Deklaration Trockenfutter :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Deklaration Trockenfutter

von Pat(YCH) am 07. Februar 2001 08:23


: Ich behaupte sogar, jeder Hersteller ist ehrlicher als der
: Vertreiber selbst.
:
: Gruss Marlene

hei marlene
hier möchte ich gerne was anmerken:
sollte es so sein,ist das logisch,denn wer steht denn zwischendrin,wennnicht der vertreiber?und auch der hängt im strudel
von kaufwut der verbraucher und produktionswut der hersteller.
viele vertreiber habenurspr.ganz klein angefangen,aus idealismus oder weil man hunde hatte und irgendwann dann mal begann,um so die eigenen futterkosten zu senken.was verkauafte man?das,was man selbst füttert.
davon war man mehr oder weniger überzeugt,sonst hätte man es nciht gefüttert.
dann kommen nat. immer mehr sorten dieses herstellers auf den markt,und dazu noch ein paar andere,weil die kundschaft mehr auswahl will,und dazu dann noch kau-u spielartikel .......dann beginnt der scheiß mit den abnahmeverträgen,und die halle muss größer werden.....
das mit dem lügen ist so eine sache.
1.die seminare,die die hersteller anbieten,sind oft shclechthin ein witz.
2.wenn du der kundschaft schonungslos die wahrheit sagst,vorausgesetzt du weißt sie,dann wirst du erstaunt bemerken,die meisten wollen das gar nicht,aber wandern ab.das stufen sie nämlich als lästig ein.somit hast du nun nix gewonnen,die ehrlichkeit und hilfe betreffend,aber einbußen.toll.
3.versuchts du ihnen so manches in kleinen happen zu servieren,kapieren sie es nicht.
es ist ein dilemma.
nur sehr wenige kunden sind so neugierig aber auch fähig,als daß man mit ihnen eine ehrliche diskussion beginnen könnte.
ein guter vertreiber wird sich mit diesen kunden separat beschäftigen,und die anderen halt kaufen lassen,was sie wollen,denn das tun sie sowieso.
du schreibst,kein händler tut sowas freiwillig,weil es ihm ja ans geld geht.
hier unterschätzt du den einzelhandel gewaltig.aber um das zu verstehen,muss man wohl in der materie sein.
in vielen hirnen spukt noch immer die alte mär vom riesenverdienst rum.
daß ihr euch da mal nciht schneidet.ebenso,was den menschlichen aspekt angeht.

gruss pat

:

von Marlene(YCH) am 07. Februar 2001 08:33


: 3.versuchts du ihnen so manches in kleinen happen zu servieren,kapieren sie es nicht.
: es ist ein dilemma.

Hallo Pat,

sie wollen es nicht kapieren, das ist das wirkliche Dilemma.:0)

: du schreibst,kein händler tut sowas freiwillig,weil es ihm ja ans geld geht.
: hier unterschätzt du den einzelhandel gewaltig.aber um das zu verstehen,muss man wohl in der materie sein.
: in vielen hirnen spukt noch immer die alte mär vom riesenverdienst rum.
:
Kennst du denn einen Laden, der auf schlechte Qualität hinweist?
Es geht auch nicht um den Riesenverdienst, aber jede FEFU-Sorte,
die ein Händler madig macht, muss er verständlicherweise auch aus seinen Regalen räumen, sonst glaubt ihm nicht einmal der Dümmste mehr.

Gruss Marlene


von Pat(YCH) am 07. Februar 2001 08:47


: Kennst du denn einen Laden, der auf schlechte Qualität hinweist?
: Es geht auch nicht um den Riesenverdienst, aber jede FEFU-Sorte,
: die ein Händler madig macht, muss er verständlicherweise auch aus seinen Regalen räumen, sonst glaubt ihm nicht einmal der Dümmste mehr.
:
: Gruss Marlene

hei marlene
ich kenne so einige händler,die auf gewisse dinge hinweisen.
aber wie schon erklärt,nicht der masse,der das eh egal ist,und das verstehe ich.
doch wenn du nachfrägst und zeigst,du bist willens,das zu kapieren,dich zu informieren und auch nciht gleich einen stand vorm laden aufmachen willst,a la "achtung kauft hier nix mehr ein",dann
klappt das erstaunlich oft.
so ein händler muss keineswegs diese produkte aus den regalen räumen.
keines der produkte ist hochgiftig oder so etwas.
und ichkann durchaus differenzieren zwischen nachfrage des marktes
und auskunft des händlers.und er wird keinesfalls unglaubwürdig,wenn er ein produkt,über das wir sprechen,im angebot lässt.

gruss pat
:
:

von Marlene(YCH) am 07. Februar 2001 08:50

:
:
: ich kenne so einige händler,die auf gewisse dinge hinweisen.

Hallo Pat,

die kenne ich auch. :0)

: aber wie schon erklärt,nicht der masse,der das eh egal ist,und das verstehe ich.

:
,a la "achtung kauft hier nix mehr ein",dann
: klappt das erstaunlich oft.

Grübel, du bringst mich da auf eine Idee.:0))

: so ein händler muss keineswegs diese produkte aus den regalen räumen.
: keines der produkte ist hochgiftig oder so etwas.

Hochgiftig Pat? :0) Reicht es nicht schon aus, wenn diese
FEFU-Sorte 8 von 10 Hunde krank macht ?
:
Gruss Marlene

von Pat(YCH) am 07. Februar 2001 09:01



: Hochgiftig Pat? :0) Reicht es nicht schon aus, wenn diese
: FEFU-Sorte 8 von 10 Hunde krank macht ?
: :
: Gruss Marlene

ichbin der ansicht,extreme handlungen haben eine sache noch nie weitergebracht,die man ändern will.
so geht es nicht.
zudem:machst dueinen händler kaputt,stehen schon 10 weitere im startloch.was hast du gewonnen,außer eine existenz zu zerstören,deren inhaber gar nciht so übel war?mienst du,der nächste ist moralischer?
glaub es doch nicht.
der steht doch dann noch mehr unter druck,ergo.....
hier werden die falschen angegriffen.
und es ist NICHT des händlers aufgabe,dem hf das denken abzunehmen,oder
den freien willen,durch werbung versaut.
es ist leider gängige praxis,bei ungewollten dingen sich zuerst mal ans schwächste glied in der kette zu halten.
das ist aber zum scheitern verurteilt.

gruss pat

von Marlene(YCH) am 07. Februar 2001 09:08


: zudem:machst dueinen händler kaputt,stehen schon 10 weitere im startloch.was hast du gewonnen,außer eine existenz zu zerstören,deren inhaber gar nciht so übel war?mienst du,der nächste ist moralischer?
: glaub es doch nicht.

Hallo Pat,

umguck, meinst du mich? :0)

: es ist leider gängige praxis,bei ungewollten dingen sich zuerst mal ans schwächste glied in der kette zu halten.
:
Also, sind die Händler genauso Opfer wie die Käufer,
oder was?
:

Gruss Marlene

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren