Frischfleisch :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Frischfleisch

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 24. April 2001 07:45

Hallo Heike,

: auf Wiesenhof Verpackungen steht drauf, dass man das Geflügel nicht roh verzehren soll.

Diesen Warnhinweis findest Du auf allen Geflügelprodukten - nicht nur von Wiesenhof. Ist, glaube ich Pflicht, bei Geflügel.

: Was ich mir nicht antue, tue ich meinem Hund auch nicht an,

ist natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber unbegründet da Hunde völlig anders als Menschen verdauen (Säuregehalt).

Grüße
Kathi

von Heike M.-N.(YCH) am 24. April 2001 08:06

Hallo Kathi,

: Diesen Warnhinweis findest Du auf allen Geflügelprodukten - nicht nur von Wiesenhof. Ist, glaube ich Pflicht, bei Geflügel.
###
da magst Du recht haben, mir fiel gestern nur die Packung in die Hände, deswegen habe ich Wiesenhof geschrieben.

:
: ist natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber unbegründet da Hunde völlig anders als Menschen verdauen (Säuregehalt).
####
Meinst Du nicht, dass auch die Magensäure nur bis zu einem gewissen Grad belastbar ist ? Ich bin da etwas furchtsam wegen Folgeschäden, wenn ich dem Hund über mehrere Jahre rohes Geflügel geben würde. Dass die Rohgeflügelfütterung jetzt sofort wenig oder keine Probleme verursacht, glaube ich gern, nur langfristig gesehen halte ich das risikoreich.
Viele Gruesse
Heike

:
: Grüße
: Kathi

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 24. April 2001 08:17

Hallo Heike,

: Meinst Du nicht, dass auch die Magensäure nur bis zu einem gewissen Grad belastbar ist?

Nein. Bei gesunden Hunden haben Salmonellen keine Überlebenschance. Tote Salmonellen sind nicht belastend - weder jetzt noch später.

: Ich bin da etwas furchtsam wegen Folgeschäden, wenn ich dem Hund über mehrere Jahre rohes Geflügel geben würde. Dass die Rohgeflügelfütterung jetzt sofort wenig oder keine Probleme verursacht, glaube ich gern, nur langfristig gesehen halte ich das risikoreich.

allenfalls bei Krankheit des Hundes wäre ich vorsichtig.
Meine Hunde hatten ein einziges Mal nach Geflügelverzehr Durchfall: das Geflügel stammte aus dem benachbarten Ausland. Geflügel aus deutschen Landen (in D geboren, gemästet und geschlachtet) hatte ich bisher niemals Probleme mit "Nebenwirkungen".
Wie gesagt, die Gefahr einer "Kontaminierung" mit schädlichen "Erregern" liegt beim tägl. Spaziergang um ein VIELFACHES höher.

Grüße
Kathi

von Cordula(YCH) am 24. April 2001 10:34

Hallo Kathi,
:
: scheint wieder eine Panikmache "a la Marlene" zu sein.

Unter Panikmache verstehe ich etwas anderes. Aus dem Artikel geht doch hervor, daß jede zweite Geflügelfleischprobe kontaminiert ist.

Wörtlich steht in dem Artikel:
: "Aber auch Haustiere wie Hunde (23, 33) und Katzen (23), können von Campylobakterkeimen besiedelt werden."
: dieser Satz trifft auch auf Salmonellen zu! Kranke und geschwächte Tiere können infiziert werden - bei gesunden ist die Gefahr MINIMAL (eher holt sich ein Hund etwas vom täglichen Spaziergang weg).

Aber in dem Artikel steht auch, daß nur eine geringe Anzahl von Keimen (500) schon genügen, um die Krankheit ausbrechen zu lassen. Gegenüber hierzu sind für eine Salmonelleninfektion 100.000 bis 10 Mio. Keime notwendig. Damit kombiniert das 50 % der Geflügelfleischproben kontaminiert sind, halte ich es für gefährlicher als eine Salmonelleninfektion.
Viele Grüße
Cordula & Courtney

von Marlene(YCH) am 24. April 2001 11:21

, halte ich es für gefährlicher als eine Salmonelleninfektion.

Hallo Cordula,

noch ein Link dazu.

Gruss Marlene
:

von Cordula(YCH) am 24. April 2001 11:32

Hallo Marlene,

: noch ein Link dazu.

Danke für die zusätzlich Info. Wirklich sehr interessant der Artikel, auch wenn es andere für Panikmache halten, sollte man sich doch einige Gedanken mehr über diese Infektionsarten und -wege machen.
Viele Grüße
Cordula & Courtney

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • BARF - vom Mäkel zum Gemüsefan

    Hi Petra, : Ich dachte, Gemüse und Obst MUSS püriert werden, da die Hunde Obst und Gemüse im Ganzen ...

  • Welches Trockenfutter für Zwergpudel?

    Hallo Ines, ich hab auch kleine Hunde. Wenn ich TroFu gebe, was allerdings selten ist, gebe ich Solid ...

  • rohes Ei

    :Hallo Kathi, bist Du sicher mit dem rohen Ei???????????? Wie ist es mit Salmonellengefahr? Außerdem ...

  • BSE medizinisch betrachtet

    Hallo Sophie! : Kannst Du mir die Quelle Deiner Information nennen? Klar: Die Prionenforschungsgruppe ...

  • Juckreiz an den Vorderbeinen

    : Hallo Petra! : Sind die Analdrüsen gesund? : Bei Entzündungen der Analdrüsen kommt es häufig vor, ...

  • Vegetarisch? Ja oder nein?

    Hallo Ilona, Sie hatte allerdings zwei mal Blasensteine(Struvitsteine),eine häufige Folge ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren