nochmal k3 :: Hundefutter & Hunde Ernährung

nochmal k3

von Anneliese(YCH) am 15. November 2001 18:34


:
: nun wirds aber pervers. Die schreiben in ihren Artikeln, daß der Hund genug(!) VitaminK bildet und knallens dann ins Futter rein.
: Das ist schon schwer zu toppen.
:
: : Guck dir einmal IVH-online.de an, dann weist du mehr.
:
: Danke, wieder was gelernt.
:
: Ich weiß, warum ich schon lange ums FeFu einen großen Bogen mache, wenns irgendwie geht.
:
: Gruß
: Andreas

Hallo Andreas,

du hast es richtig erfasst: Es is schon streckenweise pervers oder
auch schizophren, was mit dem Hundefutter gemacht wird.

Da sind schon vielfach Stümper und Scharlatane am Werk. Man geht
nach dem Motto vor: Viel hilft viel und bedenkt nicht, dass man am
Ende auch Schaden anrichten kann.

Insbesondere die Firma Hoffmann-La Roche kreierte mit bezahlten
Professoren diese Mega-Dosen. Viel hilft tatsächlich viel, wenn es
und die eigenen Profite geht.

Und die Leute pallavern bei yorkie und sonstwo, anstatt etwas zu
ändern.

Viele Grüße

Anneliese

von Atlanta(YCH) am 15. November 2001 19:12


: Hi Anneliese,
: Du machst mich unsicher. Ich habe bisher immer gelesen, dass Vitamin K1
: untoxisch ist und Vitamin K3 nicht untoxisch.
: Deine Ausführungen erscheinen mir deshalb missverständlich.
: Wie ist das nun ?
: fg
: Anna
:
:

Hallo Anna

Das würde mich auch interessieren, vorallem was Herbert dazu sagen würde .
bg

Atlanta

von Anneliese(YCH) am 15. November 2001 19:33

:: Hi Anneliese,
: Du machst mich unsicher. Ich habe bisher immer gelesen, dass Vitamin K1
: untoxisch ist und Vitamin K3 nicht untoxisch.
: Deine Ausführungen erscheinen mir deshalb missverständlich.
: Wie ist das nun ?
: fg
: Anna
:

Hallo Anna,

ich verstehe nicht, was du meinst. Wieso sind meine Ausführungen
missverständlch?

Das Vitamin K 3 ist toxisch, besonders wenn es um das Zehn- Hundert-
oder Tausenfache über dem tatsächlichen Bedarf liegt.

Die therapeutische Breite beim Vitamin K 1 ist zwar größer, aber
extrem überdosieren sollte man es auch nicht.

Im Übrigen nehmen Mensch und Tier mit eienr gemischten Nahrung
ausreichend Vitamin K 1 und K 2 auf, dass man weder das eine, noch
das andere der Nahrung zusetzen muss.

Es ist ähnlich wie beim Vitamin D 3, das auch für Mensch und
Tier gefährlich werden kann.

Viele Grüße

Anneliese

von Herbert(YCH) am 15. November 2001 20:21

: Nochmal Vitamin K3 !
: : Hi Anneliese,
: : Du machst mich unsicher. Ich habe bisher immer gelesen, dass Vitamin K1
: : untoxisch ist und Vitamin K3 nicht untoxisch.

: Das würde mich auch interessieren, vorallem was Herbert dazu sagen würde .

Liebe Atlanta,
ich würde sagen, dass Anna richtig liegt und Anneliese von Vitamin K1 wenig Ahnung hat. Sie müsste Vitamin K1 mal selber ausprobieren.
Vitamin K1 ist, und das ist in jeder Literatur nachlesbar "untoxisch".
Selbst die von Anneliese erwähnte Fa. Hoffmann-La Roche sagt zu Vitamin K1 nichts anderes.
Ich wiederhole eine Aussage von Roche: "selbst in extrem hohen Dosen und über lange Zeit genommen u n t o x i s c h ".
Zufrieden "Atlanta" oder ?
Viele Grüße
Herbert



von Gabriela2(YCH) am 15. November 2001 20:29

Hi Andreas!

Was ich auch interessant finde: Habe heute vom Hersteller Canidae die Antwort bekommen, dass DOCH Menadion zugesetzt wird!!!!!!! Und zwar 1,43 IU/kg (ob das viel oder wenig ist, habe ich keine Ahnung)!!!! Auf jeden Fall finde ich das eine RIESEN-SCHWEINEREI dann auf ihrer Seite gerade damit zu werben, dass kein K3 verwandt wird!!!!! Liebe Grüße
Gabriela2

von Anna(YCH) am 15. November 2001 20:40

: Das Vitamin K 3 ist toxisch, besonders wenn es um das Zehn- Hundert-
: oder Tausenfache über dem tatsächlichen Bedarf liegt.
:
: Die therapeutische Breite beim Vitamin K 1 ist zwar größer, aber
: extrem überdosieren sollte man es auch nicht.

Hi Anneliese,
tut mir leid, aber zu Vitamin K1 kann ich Deine Meinung nicht glauben, zumindest habe ich das anders gelesen.
fg
Anna

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren