schon bei der Feststellung, das an Rinder Tiermehl verfüttert wurde, die ganze Herde unter Quarantäne zu stellen. Das wurde in Deutschland nicht gemacht - und man sieht, was draus geworden ist.
Insofern finde ich das Verhalten der USA-Behörden besser.

Gruß, Gaby

von Gaby(YCH) am 28. Januar 2001 11:05

Hallo Helga,


naja, um ehrlich zu sein, ist es so, das der Organismus eines reinen Pflanzenfressers gar nicht in der Lage ist, tierisches Protein abzubauen. Insofern ist es nicht weiter verwunderlich, das Rinder an BSE erkranken.

Das erklärt auch, warum bei Hunden bis heute nicht von einer Ansteckungsgefahr ausgegangen wird.
Bei Katzen mag es daran liegen, das sie kontaminiertes Futter und damit Prionen in hohen Mengen zu sich genommen haben. Die infizierten Katzen wurden alle mit Fertigfutter ernährt, soviel ich weiß, ist es nur zu Fällen in England gekommen.

Wer Pflanzenfresser mit Tieren ernährt, braucht sich über die Rache der Natur nicht wundern - oder siehst Du das anders?

Liebe Grüße, Gaby

von christoph(YCH) am 28. Januar 2001 12:15

Hallo Kathi!

Im Futtermittelgesetz steht:
Nutztiere sind: "Tiere von Arten, die üblicherweise zum Zweck der Gewinnung tierischer Erzeugnisse gehalten werden, sowie Pferde;"

Es würde also tatsächlich einer Novellierung des Gesetzes bedürfen.

Gruss Christoph

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 28. Januar 2001 12:19

Hallo Christoph,

: Im Futtermittelgesetz steht:
: Nutztiere sind: "Tiere von Arten, die üblicherweise zum Zweck der Gewinnung tierischer Erzeugnisse gehalten werden, sowie Pferde;"

und DAS ist der aktuelle Text? Der NEUE????

: Es würde also tatsächlich einer Novellierung des Gesetzes bedürfen.

Da bin ich ganz Deiner Meinung!!!! Denn so bleicht vieles offen!!! Gewollt????!!!

Grüße
Kathi

von Marlene(YCH) am 28. Januar 2001 13:12


: Erwarte keine Antwort - ist eine retorische Frage ;-)#

Hallo Kathi,

Das Tiermehlverbot gilt für ALLE Nutztiere, die in der
menschlichen Nahrungskette landen.
Du hast dich wahrscheinlich bei deinen Tagesschaunachrichten
verhört. Fischmehl darf an Schweine ,Hühner und Fische weiterverfüttert
werden. TIERMEHL ist VERBOTEN !!!!

Gruss Marlene

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ehrliche Welpenkäufer?

    Hiho Kathi : dann muß man einfach langanhaltend und laut "brüllen" ;-)) Irgendwann hört es ...

  • beißen" sich Rüden?"

    Hallo Sandra, ich meine die Rangeleien, die zwischen normal sozialisierten Rüden halt ab und zu ...

  • hitzebestaendiger hund

    : : was sind hitzebestaendige rassen? bzw. wie gut ertragen schaeferhunde (deutsche, weisse), ...

  • Nutro Welpenfutter

    Hallo Sabine Vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe die Welpen mit Nutro Max Puppy aufgezogen, hier ...

  • Dalmis nur lieb?

    :Danke für die Ausführlichkeit Deines Textes. Hmm..bin ja schon ein wenig geschockt. Hätte wohl nie ...

  • Steh aus der Bewegung?

    Servus. Also den Hüftschwung *grins* haben wir noch nicht ausprobiert. Werden wir aber mal machen. Bin ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren