Form des Futters , oder der Erbsenzähler :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Form des Futters , oder der Erbsenzähler

von Jutta + Ouzo(YCH) am 25. März 2001 08:30

Hallo Yorkies,

nun bin ich schon seit 1 Jahr auf der Suche nach einem guten Trockenfutter. Ich habe schon sämtliche Listen über Protein- und Fettwerte, Zutaten usw. angelegt.
Zur Probe habe ich Solid Gold bestellt (1 x. MM und 1x Holstique B.). Ouzo mochte das MM nicht fressen. Ich fragte mich immer "warum"??. Nun habe ich von Eaglepack eine Probe erhalten. Auch das frißt er nicht.
Reddy dagegen frißt er.

Ich verglich wieder die Zutatenliste und konnte mir keinen Reim mehr darauf machen, bis es heute morgen bei mir geklickt hat.

Ouzo mag kein "rundes", also kugelartiges Trockenfutter !!!!

Ich nahm mehrere Probepäckchen (habe ich diese Woche erhalten) und legte ihm immer ein Teil hin. Das rundgepreßte lutschte er wie ein Bonbon und spuckte es heraus. Das flachgepreßte zerbiß er.

So jetzt muß ich noch eine Spalte in meine Liste einfügen, und diese heißt dann "Form des Futters".

Viele müde Grüße an alle

Jutta + Ouzo (der nicht so müde ist, weil nicht so lange am PC gesessen...und kein Rotwein getrunken)


von Kathi & 2 Akita(YCH) am 25. März 2001 09:22

Hallo Jutta,

also, Sachen gibt es!!!!!
Das ein Hund nach der Form sein Futter wählt, höre ich nun zum ersten Mal.
Ist ja wirklich erstaunlich was für Kriterien Hund an sein Fresschen stellt.
Man lernt nie aus.

verwunderte Grüße
Kathi

von Me & Bär(YCH) am 25. März 2001 10:35

: Hallo Kathi,

: Das ein Hund nach der Form sein Futter wählt, höre ich nun zum ersten Mal.

Nö, da hat sich sogar schon jemand drangemacht das zu erforschen, bei Katzen gab´s mal ne Studie dazu und da ging´s genau um die Form:

Katzen essen angeblich am liebsten runde, platte TroFu - evtl. auch mit einem Loch in der Mitte (wie O.R.), eckige Teile werden ungern genommen, dann lieber kugelrunde....

Ich werd mal sehen, ob ich den Artikel wiederfinde...ob da evtl. auch was von Hunden drin steht..

Liebe Grüße,
Me & Bär

von Anja(YCH) am 25. März 2001 11:22

: Hallo Jutta,

jetzt,wo Du es ansprichst,fällt es mir auch auf.Mein Hund spuckt die runden Kügelchen auch aus.Habe diverse Proben erhalten,auch MM,Evolve,CN und Regal.Alle Sorten spuckt er mir entgegen.Marengo zum Beispiel(harte flache Kringel)frisst er.Dank dieses Forums habe ich vor 4 Wochen auf Frischfleisch umgestellt,hat auch super geklappt.Vor ein paar Tagen erhielt ich die Beiflocken von Grau,er rührt das Futter nicht an.Es ist zum Verzweifeln.Gestern habe ich nur Gemüse unters Fleisch gemischt,er hat dann ungefähr die Hälfte davon gefressen,das wars.Mit den Flocken von Matzinger drunter hat er super gefressen,ich wollte die aber nicht mehr füttern,hab gestern dann in meiner Not Flocken von Dibo und von Happy Dog gekauft.Mal sehen,was heute passiert!Vielleicht weiss jemand Rat,ich würde mich wirklich sehr freuen.

Verzweifelte Grüße Anja und der Mäkelfritze
:
: nun bin ich schon seit 1 Jahr auf der Suche nach einem guten Trockenfutter. Ich habe schon sämtliche Listen über Protein- und Fettwerte, Zutaten usw. angelegt.
: Zur Probe habe ich Solid Gold bestellt (1 x. MM und 1x Holstique B.). Ouzo mochte das MM nicht fressen. Ich fragte mich immer "warum"??. Nun habe ich von Eaglepack eine Probe erhalten. Auch das frißt er nicht.
: Reddy dagegen frißt er.
:
: Ich verglich wieder die Zutatenliste und konnte mir keinen Reim mehr darauf machen, bis es heute morgen bei mir geklickt hat.
:
: Ouzo mag kein "rundes", also kugelartiges Trockenfutter !!!!
:
: Ich nahm mehrere Probepäckchen (habe ich diese Woche erhalten) und legte ihm immer ein Teil hin. Das rundgepreßte lutschte er wie ein Bonbon und spuckte es heraus. Das flachgepreßte zerbiß er.
:
: So jetzt muß ich noch eine Spalte in meine Liste einfügen, und diese heißt dann "Form des Futters".
:
: Viele müde Grüße an alle
:
: Jutta + Ouzo (der nicht so müde ist, weil nicht so lange am PC gesessen...und kein Rotwein getrunken)
:
:

von Nele(YCH) am 25. März 2001 13:04

Hi Anja,

so einen Mäkelfritzen wie habe ich hier auch unterm Schreibtisch liegen ;-) und kenne diese Aussortiererei wirklich nur zu gut.
Hab eben extra noch Mal seinen Napf kontrolliert um zu sehen ob mein Tipp auch richtig ist - zum Glück ist er sauber ausgeschleckt ;-).
Also: püriere das Gemüse nächstens zu einem Brei und schneide vor allem das Fleisch auch so klein wie möglich, dann lässt es sich nämlich nicht mehr so gut rausfischen. Da die Hunde eh kaum kauen, sondern dass Futter in grossen Stücken runterschlingen (sofern sie die Möglichkeit dazu haben), macht es für die Zähne keinen Unterschied - da brauchst du eh noch was extra zum Nagen und Kauen.
Mit einem ordentlichen Schuss Öl drüber sollte das Ganze dann nur so runterflutschen....

Viel Erfolg und Grüsse von Nele & Cisko dem Sortierer.

von Anja(YCH) am 25. März 2001 16:01

: Hi Nele,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.Ich habe es gestern so gemacht,Gemüse püriert und unters Fleisch gemischt,leider konnte ich heute morgen die Hälfte wegschmeissen.Er riecht kurz am Futter und wehe es ist irgendetwas drin,was er ablehnt.Der Napf wird dann nicht mehr beachtet.Da ich ja auch erst seit 4 Wochen Frischfütterin bin,weiss ich natürlich auch noch nicht genau,womit ich ihm den Appetit "verderbe".Es hat ja mit den Matzingerflocken(Seealgenmehl,Weizenkeime,Hefeflocken,Öl,etwas Gemüse und Gänseschmalz)
immerhin 3 1/2 Wochen super geklappt.1/3 Gemüse hab ich ja gestern probiert und es kam nicht gut an.Also,was mach ich falsch oder wie kann ich es besser machen?Bin wirklich für jeden Rat sehr dankbar.

Vielen Dank vorab und liebe Grüße,Anja
:
: so einen Mäkelfritzen wie habe ich hier auch unterm Schreibtisch liegen ;-) und kenne diese Aussortiererei wirklich nur zu gut.
: Hab eben extra noch Mal seinen Napf kontrolliert um zu sehen ob mein Tipp auch richtig ist - zum Glück ist er sauber ausgeschleckt ;-).
: Also: püriere das Gemüse nächstens zu einem Brei und schneide vor allem das Fleisch auch so klein wie möglich, dann lässt es sich nämlich nicht mehr so gut rausfischen. Da die Hunde eh kaum kauen, sondern dass Futter in grossen Stücken runterschlingen (sofern sie die Möglichkeit dazu haben), macht es für die Zähne keinen Unterschied - da brauchst du eh noch was extra zum Nagen und Kauen.
: Mit einem ordentlichen Schuss Öl drüber sollte das Ganze dann nur so runterflutschen....
:
: Viel Erfolg und Grüsse von Nele & Cisko dem Sortierer.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren