Hund und Katzenfutter :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Hund und Katzenfutter

von Marina(YCH) am 16. April 2001 19:01


Moin!
Mein Hund räubert dem Kater öfters mal das TroFu- Schüsselchen leer. Meine Freundin hat mir gesagt, Katzenfutter ist Nierengift für Hunde.
Stimmt das? Wie schnell und in welchen Dosen wirkt das Gift?

Wer weiß etwas?
Marina

von Wilma u. Arno(YCH) am 16. April 2001 23:39

Moin Marina,

es gibt wohl kaum einen Hund, der mit Katzen zusammenlebt und nicht wenigstens ab und zu (ob geklaut oder als Restevertilger) Katzenfutter frißt.
Das das schädlich sein soll hab ich noch nie gehört. Es sei denn für die schlanke Linie, je nach Größe des Hundes *g*.
Solange es ne Beigabe ist und nicht sein Hauptfutter sehe ich da kein Problem.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (der sich gern die Tür zum Rattenzimmer öffnet wenn er allein ist, um deren Näpfe zu inspizieren)

von Steffi(YCH) am 17. April 2001 00:08


Hi Marina
Also der Ausdruck Gift ist ziemlich übertrieben find ich :-).
Es ist so, das im Katzenfutter mehr Salz enthalten ist, frag mich ned warum, ich glaube es soll besonders Kater zum trinken veranlassen, bin aber nicht sicher. Aber giftig ist es wirklich nicht, solange sie nicht nur Katzenfutter fressen.
Meine Jungs fressen auch mit Begeisterung Katzen- und Kaninchenfutter- so nach dem Motto:" Bevor die blöde Katze/das blöde Kaninchen das kriegt, ess ichs lieber selbst":-)
Viele Grüsse
Steffi

von Marina(YCH) am 17. April 2001 02:52

Tach Wilma!
Wie beruhigend... An der Rattenfutternapf traut sich 'link nicht ran, der wird gut verteidigt. Hund und Ratte nie unbeaufsichtigt lassen, der Hund könnte Nasenbluten bekommen :-)

Viele Grüße
Marina+Ilklink+Perser Herder+ChefRatte Gerda

von Marina(YCH) am 17. April 2001 03:08

Hallo Steffi!
Vielen Dank für deine Antwort. Mein Futterneider rüsselt auch gern Sonnenblumenkernschalen, die aus Vogelkäfigen fallen. Wenn die Vögel gesund sind, soll sie doch ihre "Ballaststoffe" haben. Wenn es beim Katzenfutter nur das Salz ist, dann ist ihr Konsum für mich vertretbar und "Gift" zu sagen unangemessen.
Hund und Katze wirken manchmal als spielten sie: Ich tu so, als würde ich meinen Napf nicht bewachen und du schleichst dich an. Wie schön, daß ich kein Spielverderber sein muß.

Viele Grüße
Marina

von Jutta + Ouzo(YCH) am 17. April 2001 05:18

:
: Hallo Marina,

ich kann nur soviel dazu sagen: Der Proteingehalt ist im Katzenfutter höher, als im Hundefutter. Deshalb wäe KaFu auf die Dauer schädlich.

Ouzo hatte zu Anfang auch immer KaFu geklaut. Das Ergebniss davon war immer sofort sichtbar (Durchfall!!!)

viele Grüße
Jutta + Ouzo

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren