Petersilie :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Petersilie

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 02. April 2001 12:24

Hallo Renate,

: kleine Mengen sind nicht bedenklich.

vieviel ist "in kleinen Mengen"?
Da Du hier so darauf beharrst, daß Petersilie in "übermäßigen" (vieviel ist das?) Mengen "schädlich ist, möchte ich doch mal eine genaue Mengenangabe von Dir hören.
KEINER hier würde, wie Gaby schon sagte, auf die Idee kommen seinem Hund 500g Petersilie einzuverleiben. Hier ist wohl eher die Rede von 1 Teel. - 1 Eßlöffel.

Gruß
Kathi

von Sylle(YCH) am 02. April 2001 14:57

: Hallo,
:
: ich habe gerade in einem anderen Forum die Information einer Heilpraktikerin gelesen, daß das füttern von Petersilie schlecht für die Nieren des Hundes sein soll. Kann man das pauschal so sagen, oder kommt es dabei, wie bei allen Dingen, nur auf die Menge an?
:
Petersilie ist reich an Provitamin A und C, wirkt als Antioxidans und gegen freie Radikale und andere kanzerogene Substanzen.
Bezgl. der Menge habe ich Dir einen Link gesetzt.
Grüße
Sylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren