Deklaration Trockenfutter :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Deklaration Trockenfutter

von Pat(YCH) am 07. Februar 2001 09:16


:
: umguck, meinst du mich? :0

nein,ich meinte man.)
:

: Also, sind die Händler genauso Opfer wie die Käufer,
: oder was?

ganz so kann man das nun doch nicht sagen.aber dem händler sind die hände gebunden,und wer verlangt denn den überschuss an podukten,wer
ist verursacher,der händler nicht.
opfer jedoch gibt es überall.und die käufer kann ich auch nciht pauschal als opfer benennen.wem alles wursscht ist,braucht hinterher nicht rumzubrüllen,das ist nicht nur beim fefu so.

gruss pat
: :
:
: Gruss Marlene

von Michaela(YCH) am 07. Februar 2001 12:12

Hallo Marlene, hallo Pat,

: Kennst du denn einen Laden, der auf schlechte Qualität hinweist?
: Es geht auch nicht um den Riesenverdienst, aber jede FEFU-Sorte,
: die ein Händler madig macht, muss er verständlicherweise auch aus seinen Regalen räumen, sonst glaubt ihm nicht einmal der Dümmste mehr.

Also ein wirklich guter Händler macht schon unter seinen Produkten den Vergleich. Ich kannte ein ganz kleines schnuckeliges Futterlädle mit sehr hochwertigem Hunde- und Katzenfutter. Damals war ich nur Katzenbesitzer und erkundigte mich, welche Produkte gut sind, welche weniger... Ich habe ausführlichst berichtet bekommen, auf was man bei der Deklaration zu achten hat, welche Futtermittel die hochwertigsten sind, welche so mitten drin sind und welche weniger gut (aber immerhin besser als Whiskas...) sind. Die Preisspanne war entsprechend. Der Händler mußte auch die weniger guten Futtermittel führen, da viele Leute aufs Geld schauen (müssen). Ich denke aber, solche Läden sind Ausnahme und m.E. kann man die - und nur die Fachhandel nennen. Alle anderen, die sämtliche Artikel anpreisen und mir sagen Nutro, Eukanuba und noch irgendwas wäre auf gleichem Level, alles andere sei minderwertiger sind für mich Zoogeschäfte - mit fachlichen Auskünften können sie nicht dienen!

Gruß,

Michaela

PS: übrigens mußte o.g. kompetenter Futterladen wegen eines neuen Freßnapfes im Ort schließen :-(((

von Birgit Stoll(YCH) am 07. Februar 2001 15:17

Hallo,

bin auch der Meinung, dass die Händler nicht schuld sind, ich werde an meinen Ex-Fumi Hersteller einen Brief schreiben und ihm mitteilen, dass ich mich für ein anderweitiges Futter entschieden habe, da ich keinen Wert mehr darauf lege, Nebenprodukte aus regulärer Schlachtung ( sprich Schlachtabfälle ungeklärten Ursprunges) an meine Hunde zu verfüttern. Sollte ein Umdenken bei der Fa. in Zukunft stattfinden, dann möge man mich benachrichtigen. Gleichzeitig werde ich noch mitteilen, dass ich jährlich für 6 Schäferhunde und 2 Würfe im Jahr alleine ... DM Umsatz hatte. Und auch zukünftig meinen Welpenkäufern dieses Futter nicht mehr empfehle.

Wenn das mehr Leute machen würden, dann fingen die vielleicht das Umdenken an.

Die Aussage, dass es die Käufer nicht interessiert stimmt leider, bin selbst lange Zeit ein Schaf gewesen und habe nur Eiweiß mit Fett verglichen. Eine Freundin, die gutes Hu-Fe-Fu vertreibt, habe ich lange Zeit belächelt und nur mit einem Ohr hingehört. Aber selbst sie hat ein neues Produkt aufgenommen aus USA und vom Großhändler wurde ihr versichert , dass keine Nebenprodukte darin sind. Mit obiger Liste haben wir herausgefunden, dass er gelogen hat. Selbst die Händler sind blauäugig und getäuscht, wenn man den Aussagen der Hersteller über die Chicoree und Omega Fettsäuren Glauben schenkt und dabei die Nebenprodukte aus den Augen verliert. Ich denke, dass durch den BSE Skandal erst die Spitze eines Eisberges aufgedeckt wurde.

Liebe Grüße
Birgit und die Werntaler

von Pat(YCH) am 07. Februar 2001 15:44

hei birgit

eben.alle hier,die schon mal versucht haben,ordentlcihe angaben vom hersteller über die normalen hinaus zu erhalten,wissen,wie da gelinkt und sich gedrückt wird.
aber auch den händlern,vertreibern,oder wie man sie nennen will,geht es nciht viel anders.
die sollen ncht fragen,sondern verkaufen.wollen sie das so nicht,haben sie das gleiche problem.
nat. gibt es rein verkaufsorientierte,aber eben nicht nur.

liebe grüsse pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kalorienarme Leckerlies

    Hallo Sonja, da ich einen Allesfresser habe, der sogar mit Genuß Kartoffelschalen vertilgt, tue ich ...

  • Flocken-Mix von M&B

    Ciao Birgit Danke für deine Anregungen. : Warum mischst Du Dir die Flocken denn nicht selbst, eben ...

  • Reicht das?

    Hi Meike, das hat mehrere Gründe: 1. ich habe keine Lust eine Menge Geld für etwas auszugeben wo ich ...

  • Bordeauxdogge

    Hallo Bianca, www. molosser. de Siehe links unten Ciao und liebe Grüße Wolf Peter

  • Hunde von Pennern

    Hallo Heidrun! : jetzt denken wir schon das gleiche - jetzt wird's mir unheimlich ;-)))) ...das geht ...

  • der darm meines hundes.

    : Wer sich einen Hund anschafft, sollte sich darüber im klaren sein, daß Zeit und Geld nunmal ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren