Fütterungszeiten :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Fütterungszeiten

von Claudia(YCH) am 17. Februar 2001 12:45

Hallo!

Mich würde mal interessieren, wann Eure Hunde die Hauptmahlzeit bekommen. Füttert Ihr 1x, mehrmals, oder z.B. morgens etwas, abends viel oder wie teilt ihr die Tagesration auf?

Neugierige Grüße
Claudia

von Wilma u. Arno(YCH) am 17. Februar 2001 14:30

Hallo Claudia,

Arnos Futterplan sieht so aus: Morgens gibt es einen großen oder zwei kleine Hundekuchen. Nach dem ersten Spaziergang dann ca. 200 g Magnusson aktiv. Gegen Abend, also so ca. 18.00 - 19.00 nochmal die diesselbe Menge Magnusson.
Wenn wir ins Bett gehen gibt es noch mal zwei bis drei Hundekuchen. Ab und an zwischendurch noch mal ein Lecker bzw. was zum kauen wie Rask, Schweineknochen o. ä.
Viele Grüße
Wilma und Arno (immer hungrig, aber mit seinem Plan einverstanden und voll drauf geeicht *g*)

von Susanne07(YCH) am 17. Februar 2001 15:43

Hallo Claudia,

eine Hauptmahlzeit gibt's bei meinem Hundi eigentlich gar nicht. Ich teile zu 2 x 50% auf. Einmal morgens nach dem Morgenspaziergang (das kann sich zwischen 8 und 12 Uhr bewegen) und abends so gegen 19.00 Uhr (ich glaube, inzwischen kann mein Hund die Uhr lesen). Dazwischen gibt's nix, manchmal abends noch einen Knochen, der wird dann aber von der Abendration "abgezogen".

Gruß, Susanne007

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 17. Februar 2001 16:19

Hallo Claudia,

meine Hunde bekommen 2 Mahlzeiten am Tag.
Morgens Milchprodukte mit Obst oder auch mal TroFu und abends Fleisch mit Gemüse.
Morgens gibt es ca. 30%-40% und abends 60%-70% der Tagesration.

Grüße
Kathi

von Melli(YCH) am 17. Februar 2001 21:02

Hallo Claudia,

zu schlechten Zeiten der Bauchsp.drüsenerkrankung mochte Wolf erst späten Nachmittag / frühen Abend das erste Mal fressen.
Jetzt hat er kaum noch Probleme und trotzdem habe ich seine damals selbst gewählten Zeiten beibehalten.
Das heißt, er bekommt am späten Nachmittags / frühen Abend seine erste Ration und am etwas späteren Abend dann den Rest, jedesmal im Anschluß ein paar Hundekuchen (zu anderen Tageszeiten rührt er sie nicht an). Er kommt damit sehr gut zurecht, allerdings mag er seit es ihm gut geht morgens oder mittags manchmal eine Kleinigkeit wie z.B. ein Stück Käsetoast und einen Schluck Milch oder so.
Abends gibt es auch alle paar Tage einen Ochsenschwanz etc.
Wolfs Futterzeit bezieht sich also eher auf die späteren Stunden des Tages, wobei die beiden Rationen ungefähr gleich groß sind und wenn mal verschieden, dann fällt die spätere kleiner aus.

Viele Grüße, melli

von Robert(YCH) am 18. Februar 2001 01:27

hi

wir füttern

erwachsene hunde 2x am tag, morgens trockenfutter, abends feuchtfutter.
9:00 und 20:00 Uhr

welpen und junghunde 5x am tag und mehr, die anzahl reduzierend mit
steigendem alter, ab so ca. 8-10 monate dann 2x am tag und langsame
umstellung auf erwachsenenfutter.

gruss

robert

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren