Proteingehalt bei Frischfleischfütterung :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Proteingehalt bei Frischfleischfütterung

von Sibylle(YCH) am 21. Februar 2001 00:15

: Hallo Sabine,
da liege ich ja bei 400g Frischfleisch pro Tag gar nicht so schlecht.
Vielen Dank für Deine Antwort.
Gruß, Sibylle

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 21. Februar 2001 07:18

Hallo Sibylle,

: Ich füttere im Moment zwei Teelöffel Algenpulver pro Tag, glaubst Du , dass meine Hunde dadurch verfärben könnten?

kann ich Dir nicht sagen, da ich nicht weiß was für Algen Du gibst.

: Soll ich es lieber weglassen?

Gegenfrage: ist eine leicht Verfärbung, zugunsten der Gesundheit des HUndes, nicht hinzunehmen?

: Gibt es eine Alternative zu Algen, die keinen Einfluß auf die Fellfarbe hat?

kann ich Dir nix zu sagen da ich mich damit bisher nie auseinandersetzen mußte.

: Weißt Du vielleicht , warum Algen die Fellfarbe beeinflussen?

Das liegt an den enthaltenen Farbpigmenten.

: Kann ich Möhren füttern, verfärbt Beta Carotin nur die Haut oder auch das Fell?

Karotten färben Haut UND Fell (ein Organ! Ohne Haut kein Fell).

: Ich hoffe ich nerve Dich nicht mit meiner ganzen Fragerei,

nö ;-)

: aber vielleicht weißt Du ja mehr darüber?

leider nicht viel. Meine HUnde haben kein Problem mit verfärbungen irgendwelcher Art (auch meine überwiegend weiße Hündin nicht die auch Karotten und Algen bekommt). Allerdings wäre das für mich auch nicht schlimm - für mich steht die Gesundheit im Vordergrund nicht die Fellfarbe.

: Ach ja, mein Tierarzt riet mir bei Fertigfutter darauf zu achten, dass der Rohproteingehalt nicht höher als bei 22% liege, besser noch darunter.

wie gesagt, Proteine im TRockenfutter sind meist von minderer Qualität (pflanzl. Protein wie Mais, Weizen, Reis usw. oder aber tier. Protein von Bändern, Sehnen und anderen Nebenprodukten) und der HUnd kann sie schlecht aufschließen und verwerten.
Beim Frischfutter kannst Du selber auch hochwertige Qualität achten - also nicht ausschließlich billige Schlachtabfälle verfüttern.

Grüße
Kathi

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 21. Februar 2001 07:23

Hi Sibylle,

: Mir wurde mal erzählt, das in Geflügelfleisch oft Antibiotika zu finden wäre. Da die meisten Hühner in großen Massen gehalten werden, würden sie vorsichtshalber mit Antibiotikum behandelt, damit sie sich bloß nicht gegenseitig anstecken.

Antibiotika- und Hormonzugaben findest Du bei fast allen Mastbetrieben! Da nun ausgerechnet auf Geflügel zu verzichten wäre Unsinn. Gerade Geflügelfleisch ist eines der hochwertigsten Fleischsorten überhaupt und zudem Proteinarm.

: Wenn das so wäre würde ich lieber kein Geflügel füttern.

s. oben.

: Ist denn Geflügelfleisch für eine ausgewogene Ernährung wichtig?

die Ernährung muß ABWECHSLUNGSREICH sein um ausgewogen zu sein!
Innereien zum Beispiel sind oft hochbelastet mit Schadstoffen des Körpers (Filterorgane wie Leber, Niere). Trotzdem sollten sie auf dem Speiseplan nicht fehlen. Einmal pro Woche eine Handvoll Leber oder Niere deckt einen großen Anteil des Vitaminbedarfs ab.

Ich verfüttere nur Fleisch, welches für den menschl. Verzehr zugelassen ist. Wenn ich es regelmäßig esse, wird es für meine Hunde auch OK sein (müssen).

GRüße
Kathi

von Brigitte(YCH) am 21. Februar 2001 07:44

: Ich verfüttere nur Fleisch, welches für den menschl. Verzehr zugelassen ist. Wenn ich es regelmäßig esse, wird es für meine Hunde auch OK sein (müssen).
: GRüße
: Kathi

Hallo Sybille,
so handhabe ich es auch.
Vom Algenmehl verabschiede ich mich allerdings so langsam, weil das für den Tierbedarf hergestellte auch ziemlich hoch belastet sein soll und ich inzwischen der Meinung bin , dass meine Hunde bei der abwechslungsreichen, hochwertigen Frischkost keine Zusätze dieser Art brauchen. Jod kann ich über Fisch füttern und die Mineralien sind in den anderen Futtern enthalten. Dass Möhren färben, halte ich für unwahrscheinlich. Dazu reicht die Menge nicht aus. Nur Babys, die täglich ihren Möhrenbrei bekommen, sind "gelb", weil der Anteil im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht extrem hoch ist. Als die Erwachsenen auch so schön braun werden wollten, hat man ja diese Karotinkapseln erfunden. Über die natürliche Möhrenzufuhr müßte man sonst einen ganzen LKW voll futtern (so hat sich jedenfalls mal ein Experte dazu geäußert)
Viel Spaß beim Selberkochen
Brigitte

von Sabrina(YCH) am 21. Februar 2001 11:28


: Getreide würde ich ganz weglassen da dieses viel schwerverdauliches Protein enthält.
:
: Grüße
: Kathi
:
Hallo Kathi,

wieso würdest du hier Getreide ganz weglassen? In deinem Ernährungsplan empfiehlst du doch auch die Zugabe von Flocken mit Milchprodukten oder Obst.

Und noch eine ganz andere Frage. Wieso soll brauner Reis eigentlich besser sein, als weißer?

Fragende Grüße
Sabrina

von Sibylle(YCH) am 21. Februar 2001 12:07

Hallo Kathi,
meine Algen bestelle ich bei " Solid Gold" ( Seameal). Laut Hersteller käme es zu keinen Verfärbungen, eher das Gegenteil wäre der Fall.
Ich weiß nicht was ich glauben soll!!!
Die Gesundheit meiner Hunde ist mir sehr wichtig, aber da ich zwei Zuchtrüden besitze, die häufig auf Ausstellungen im Ring stehen, kann ich Fellverfärbungen nicht so auf die leichte Schulter nehmen. Wenn meine Hunde kein reinweißes Fell haben kann ich mich gleich ganz hinten anstellen.
Ich denke ich werde es jetzt mal für einige Zeit testen und sehen was passiert.
Geflügelfleisch zu füttern, werde ich jetzt einfach mal versuchen. Ich hoffe sie vertragen es, sonst muß ich wieder dreimal in der Nacht aufstehen, wegen Durchfall ( ätz!!).
Ich werde Dir berichten wie es geklappt hat.
Lieben Gruß, Sibylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Verhärtung unter der Haut

    : Gestern hab ich nun eine erbsengrosse Verhärtung im Genick festgestellt die beweglich und gut ...

  • Anwesenheitspflicht

    Hallo, es wird eine Anwesenheitsliste bei allen Terminen geführt. 75% Anwesenheitspflicht aller ...

  • ZUM LEINENRUCK

    Hallo Me, : Nur kurz zum Hintergrund: Mein Bär ist jetzt 14 Wochen alt und ich habe ihn erst vor ...

  • kleinhunde/ solid gold

    Hallo Kerstin, : gibt es hier auch kleinhundbesitzer die solid gold füttern? wenn ja, welche sorte? ...

  • Ärger mit Jäger

    Hallo Silke, uns ist sowas ähnliches auch schon mal passiert. Ich war mit meiner Weimaraner- Hündin ...

  • Was kommt danach"?"

    Hi Namensvetterin, (wahrscheinlich bist du auch noch von 63 bis 65?) in Holland werden Hunde und ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren