Aggressivere Magensäure beim Hund? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Aggressivere Magensäure beim Hund?

von Sonja(YCH) am 28. April 2001 13:39

Hallo zusammen

ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass Hunde ruhig ungekochtes Fleisch bekommen können, da sie nicht anfällig für Salmonellen sind, weil sie eine stärke bzw- aggressivere Magensäure als Menschen haben.

Laut meinem Lexikon liegt der ph-Wert der menschlichen Magensäure bei ca. 1,5. Die stärkste mögliche Säure hat einen pH-Wert von 1.

Soll dieser kleine Unterschied wirklich sicher sein?

Was ist, wenn der Magen schon teilweise gefüllt ist, dann ist der Magensaft doch teilweise neutralisiert?
Also wenn mwein Hundi k...., wirkt das, was ich dann wegputzen muß, nicht sonderlich aggressiv oder sauer auf mich.

Nachdenkliche Grüße,

Sonja






von Kathi & 2 Akita(YCH) am 28. April 2001 17:11

Hallo Sonja,

es ist nicht nur die Magensäure die Hunden die Möglichkeit verschafft für Menschen "ungenießbares" unbeschadet zu verspeisen.
Auch die Enzyme und Darmbakterien spielen ihre Rollen. In jeden Abschnitt des Verdauungskanals herrscht ein anderes Millieu. Zudem ist der Gang durch den Verdauungskanal eines Fleischfressers viel kürzer als beim Menschen. Dadurch haben Schadbakterien nicht so ideale "Überlebenschancen".
Gut erklärt wird das Ganze in "Hunde richtig füttern" von Meyer/Zentek, noch besser in "1x1 der Hundeernährung" von Krautwurst.

Grüße
Kathi

von Marlene(YCH) am 29. April 2001 11:37

Hallo Sonja,

in Amerika füttern im Vergleich zu Deutschland eher wenig Hundebesitzer nach der Billinghurst-Methode ( rohes Fleisch und Knochen).
Doch es gibt dort bereits Gegner, die sich aufgrund von Erfahrungswerten dagegen aussprechen, und es im anhängenden Link entsprechend kommentieren.


Gruss Marlene


:
:
:
:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dauerläufigkeit ?

    : Hallo Hundefreunde, : : eine DSH ist jetzt schon ganze vier Wochen läufig und es scheint auch nicht ...

  • Warum solch ein Krieg FeFu vs. BARF ?

    : BARF ist EINE Art der Fütterung! Die BARFer sind keine Sekte, die andere bekehren wollen! Sie haben ...

  • Gesundheitscheck für Rettungshunde?

    : HD ist nun mal nicht HD. Eine Diagnose durch das Röntgenbild kann durchaus mit einer guten ...

  • Offene Wunde

    Hallo Olaf, offene Wunden müssen nicht unbedingt wieder zugenäht werden. Mein Rüde hatte in seinem ...

  • Disc-Dogging

    Hallo Martina, seit 2 Jahren betreiben wir "Disc- Dogging". Unsere Hündin (Dalmi) ist mittlerweile ...

  • Warum Zuchtsperre?

    Hi Gerti , Zuchtsperre ist das falsche Wort . Richtig ist Zuchtpause !!Ab einer bestimmten Anzahl von ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren