Petersilie :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Petersilie

von Renate(YCH) am 02. April 2001 11:29


: Juliette de Bairacli-Levy hält Petersilie jedenfalls für ungefährlich.

Hallo Gaby,

Aldington hält Petersilie in größeren Mengen für " gefährlich ".
In jedem Kräuterbuch ist Petersilie mit einem Warnhinweis versehen.

Gruß Renate

von Gaby(YCH) am 02. April 2001 11:37

Hallo Renate,

: : Juliette de Bairacli-Levy hält Petersilie jedenfalls für ungefährlich.
:
: Hallo Gaby,
:
: Aldington hält Petersilie in größeren Mengen für " gefährlich ".
: In jedem Kräuterbuch ist Petersilie mit einem Warnhinweis versehen.


ich esse Petersilie weder kiloweise noch verfüttere ich sie in diesen Mengen an meinen Hund. In den üblichen Mengen, die verfüttert oder gegessen werden, ist Petersilie ungefährlich - steht auch in jedem Kräuterbuch.

grüße, Gaby

von Renate(YCH) am 02. April 2001 11:45

:
: ich esse Petersilie weder kiloweise noch verfüttere ich sie in diesen Mengen an meinen Hund. In den üblichen Mengen, die verfüttert oder gegessen werden, ist Petersilie ungefährlich - steht auch in jedem Kräuterbuch.

Hallo Renate,

kein Hund frisst Petersilie kiloweise, trotzdem warnt Aldington
nicht grundlos in seinem Gesundheitsbuch. Für Ziervögel ist Petersilie
sogar hochgiftig, da gilt sogar " Petersilienfütterungsverbot ".


Gruß Renate
:

von Elli & Pina(YCH) am 02. April 2001 11:50

Hi Cordula,

danke für Deine Antwort. Das ist ja noch ein anderer Aspekt. Ich denke aber einfach mal die Menge macht´s. Und ob man wohl diese Menge Petersilie in einen Hund kriegt...

Ich freu mich schon auf gleich. Ich find das Wetter einfach toll, Pina natürlich nicht so sehr. Naja, wir werden sehen, wie es ihr gleich geht.
Vielleicht schaffen wir ja die Runde bis zum kleinen See.


Liebe Grüsse
Elli & Pina (die jetzt schon in der kühlsten Ecke liegt und schläft)




: Bei zu großen Mengen bewirkt Petersilie eine verstärkte Durchblutung der Schleimhäute im Verdauungsapparat und löst Gebärmutterkonstraktionen aus.
:


von gaby(YCH) am 02. April 2001 11:53

Hallo Renate,

:
: kein Hund frisst Petersilie kiloweise, trotzdem warnt Aldington
: nicht grundlos in seinem Gesundheitsbuch. Für Ziervögel ist Petersilie
: sogar hochgiftig, da gilt sogar " Petersilienfütterungsverbot ".
:
Aldington warnt auch vor rohem Fleisch, wenn ich mich recht erinnere.

Ob Petersilie für Zievögel giftig ist, ist für die Fütterung des Hundes oder die Ernährung des Menschen auch unrelevant, weil der Stoffwechsel ein ganz anderer ist.

Grüße, Gaby

von Renate(YCH) am 02. April 2001 12:01


: Ob Petersilie für Zievögel giftig ist, ist für die Fütterung des Hundes oder die Ernährung des Menschen auch unrelevant, weil der Stoffwechsel ein ganz anderer ist.

Hallo Gaby,

auch ein Mensch sollte nicht übermässig Petersilie essen. Petersilie enthält die Toxine Apiol und Myristicin. Bei Säugetieren ist bekannt,
daß diese Stoffe eine Reizung der Nieren, Blase, Darm und Uterus zur
Folge haben.
Deshalb wurden diese Substanzen früher schon beim Menschen als Abortivum
missbraucht.

Gruß Renate


:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren