Niere/rohes Fleisch :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Niere/rohes Fleisch

von Petra(YCH) am 02. April 2001 12:43

Hallo Yorkies

ich füttere meinen kleinen Hund nach Barf, kann es sein dass dadurch der Blutwert für die Niere zu hoch war???

Letzte Woche habe ich meinem Hund Blut abnehmen lassen und ein Großes Labor machen lassen und der Wert wo sich auf die Niere bezieht war fast doppelt so hoch und da hat sie am Abend davor nur Fleisch bekommen und am Mittag auch noch.
Ansonsten macht mein Hundie einen Top fitten Eindruck???

Gruß Petra

von Sylle(YCH) am 02. April 2001 15:05

Hallo,
ich weiß zwar nicht, auf welchen Nierenwert Du Dich beziehst, aber generell nimmt die Leistung der Niere im Alter ab. D.h. ältere Hunde sollten weniger Eiweiß bekommen als junge Tiere. Gleiches gilt für den Phosphoranteil. Wenn Du also einen sehr hohen Fleischanteil fütterst, belastest Du die Nieren. Durch Wässern und Kochen der Lebensmittel, verringert sich der Phophoranteil.
Grüße
Sylle

von Eva und Rio(YCH) am 02. April 2001 15:38

Hallo Sylle,
ich habe mit meiner Tierärztin vor kurzem über dieses Thema gesprochen, weil mein Mädel ja auch "schon" gute 7 Jahre alt ist. Sie ist übrigens eine absolute Befürworterin von selbstgemachtem Futter.
ich habe sie gefragt, ob ich den Fleischanteil verringern muß, schließlich wird ja auch der Protein-Anteil im Seniorfutter reduziert. Ihre Antwort war, daß gutes Fleisch sehr hochwertiges und leichtverdauliches Protein enthält, welches auch von älteren Hunden gut verwertet werden kann. Beim Trockenfutter ist es leider so, daß meist eher minderwertiges Fleisch/ Inhaltsstoffe verwendet werden, dementsprechend sind die Proteine schwerer verdaulich und belasten den Organsimus vor allem von älteren Tieren mehr. Ihr Fazit war, daß man zwar durchaus evtl. den Gemüseanteil erhöhen kann und eventuell sogar den Getreideanteil, aber nötig wäre es eigetnlich nicht, vor allem dann, wenn der Hund wie mein Mädel nicht zu Übergewicht neigt.
Liebe Grüße,
Eva & Rio

von Petra(YCH) am 02. April 2001 15:55

Hallo
meine kleine ist jetzt knapp 3 Jahre also heißt dass auch wenn der Wert zu hoch ist macht ihr das nicht unbedingt etwas aus oder??
Sie bekommt nur Fleisch von unserem Dorf Metzger das ist sehr gut und ihr Stuhlgang ist daraufhin auch sehr gering.

Petra

von Christa(YCH) am 02. April 2001 16:56

Hallo Petra,
mich mach dieser Satz aus Deinem Beitrag stutzig:

und da hat sie am Abend davor nur Fleisch bekommen und am Mittag auch noch.

Bekommt deine Hündin NUR Fleisch, ohne Gemüse, keine Beikost?
Dann wäre sicher was nicht im Gleichgewicht.
Oder hab ich was mißverstanden?

Neugierig fragende Grüße, Christa

von Sylle(YCH) am 02. April 2001 18:15

Hallo,
natürlich hast Du recht, der ältere Hund sollte auf jeden Fall hochwertige Proteine bekommen, die besser verwertbar sind: Geflügel, Fisch und Ei, letzteres besonders in Verbindung mit Kartoffeln; aber dafür reduziert. Die Organe, hier die Nieren, nehmen in ihrer Leistungsfähigkeit halt ab.
Grüße
Syle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Tibet-Terrier Probleme mit den Ohren

    Hallo! Meine Hündin hatte im höheren Alter recht häufig Probleme mit Ohrmilben. Diese wurden aber ...

  • Giardien

    Hallo Tina, nein Gott sei Dank ist mein Hund nicht betroffen, es geht um einen mir bekannten Hund. Die ...

  • Struvit- und Oxalat-Kristalle

    Hallo Angela, Queckenwurzel (Agropyron repens) bekommst du im Reformhaus oder in der Apotheke. ...

  • TroFu wie lange offen haltbar?

    hi wie kathi schon sagte - das mindesthaltbarkeitsdatum bezieht sich natürlich auf den geschlossenen ...

  • wer schützt Hunde?

    Hallo, ich habe gestern abend von einer Frau gehört, dass nachmittags ein Jeep mit vollem Tempo auf ...

  • Was kostet HD-Röntgen ?

    Hallo Volker, ich habe bisher für's HD- Röntgen ohne Narkose so um die 60 bis 80 DM gezahlt. Das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren