Frischer Knochen :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Frischer Knochen

von Sabine S.(YCH) am 28. Mai 2001 08:44

Hallo Eveline,

ich habe für meinen (großen) Hund die besten Erfahrungen mit Hüftknochen vom Rind gemacht.
Kalbsknochen waren ihm zu weich, die hatte er ratzfatz zusammengeraspelt und von dem vielen Knochenmehl bekam er Verstopfung.
Rindsknochen sind um einiges härter und damit ist er ordentlich beschäftigt!

Grüße von Sabine S.

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 28. Mai 2001 08:44

Hi Sabine,

: Es ist für meine Doberfrau. Ich hoffe schon dass sie bei dieser Knochengrösse noch was zum Nagen haben wird.

Würde bei einer DobiDame etwas größere Knochen nehmen. Aber probier es am besten einfach mal aus.

: Ich versuche mal rauszufinden was ein Sandknochen ist. Es gibt verschiedene deutsche Wörter die wir in der Schweiz nicht auf anhieb verstehen. Genauso war es als ich mal auf der Suche nach grünem Pansen war.... das hatte eine Weile gedauert bis ich herausgefunden habe dass es sich hier um "Kutteln" handelt.

stimmt :-)) über solche Abweichungen bin ich auch schon oft gestolpert. Hüherkarkasse kannte ich auch nicht - inzwischen weiß ich was dat ist.

Gruß
Kathi

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 28. Mai 2001 08:45

Uhhps, sorry!! Ich meinte natürlich Eveline ;-)

:
: : Es ist für meine Doberfrau. Ich hoffe schon dass sie bei dieser Knochengrösse noch was zum Nagen haben wird.
:
: Würde bei einer DobiDame etwas größere Knochen nehmen. Aber probier es am besten einfach mal aus.
:
: : Ich versuche mal rauszufinden was ein Sandknochen ist. Es gibt verschiedene deutsche Wörter die wir in der Schweiz nicht auf anhieb verstehen. Genauso war es als ich mal auf der Suche nach grünem Pansen war.... das hatte eine Weile gedauert bis ich herausgefunden habe dass es sich hier um "Kutteln" handelt.
:
: stimmt :-)) über solche Abweichungen bin ich auch schon oft gestolpert. Hüherkarkasse kannte ich auch nicht - inzwischen weiß ich was dat ist.
:
: Gruß
: Kathi

von Eveline(YCH) am 28. Mai 2001 09:43

Hallo Sabine

Danke für Deine Antwort. Werde es mir merken bei der nächsten Bestellung.

Ich hatte meiner Hündin mal einen vakumierten Parma Knochen vom Tierladen nach Hause gebracht. Den Knochen hatte sie zwar voller freude aufgefressenaber aber am nächsten morgen war ich ziemlich verdutzt als anstelle ihrem gewohnten Häufchen nur ein paar "mehlige Steinchen" dalagen....

Das ist doch bei Rinder/Kalbsknochen nicht so, oder?

Gruss
Eveline


von Sabine S.(YCH) am 28. Mai 2001 10:04

Hallo Eveline,

: Ich hatte meiner Hündin mal einen vakumierten Parma Knochen vom Tierladen nach Hause gebracht. Den Knochen hatte sie zwar voller freude aufgefressenaber aber am nächsten morgen war ich ziemlich verdutzt als anstelle ihrem gewohnten Häufchen nur ein paar "mehlige Steinchen" dalagen....
:
: Das ist doch bei Rinder/Kalbsknochen nicht so, oder?

Ich denke, daß es dasselbe ist, wenn der Hund größere Mengen davon frißt.
Da aber Rindsknochen sehr hart sind und er ordentlich zu nagen hat, bis was runtergeht, ist die geschluckte Menge im Vergleich zu den weichen Kalbsknochen gering.

Ein Kalbsknochen ist bei uns nach 20 Minuten aufgefressen (mit den entsprechenden Auswirkungen auf die Verdauung), an einem Hüftknochen vom Rind knabbert mein Hund tagelang herum, vergräbt ihn zwischendurch mal, buddelt ihn wieder aus, nagt weiter....
Die Ausbeute an Knochenmehl ist aber eher gering, der Zahnputzeffekt dafür umso größer!

Grüße
Sabine S.
:

von Gabie(YCH) am 28. Mai 2001 12:38

: Hi Eveline,
: : Was genau sind Sandknochen? Er wusste nicht was damit gemeint war.
:
: kann ich Dir nicht genauer sagen. Ich kenne die Dinger nur unter dem Namen Sandknochen. Ich vermute es sind Markknochen (aufgesägt).
:

Hi ! Sandknochen sind die Enden der Markknochen, also die Kugeln! Sie splittern nicht! Viele Grüße von Gabie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Nochmal eine BARF-Frage.

    ich selbst bin mir da nicht mehr so sicher, dass er die hat, denke es ist vielleicht eher eine ...

  • nochmal TrFu :-

    : Hallo Petra, : Die "Ausprobierzeiten" liegen schon gut 4 Jahre hinter mir. uih, so lange habe ich ...

  • Magnusson

    Zu Magnusson habe ich auch eine Frage: Bis jetzt füttere ich Nutro, mit dem ich (bis auf den Preis) ...

  • Brauche dringend Hilfe

    In diesem Fall aber rate ich Euch dringenst den Hund sofort in erfahrene Hände abzugeben, mit dem ...

  • Kastration.ja oder nein?

    Hallo Andre, Bequemlichkeit entscheidet vor der Kreatur Tier. Schade dass du Hunde besitzt. Gruss ...

  • Re:

    Hallo Manu, kaufe dir einen richtigen Maulkorb aus Plastikgeflecht (oder sonst. Material) mit dem der ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren