Bindemittel - auch in TroFu! :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bindemittel - auch in TroFu!

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 21. Juni 2001 12:04

Hi Gaby,

: Genau das ist es ja - warum hat Dibo dann auf die Frage nach der Art des Bindemittels dann gesagt "das sage ich ihnen nicht, das ist Betriebsgeheimnis" - einfache schweineschwarte ist ja wohl nicht so schlimm, oder? Wobei er mir sowieso sagte, meistens ist gekochtes Schweinefleisch in den Dosen allgemein, sofern nicht ausdrücklich was anderes draufsteht.

Gaby, nicht schon wieder!!!!!

: Das ist ehrlich gesagt der erste Hersteller, von dem ich sowas höre.
: Kein Wunder, bei Trockenfuttern reicht ja auch Maismehl oder ähnliches - muß man da sagen, das es sich um ein Bindemittel handelt?

wenn es denn ein natürlichen, unschädliches ist - was spricht dagegen?

: Danach bestimmt nicht mehr...;-))

Um ein Buch zu verkaufen brauchst Du eine Leserschaft.

Gruß
Kathi

von Sylle(YCH) am 21. Juni 2001 12:09

: Hallo Marlene,
:
: Hirn wurde nicht nur im FEFU verarbeitet. :0)

Da ich überwiegend selbst koche, weiß ich, was im Topf ist. Babygläschen sind übrigens ohne Bindemittel.
Wurde Hirn nicht früher auch von Menschen gegessen?

: Es gibt natürliche und chemische Bindemittel.
: Maismehl, Kartoffelmehl, Johannisbrotkernmehl, Gelatine usw. sind
: natürliche Bindemittel.

Diese und einige andere sind mir bekannt, daher ging ich von der relativen Harmlosigkeit aus.

Grüße
Sylle

von Gaby(YCH) am 21. Juni 2001 12:10

Hi Kathi,

:
: : Genau das ist es ja - warum hat Dibo dann auf die Frage nach der Art des Bindemittels dann gesagt "das sage ich ihnen nicht, das ist Betriebsgeheimnis" - einfache schweineschwarte ist ja wohl nicht so schlimm, oder? Wobei er mir sowieso sagte, meistens ist gekochtes Schweinefleisch in den Dosen allgemein, sofern nicht ausdrücklich was anderes draufsteht.
:
: Gaby, nicht schon wieder!!!!!

Kathi, lies mal nicht nur das raus, was Du rauslesen willst. Ich habe gesagt, das Dibo mir das gesagt hat - aber habe von Dosen allgemein geredet (was er auch so sagte). Du kennst doch sicher die berühmten Deklarationen mit 4% Rind?


: : Das ist ehrlich gesagt der erste Hersteller, von dem ich sowas höre.
: : Kein Wunder, bei Trockenfuttern reicht ja auch Maismehl oder ähnliches - muß man da sagen, das es sich um ein Bindemittel handelt?
:
: wenn es denn ein natürlichen, unschädliches ist - was spricht dagegen?

Frag das nicht mich, sondern die Hersteller. Die scheinen zu glauben, das man sowas besser unter den Tisch fallen läßt.

Ich habe noch nie eine Dose in der Hand gehalten, wo irgendwas von Bindemitteln draufstand. Weder, das sie enthalten sind noch das sie nicht enthalten sind.


: : Danach bestimmt nicht mehr...;-))
:
: Um ein Buch zu verkaufen brauchst Du eine Leserschaft.
:
Alles eine Frage der Vermarktung - wie wäre es mit dem Titel "Hilfe, mein Hund ist unerziehbar"?

Grüße, GAby

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 21. Juni 2001 12:12

Hi Sylle,

: Welche und warum, oder meintest Du auch Rinderhirn?

Du hast ja den Link von Marlene bekommen. Ich hätte dazu auch nur aus meinem kleinen Füher zitieren können.
Separatorenfleisch, zu dem auch Hirn gehört, darf soweit ich weiß nicht mehr verarbeitet werden

Gruß
Kathi

von Marlene(YCH) am 21. Juni 2001 12:13


: Da ich überwiegend selbst koche, weiß ich, was im Topf ist. Babygläschen sind übrigens ohne Bindemittel.

Hallo Sylle,

exakt, da sind keine drin.

: Wurde Hirn nicht früher auch von Menschen gegessen?

Brägenwurst, eine norddt. Spezialität !! :0))
Brägen bedeutet Hirn.

: Diese und einige andere sind mir bekannt, daher ging ich von der relativen Harmlosigkeit aus.

Nicht alle, Phosphate als Bindemittel sind umstritten.

Gruss Marlene
:

von Sabine S.(YCH) am 21. Juni 2001 12:40

Hallo Sylle,

: Wurde Hirn nicht früher auch von Menschen gegessen?

Was heißt hier "früher"!
Bei uns steht "Gebackenes Kalbshirn" auf der Speisekarte jedes gutbürgerlichen Gasthauses - seit der BSE-Krise allerdings deutlich seltener. ;-)

Rinderhirn soll angeblich auch als Bindemittel z.B. in Schokolade verwendet werden/worden sein.


Gruß
Sabine S.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Frage zu Westi, VRZ, UCI

    Hallo Katja, danke für die Rückmeldung! : Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster hängen, ...

  • Re:

    Tschau Thomas : mir ist ein rätsel, warum du ständig bemüht bist, eine ansonsten : sachliche ...

  • zwei grosse und noch ein kleiner?

    Hallo Nica! : : also, nackthunde gibt es seit über 3000 jahren. es ist keine qualzucht und schon gar ...

  • Wo steht eure Wurfkiste?

    Hallo Yvonne, : Denn werfen können meine Hündinnen wo sie wollen. Meist geschieht das auf dem Bett ...

  • Ärger die 2./Bericht vom Gespräch

    Hallo Yna ja, das ist ein leides Thema, mir passiert es auch oft, dass irgendwelche Hunde auf mich und ...

  • Nette Einladungen

    Sicher keine einfache Situation. Da hab ich es schon einfacher weil in meiner Familie alle Hunde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren