Detailfragen zu BARF :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Detailfragen zu BARF

von Katrin + Vlin(YCH) am 14. November 2001 09:02


Hallo Hundefreunde,

ich schreibe diesmal im Namen einer Bekannten, die selbst keinen Internetzugang hat.

1. Thema Knochenfütterung: Wie ist das mit der Fähigkeit des Hundes, Calcium aus der Nahrung aufzunehmen? Meine Bekannte hat beobachtet, dass ihr Hund jedesmal, nachdem er Knochen gefressen hat, sehr große Mengen Kot absetzt. Nach ihrer Aussage geht die Menge rein volumenmäßig weit über das Volumen des Knochens hinaus, so dass sie denkt, dass Knochenfütterung überhaupt nichts bringt, weil das eh alles wieder ausgeschieden wird.

2. Thema "alter Hund": wie verändert sich der Nährstoffbedarf beim alternden Hund bzw. wie kann man BARF-mäßig darauf eingehen? Und wie funktioniert das in der freien Wildbahn?

Danke für Infos!
Liebe Grüße
Katrin

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 14. November 2001 09:11

:Hi Katrin,

: Meine Bekannte hat beobachtet, dass ihr Hund jedesmal, nachdem er Knochen gefressen hat, sehr große Mengen Kot absetzt. Nach ihrer Aussage geht die Menge rein volumenmäßig weit über das Volumen des Knochens hinaus, so dass sie denkt, dass Knochenfütterung überhaupt nichts bringt, weil das eh alles wieder ausgeschieden wird.

wie oft füttert sie denn Knochen??? Meine hatten zu Anfang auch vulominösen Output. Das hat sich aber nach einiger Zeit reguliert. Ich füttere regelmäßig (mind. alle 2 Tage Knochen).

Gruß
Kathi

von Christa(YCH) am 14. November 2001 09:49

Hallo Katrin,

: 2. Thema "alter Hund": wie verändert sich der Nährstoffbedarf beim alternden Hund bzw. wie kann man BARF-mäßig darauf eingehen? Und wie funktioniert das in der freien Wildbahn?

Über den veränderten Nährstoffbedarf beim alternden und alten Hund findest Du auf meiner HP ein Extrakapitel. Allerdings geht es dort nicht streng ums Barfen, sondern um Ernährung mit Frischfutter.
Alte Hunde vertragen Knochen schlechter (so, wie ich gelesen habe, - noch keine eigenen Erfahrungen) und deshalb muß Kalzium auf anderem Wege (Eierschalen) zugefügt werden.
Insgesamt weniger Futter und ein reduzierter Fleischanteil zugunsten von mehr Gemüse und mehr Vitaminen (auch C).

Liebe Grüße

Christa

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren