Futter für echte Bewegungskanone :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futter für echte Bewegungskanone

von Martina(YCH) am 08. März 2001 12:44

Hallo,
mein knapp 2-jähriger Rüde ist ein echtes Energiebündel. Ich füttere nach Billinghurst - also Frischfutter. Ich krieg aber einfach nichts auf seine Rippen obwohl ich schon seit 8 Wochen doppelte Ration füttere, die er nicht mal immer haben will. Außer dass Ebbe in meiner Kasse ist, passierte gar nichts :-(
Er sieht gar zu mager aus, ist aber gesund (lt. Tierarzt). Ich werde aber oft auf den "verhungerten" Hund angesprochen und bin verunsichert.

Was füttert Ihr denn so Euren Wauzis, die viel herumturnen und gar wie wir Agility machen. Mitlerweile geht es so ins Geld, dass ich - obwohl überzeugte Billinghurstanhängerin - auch auf ein Trockenfutter umsteigen würde.
danke + Gruß
Martina

von Antje(YCH) am 08. März 2001 13:00

Hallo Martina,

füttere doch einfach Getreide bei. Haferschrot ist ganz gut, bekommt man für ein paar Mark den Sack beim Bauern. Wenn ich keines zu Hause habe, jage ich die Haferflocken durch die Kaffeemühle. Dieses Haferschrot/-Mehl 12 bis 24 Stunden (im Sommer kühl stellen!) in Wasser, Brühe, Milch, Buttermilch, Molke etc. (je nachdem, was der Hund verträgt) einweichen und dann mit etwas Pflanzenöl und auch mal einem Ei einzeln verfüttern oder mit dem Fleisch zusammen. Bei der Menge muß man austesten, was der Hund gut verträgt. Gebe ich diese Pampe einzeln, wird der Kot etwas weicher, verfüttere ich alles zusammen mit Fleisch, ist der Kot bei meinen Hunden fest, auch wenn Obst und Gemüse beigemischt werden. Werden die Hunde zu rund, reduziere ich den Getreideanteil im Futter.

Viele Grüße

Antje

von falc(YCH) am 08. März 2001 13:09

Mitlerweile geht es so ins Geld, dass ich - obwohl überzeugte Billinghurstanhängerin - auch auf ein Trockenfutter umsteigen würde.

Hi Martina
Ich kenne wohl nicht dies Billinghurst diat,
Aber mein vorschlag damit dein hund ein richtiger prachtkerl wird.

Versuch mal mit Bento-Kronen
"Power"
Hat u.a. 33% Rohprotin 22% Rohfett
dazu gibst du den selben raumanteil grünes fleisch, sprich panzen und damit ist dein hund rum um glücklich.
Ab und an noch ein stück -gulaschgross- schweineschmalz
und ab und an ein esslöffel sonnenblumenöl.

Wichtig ist, dass das was du vorne reinbringst hinten bei deinem hund verdaut als grosse zigarre wieder rauskommt.

Mehr brauchst du nicht zu beachten.
Viel erfolgsmiling smiley
gruss
falc








von Martina(YCH) am 08. März 2001 13:13

Mach ich, ich füttere Futterhaferflocken aus dem Raiffeisen - irgedwie unlecker, so scheints ;-) Den Getreidegeschmack muß ich richtig mit Honig und anderen "Geschmacksänderern" übertünchen, sonst frißt er's gar nicht. Er ist halt mäkelig. Und er verwertet alles perfekt (wenig Kot).
Gruß
Martina

von Beira(YCH) am 08. März 2001 13:22

: Hallo Martina,

: mein knapp 2-jähriger Rüde ist ein echtes Energiebündel. Ich füttere nach Billinghurst - also Frischfutter. Ich krieg aber einfach nichts auf seine Rippen obwohl ich schon seit 8 Wochen doppelte Ration füttere, die er nicht mal immer haben will.

Bei jungen Hunden, besonders bei Grossrassigen, hat man oft, dass sie bis zum 3. Lebensjahr sehr mager sind und ab da erst zunehmen.
Es zeigt ja schon, dass dein Hund nur seine Menge frisst und mehr will er nicht. Ich kenne mich mit der von dir bevorzugten Fütterungsweise nicht aus aber wenn du sein Futter mit Nudeln anreichern würdest könnte er durchaus zunehmen.

Außer dass Ebbe in meiner Kasse ist, passierte gar nichts :-(

Für die Aufbesserung deiner Kasse, kann ich dir für deinen Hund Mera Dog Agility empfehlen. Mit diesem Futter habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Es enthält auch die Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren für gesunde Haut und gutes Fell. Durch die ausgewogene Zusammensetzung ist gewährleistet, dass der Hund alles bekommt, was er zu einem gesunden Hundeleben braucht.

auch auf ein Trockenfutter umsteigen würde.

Womit dein Hund auch nicht schlechter gefüttert würde.

Viele Grüsse
Beira

von Martina(YCH) am 08. März 2001 13:19

Okay Falc, doch woher Bento-Kronen "power" nehemen? Hab ich noch nie gehört. Was kostet es?
Danke + Gruß
Martina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hütehunde oder Laufhunde?

    Hallo, habe Windhundmix, Agility klappt ganz toll, auch schön schnell (logo), braucht viel Bewegung ...

  • Was ist richtig????????????

    Hallo! Ist dein Hund Hochleistungssportler? : Und überhaupt würden die ganzen Vitamine und ...

  • Dominanz oder Unsicherheit bei Hündin

    : : Ja das mit dem "riechen" ist mir auch schon aufgefallen. Es gibt Hunde, die mag sie auf anhieb ...

  • Nochmal an Marlene

    Was würdest Du vorschlagen an Ca- Zugabe. Knochenfütterung scheidet aus, da er dann k.......... : ...

  • Kopfschütteln

    Hallo, Habe zwar einen Schleppleinenhund und weiß eigentlich auch keine wirklich Lösung, was das ...

  • warum ist Pedigree nicht gut?

    : Mich würde echt interessieren woher besagter TA seinen "Erfahrungsschatz" hat. Liebe Kathi, meine ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren