BARF - Was mache ich nur falsch ? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

BARF - Was mache ich nur falsch ?

von angela(YCH) am 28. November 2001 09:28

Ich bin nun seit ca 2 Jahren Frischfütterin. Seitdem einiger Zeit hat meine Schäferhündin (ca.7Jahre)auf dem Rücken übelriechende Schuppenbildung mit fettigem Fell und seit ca. 4 Wochen hat sie auch zusätzlich Juckreiz am ganzen Körper und sie beißt sich häufig in die Füße. Ich füttere wie folgt:

2/3 Reis oder Kartoffeln (auf Empfehlung des TA von 1/3 auf 2/3 erhöht)
1/3 Fleisch (Geflügel), Gemüse und Obst (alles gemischt, meist roh)
Zusätze jeden Tag: Calziumzitrat(1 großen EL/Tag),Mineralstoffmischung, Vit C, Vit E, Lebertran, ein wenig Butter (weil Fleisch sehr mager) und ein hochwertiges Öl (Oliven, Lein, Sesam, Nuß)außerdem Lachsöl
und Hühnerflügel und Putenhälse (ca. 3xpro Woche, Gelatine wegen HD

Es wäre wirklich super, wenn ihr mir helfen könntet, weil mein Tierarzt nur Kortison spritzen möchte. Dies finde ich falsch, weil ich die Ursache beheben möchte. Einen Allergietest möchte ich noch machen. Denke aber, daß es mit der Ernährung zusammenhängt, weil es mit der Umstellung angefangen hat.
Vielen Dank im voraus an alle !!
Liebe Grüße
Angela

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 28. November 2001 09:39

Hi,

: Seitdem einiger Zeit hat meine Schäferhündin (ca.7Jahre)auf dem Rücken übelriechende Schuppenbildung mit fettigem Fell und seit ca. 4 Wochen hat sie auch zusätzlich Juckreiz am ganzen Körper und sie beißt sich häufig in die Füße.

wenn Du seit 2 Jahren erfolgreich BARF fütterst und diese Sympthome erst kürzlich auftraten, ist die Ursache wohl woanders zu suchen.

: 2/3 Reis oder Kartoffeln (auf Empfehlung des TA von 1/3 auf 2/3 erhöht)

Getreide jeglicher Art würde ich weglassen und durch Gemüse (vor allem grünes Blattgemüse) ersetzten.

: Lebertran,

1 TL Lebertran pro WOCHE ist ausreichend! Mehr ist eher schädlich als nützlich.
Butter kannst Du weglassen, da Öl bereits zu fast 100% aus Fett besteht.

: Es wäre wirklich super, wenn ihr mir helfen könntet, weil mein Tierarzt nur Kortison spritzen möchte. Dies finde ich falsch, weil ich die Ursache beheben möchte.

Vielleicht solltest Du noch einmal einen anderen TA aufsuchen. Einen der auch Amnamnese betreibt und nicht nur Symptome bekämpft.

: Einen Allergietest möchte ich noch machen. Denke aber, daß es mit der Ernährung zusammenhängt, weil es mit der Umstellung angefangen hat.

Ja was denn nun???? Hat es vor 2 Jahren angefangen oder vor 4 Wochen?
Allergien werden fast immer durch bestimmte Futterbestandteile hervorgerufen - würde in einem solchen Fall also mit dem Futter zusammenhängen.

Ein Allergietest wäre nicht die schlechteste Idee - ein weiterer auf Milben vielleicht auch sinnvoll.

Gruß
Kathi

von Gitta(YCH) am 28. November 2001 12:43

Hallo Angela,

Du fütterst sehr viel Getreide. Im Grunde genommen könntest Du es ganz weglassen. Butter würde ich auch nicht geben.
Deinen letzten Satz verstehe ich nicht so ganz:
Denke aber, daß es mit der Ernährung zusammenhängt, weil es mit derUmstellung angefangen hat.
Meinst Du, seit Du mehr Getreide gibst oder wie?
Liebe Grüsse
Gitta
und die Hovilauser

von tanja(YCH) am 28. November 2001 15:26

Hallo Angela,
ich wuerde auch unbedingt das Getreide ganz weglassen. Wieoft gibst du Fisch? Ich wuerde mind. 2xWoche hochwertigen Fisch wie z.B. Wildlachs geben. Auch wuerde ich generell mehr Oele geben die hoch in Omega3-Fettsaeuren sind. Lachsoel gibst du ja schon. Die Menge kannst du erhoehen auf 1000mg pro 5kg Koerpergewicht. Auch unbedingt darauf achten, dass es hochwertiges Lachsoel ist. Ansonsten koenntest du hier u. da Borretsch- oder Hanfoel geben. Das Leinoel (u. die anderen) wuerde ich ganz weglassen.
Gemuese/Obst wuerde ich nicht oefter als 2x/Woche geben. Ansonsten nur Fleischknochen (dann koenntest du auch auf das Ca-citrat verzichten) u. Fisch. Vielleicht ab u. an auchmal rotes Fleisch/Fleischknochen geben.
Die VitC gabe wuerde ich auch bis aufs Maximum erhoehen.

Viele Gruesse, tanja


von Anna(YCH) am 28. November 2001 15:47


"Die VitC gabe wuerde ich auch bis aufs Maximum erhoehen."
Ich hatte irgendwo mal gehört, das Hunde Vitamin C selbst synthetisieren, (weiß es aber nicht mefr genau) dann wäre die Vitamin C- Zugabe unnötig.
Auch denke ich, dass das schlechte Fell nicht von einem Mangel kommt, da sie ja bisher 2 Jahre erfolgreich gefüttert hatte.
Vielleicht eine Allergie? Hol dir am besten mal den Rat eines 2ten Tierarztes ein.
MfG Anna


von tanja(YCH) am 28. November 2001 16:25

Hi Anna,
: "Die VitC gabe wuerde ich auch bis aufs Maximum erhoehen."
: Ich hatte irgendwo mal gehört, das Hunde Vitamin C selbst synthetisieren, (weiß es aber nicht mefr genau) dann wäre die Vitamin C- Zugabe unnötig.
--Zusaetlich VitC ist AUF JEDEN FALL VON VORTEIL. Vielleicht informierst du dich mal darueber bevor du hier behauptest es waere unnoetig?!
: Auch denke ich, dass das schlechte Fell nicht von einem Mangel kommt, da sie ja bisher 2 Jahre erfolgreich gefüttert hatte.
--ob das die ganzen 2 Jahre so erfogreich war vermag ich nicht zu beurteilen. Ist auch gut moeglich, dass jetzt erst "das Fass zum Ueberlaufen" gebracht wurde.
: Vielleicht eine Allergie? Hol dir am besten mal den Rat eines 2ten Tierarztes ein.
--Ich wuerde eher einen Tierheilpraktiker oder Homoeopathen vorschlagen, vielleicht auch mal einen Ernaherungsberater ansprechen.

gruesse, tanja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hills-Dringend!

    Hi Kathrin, die 3 Malamute eines entfernten Bekannten waren nach 6 Monaten Hill's Nackthunde ...

  • Auf 3 Pfoten!

    Ist sehr gut möglich, das das zusammenhängt. Gerade beim Aufstehen hatte meine Hündin auch immer große ...

  • Hundeschule

    Hallo Pit, 500 bis 600 DM für 10 Stunden Hundeschule? Das ist aber viel Geld. Was wird denn da so ...

  • Hokamix 30

    Hallo ich füttere Hoka Mix seit ca. 4- 5 Jahren und meinem Hund geht es super. Er haart ganz wenig, ...

  • Am. Staff, unmögliche Halter

    Hallo Kathi, : Ich weiß nicht so recht, wieviel Wahrheit dahintersteckt. Ich werde mir die beiden ...

  • Rassenberatung gesucht

    Hallo, Rudel! Ja, klingt als ob Shelties in guten Händen ausgeglichene Zeitgenossen wären, die Lassie ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren