Dosenfutter :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Dosenfutter

von Gaby(YCH) am 22. Juni 2001 08:24

Hallo Michaela,

:
:
: : Inhaltsstoffe: Fleisch und tier. Nebenerzeugnisse (Lamm 30 % - bei Lamm), Nierlastoffe, Vitamin A, D3 und E. Phospor , Calcium.
:
: Also das verstehe ich nicht. Bei der Deklaration geht es doch immer vom höchsten Anteil zum niedrigsten, oder? Das hieße doch, daß mehr Phosphor als Calcium hinzugefügt wird. Aber Fleisch an sich hat doch schon viel zu viel Phosphor. Hab ich da einen Denkfehler?

Jo...;-)) Die Deklaration weißt in absteigender Reihenfolge die ENTHALTENEN Stoffe aus. Die Zusatzstoffe sind unter Zusatzstoffe aufgeführt. Rinti kann deshalb schon keine VOllnahrung sein, weil mehr Phospor als Calzium enthalten ist - ohne das etwas zugesetzt wird.

:
: Rinti ist glaub ich Vollnahrung, Boos dagegen nicht, Leynes weiß ich nicht.

Es gibt von Rinti auch Vollnahrung, die Dosen Fleisch pur sind allerdings keine Vollnahrung.

Grüße, gaby

von Michaela(YCH) am 25. Juni 2001 05:53

Hallo Gaby,

: Jo...;-)) Die Deklaration weißt in absteigender Reihenfolge die ENTHALTENEN Stoffe aus.

Das stimmt so leider nicht! Aufgelistet wird bei Vitaminen immer nur das, was künstlich zugesetzt wurde!
Alles was natürlich über die Rohstoffe enthalten ist muß nicht deklariert werden!

: Die Zusatzstoffe sind unter Zusatzstoffe aufgeführt. Rinti kann deshalb schon keine VOllnahrung sein, weil mehr Phospor als Calzium enthalten ist - ohne das etwas zugesetzt wird.

Es ist mit Sicherheit sowohl Ca als auch P zugesetzt! Sonst wäre es nicht deklariert!

Viele Grüße
Michaela

von Michaela + Dwayney(YCH) am 25. Juni 2001 07:06

Hi Namensvetterin

: Das stimmt so leider nicht! Aufgelistet wird bei Vitaminen immer nur das, was künstlich zugesetzt wurde!

So weiß ich das auch!

: Alles was natürlich über die Rohstoffe enthalten ist muß nicht deklariert werden!

ACK

: Es ist mit Sicherheit sowohl Ca als auch P zugesetzt! Sonst wäre es nicht deklariert!

So und dann frag ich mich, weshalb sie mehr P als Ca zusetzen, wobei im Fleisch sicherlich Ca fehlt...

Any ideas?

Michaela

von gaby(YCH) am 25. Juni 2001 08:28

Hallo Michaela,

:
: : Jo...;-)) Die Deklaration weißt in absteigender Reihenfolge die ENTHALTENEN Stoffe aus.
:
: Das stimmt so leider nicht! Aufgelistet wird bei Vitaminen immer nur das, was künstlich zugesetzt wurde!
: Alles was natürlich über die Rohstoffe enthalten ist muß nicht deklariert werden!


Also, noch mal von vorne:

Die Deklaration unter dem Punkt "Zusammensetzung" weißt die enthaltenen Stoffe aus. Da steht dann Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe.

Die zugesetzten Stoffe, also das, was zugesetzt wird, stehen nochmal unter "Zusatzstoffe" separat.

Unter "Inhaltsstoffe" stehen die Daten, die bei einer Analyse herauskommen. Wenn man also die Zutaten inklusive der der zugesetzten Vitamine analysiert, ist soundsoviel Protein, Fett, Calzium und Phospor enthalten.

Wenn da also mehr Phospor als Calzium steht und unter Zusatzstoffe nichts vom Calzium steht (oder unter der Zusammensetzung nichts von Mineralstoffen), dann ist auch kein Calzium zugesetzt.

: : Die Zusatzstoffe sind unter Zusatzstoffe aufgeführt. Rinti kann deshalb schon keine VOllnahrung sein, weil mehr Phospor als Calzium enthalten ist - ohne das etwas zugesetzt wird.
:
: Es ist mit Sicherheit sowohl Ca als auch P zugesetzt! Sonst wäre es nicht deklariert!

Siehe oben - oder schau mal im Futtermittelgesetz nach.


Wieso sollte denn Phospor zugesetzt sein? Das welches enthalten ist, ist klar - das steht dann unter Inhaltsstoffe, weil es in der Analyse enthalten ist. Genauso steht da auch Wasser - und das wird auch nicht zugesetzt.
Wenn in einer Analyse Phospor festgestellt wird, kann es genausogut das natürliche Phospor aus dem Fleisch sein - es sei denn, unter Zusatzstoffe sind Mineralstoffe aufgeführt.

Grüße, Gaby

von Michaela(YCH) am 25. Juni 2001 10:25

Hi Namensvetterin

: So und dann frag ich mich, weshalb sie mehr P als Ca zusetzen, wobei im Fleisch sicherlich Ca fehlt...
:
: Any ideas?

Yepp, weil es so bequem und billig ist!
Die meisten setzen Knochenmehl zu. Dadurch wird aber das Ca/P gleichgeswicht nicht ausreichend verschoben.

Viele Grüße

Michaela

von Michaela(YCH) am 25. Juni 2001 10:35

Hallo,

: Die Deklaration unter dem Punkt "Zusammensetzung" weißt die enthaltenen Stoffe aus. Da steht dann Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe.

Soweit klar!

: Unter "Inhaltsstoffe" stehen die Daten, die bei einer Analyse herauskommen. Wenn man also die Zutaten inklusive der der zugesetzten Vitamine analysiert, ist soundsoviel Protein, Fett, Calzium und Phospor enthalten.

Aha

: Wenn da also mehr Phospor als Calzium steht und unter Zusatzstoffe nichts vom Calzium steht (oder unter der Zusammensetzung nichts von Mineralstoffen), dann ist auch kein Calzium zugesetzt.
:
: : : Die Zusatzstoffe sind unter Zusatzstoffe aufgeführt. Rinti kann deshalb schon keine VOllnahrung sein, weil mehr Phospor als Calzium enthalten ist - ohne das etwas zugesetzt wird.

??? dann sind in der Natur Kaninchen und Mäuse wohl auch keine "Vollnahrung" weil Fleich ja bekanntlich mehr Phosphor als Calcium enthält???

: Siehe oben - oder schau mal im Futtermittelgesetz nach.
Werd's mir mal irgendwo besorgen und rein schauen!
Es schreibt aber sicherlich keine Komplettanalyse vor!

: Wieso sollte denn Phospor zugesetzt sein? Das welches enthalten ist, ist klar - das steht dann unter Inhaltsstoffe, weil es in der Analyse enthalten ist. Genauso steht da auch Wasser - und das wird auch nicht zugesetzt.
: Wenn in einer Analyse Phospor festgestellt wird, kann es genausogut das natürliche Phospor aus dem Fleisch sein - es sei denn, unter Zusatzstoffe sind Mineralstoffe aufgeführt.

Ja klar. Und die kurzform der Deklarationsvorschriften besagt, das man nur das Deklarieren muß (die Betonung liegt dabei auf muß) was künstlich zugesetzt wurde!
Wenn ein Hersteller darüber hinaus eine Komplettanalyse machen läßt und diese auch noch auf der Verpackung abdruckt ist das sein eigenes Vergnügen! Jedoch sollte das dann auch als "Freiwillige Zusatzangabe gemäß freiwilliger Analyse" gekennzeichnet sein. Weil es sonst nur für unnötige Verwirrung sorgt!

Eins ist für mich klar und sicher:
Wenn ein Hersteller kein Ca/P oder Vitamine deklariert... dann sind garantiert auch keine künstlichen (zugesetzten) drin!!!
Oder er macht sich strafbar!

Okay?
Viele Grüße
Michaela

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Frage zu Westi, VRZ, UCI

    Hallo Katja, danke für die Rückmeldung! : Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster hängen, ...

  • Re:

    Tschau Thomas : mir ist ein rätsel, warum du ständig bemüht bist, eine ansonsten : sachliche ...

  • zwei grosse und noch ein kleiner?

    Hallo Nica! : : also, nackthunde gibt es seit über 3000 jahren. es ist keine qualzucht und schon gar ...

  • Wo steht eure Wurfkiste?

    Hallo Yvonne, : Denn werfen können meine Hündinnen wo sie wollen. Meist geschieht das auf dem Bett ...

  • Ärger die 2./Bericht vom Gespräch

    Hallo Yna ja, das ist ein leides Thema, mir passiert es auch oft, dass irgendwelche Hunde auf mich und ...

  • Nette Einladungen

    Sicher keine einfache Situation. Da hab ich es schon einfacher weil in meiner Familie alle Hunde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.346.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren