Bindemittel - auch in TroFu! :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bindemittel - auch in TroFu!

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 21. Juni 2001 11:19

Hi Gaby,

: Vielleicht hängt es da von der Menge ab.

oder vom Verdünnungsmittel für das Bindemittel ;-)

: Würde mich ja interessieren, wie die Dosen von leynes aussehen.

Bei Leynes würde ich auf "ohne" Tippen. Sehr fester Inhalt (pures Fleisch) mit etwas Suppe (wasserdünn) und unten ein Fettrand.
Das Zeug sitz derart fest un den Dosen, daß man fast ein Stemmeisen braucht.

: Allerdings würde schon ein Mitkochen von ein wenig Schweineschwarte schon wie ein Bindemittel wirken, oder nicht?

rein theoretisch ja. Und ich denke DAS wird es in der allermeisten Fällen auch sein - denn Schwarte ist billig und vor allem über.
Veerlassen würde ich mich darauf aber auch nicht.

: Das glaube ich nicht - Du siehst ja, was bei Dibo herausgekommen ist. Vor Kauf bekommst Du mit Sicherheit keine Info - oder höchstens "nein, sowas ist bei uns nicht drin".

Du siehst aber ja wie bei Farm Food darüber gedacht wird.

: Vielleicht sollten wir ein Buch darüber schreiben...;-))

für wen? Mehr als eine Handvoll Hundenbesitzer interessiert sich doch gar nicht dafür :-(

Gruß
Kathi

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 21. Juni 2001 11:20

Hi Sylle,

: auch wenn ich davon ausgehe, daß niemand Lust hat in Bindemittel zu investieren, vermute ich richtig, daß das Zeug keinen gesundheitlichen Schaden anrichtet?

Teils, teils. Es gibt völlig unbedenkliche Bindemittel und andere die mit allerhöchster Vorsicht behandelt werden sollten.

Gruß
Kathi

von Sylle(YCH) am 21. Juni 2001 11:22

:
: Hallo Marlene,
:
: Rinderhirn ist auch ein Bindemittel und wurde auch
: als solches eingesetzt.
:
wie schön, daß ich kaum Fefu fütter.
Grüße
Sylle

von Marlene(YCH) am 21. Juni 2001 11:27


: wie schön, daß ich kaum Fefu fütter.

Hallo Sylle,

Hirn wurde nicht nur im FEFU verarbeitet. :0)

Es gibt natürliche und chemische Bindemittel.
Maismehl, Kartoffelmehl, Johannisbrotkernmehl, Gelatine usw. sind
natürliche Bindemittel.
Chemische Bindemittel findest du unter diesem Link.

Gruss Marlene


:

von gaby(YCH) am 21. Juni 2001 11:46

Hi Kathi,
:
: : Vielleicht hängt es da von der Menge ab.
:
: oder vom Verdünnungsmittel für das Bindemittel ;-)

Na klasse - den Teufel mit dem Beelzebub austreiben?

: : Würde mich ja interessieren, wie die Dosen von leynes aussehen.
:
: Bei Leynes würde ich auf "ohne" Tippen. Sehr fester Inhalt (pures Fleisch) mit etwas Suppe (wasserdünn) und unten ein Fettrand.
: Das Zeug sitz derart fest un den Dosen, daß man fast ein Stemmeisen braucht.

Hm - werde ich wohl auch mal austesten.

: : Allerdings würde schon ein Mitkochen von ein wenig Schweineschwarte schon wie ein Bindemittel wirken, oder nicht?
:
: rein theoretisch ja. Und ich denke DAS wird es in der allermeisten Fällen auch sein - denn Schwarte ist billig und vor allem über.
: Veerlassen würde ich mich darauf aber auch nicht.


Genau das ist es ja - warum hat Dibo dann auf die Frage nach der Art des Bindemittels dann gesagt "das sage ich ihnen nicht, das ist Betriebsgeheimnis" - einfache schweineschwarte ist ja wohl nicht so schlimm, oder? Wobei er mir sowieso sagte, meistens ist gekochtes Schweinefleisch in den Dosen allgemein, sofern nicht ausdrücklich was anderes draufsteht.


: : Das glaube ich nicht - Du siehst ja, was bei Dibo herausgekommen ist. Vor Kauf bekommst Du mit Sicherheit keine Info - oder höchstens "nein, sowas ist bei uns nicht drin".
:
: Du siehst aber ja wie bei Farm Food darüber gedacht wird.

Das ist ehrlich gesagt der erste Hersteller, von dem ich sowas höre.
Kein Wunder, bei Trockenfuttern reicht ja auch Maismehl oder ähnliches - muß man da sagen, das es sich um ein Bindemittel handelt?


: : Vielleicht sollten wir ein Buch darüber schreiben...;-))
:
: für wen? Mehr als eine Handvoll Hundenbesitzer interessiert sich doch gar nicht dafür :-(
:
Danach bestimmt nicht mehr...;-))

Fiesgrins-Grüße, Gaby

von Sylle(YCH) am 21. Juni 2001 12:02

: Hi Kathi,
:
: Teils, teils. Es gibt völlig unbedenkliche Bindemittel und andere die mit allerhöchster Vorsicht behandelt werden sollten.
:
Welche und warum, oder meintest Du auch Rinderhirn?
Grüße
Sylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Unsichere Anzeige

    : Hallo! : Es gibt bei dir in der Umgebung sicherlich auch andere Möglichkeiten RH zu ...

  • Epagneul Breton

    Grüß dich Gaby, eine Border Collie Besitzerin aus München hat ihre BC- Hündin ohne Papieren vom CfBH ...

  • welpe auf komm" zu früh geclickt?"

    Grüß Dich snorre, Original geschrieben von snorre klicke anfangs schon früh wenn der hund ...

  • Ich möchte jetzt schon einen Hund

    Hallo Selina, leider weiss ich nicht, wie alt Du bist. Ich habe selber schon erwachsene Kinder und wir ...

  • Nierenerkrankungen

    Hallo ihr zwei! Nee, ich kapier das auch nicht! Grade mit dem Gemüse... Wenn man Wuffi jetzt nur von ...

  • welpe nach impfung fiebrig

    ich würde unbedingt eine tierklinik aufsuchen und nicht warten !!!!

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren