Bitte nur mit Huhn : :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bitte nur mit Huhn :

von Micky(YCH) am 06. Dezember 2001 14:55


Hallo an alle,

Nori ist vor einigen Tagen bei meiner Tante eingezogen und hat sich als Maekelfresserin entpuppt (im Tierheim, wo sie von Hunden umgeben war, siegte anscheinend die Fressgier). Jedenfalls verweigert Nori seit Montag bis auf Huhn jede andere Fleischsorte. Ist vom ernaehrungstechnischen gesehen die Huhnpraeferenz irgendwie bedenklich, oder kann man das so lassen ?
Danke fuer die Antworten.
Micky

von Nina(YCH) am 06. Dezember 2001 15:14

Hallo,

Huhn an sich ist schon ok, aber achte bitte sehr darauf, wo es herkommt. Hühner sind heute leider sehr "belastet" und es ist sicherlich nicht von Vorteil, dann soviel davon zu füttern.
Aber noch was anderes: Willst du das deinem Hund wirklich durchgehen lassen? Lass dich nicht von ihr ärgern, sonst mag sie bald nur noch Lachsfilet ;-))

Gruß Nina

von Christa(YCH) am 06. Dezember 2001 18:42

Hallo Micky,

Huhn aus artgerechter Haltung ist grundsätzlich o.k., allerdings nicht, wenn die Vorliebe sich auf Hähnchenbrustfilet beschränken sollte.
Wenn, dann alles, samt Innereien und Knochen, und auch dann wäre es besser, unter verschiedenen Fleischsorten zu wechseln.
Wichtig auch die zusätzlichen Nahrungsmittel. NUR Huhn geht auf keinen Fall. Gemüse, Obst, Kräuter, Öl, ..... für ausgewogenen Mahlzeiten gehört das alles dazu.

Einem frisch aus dem TH übernommenen Mäkelfresser würde ich für kurze Zeit manches nachsehen, allerdings sollte auch klargestellt werden, was in Zukunft Sache ist.
Nicht aus der Hand füttern, kein Theater ums Futter machen. Futter hinstellen (ruhig zu Anfang viel und oft Huhn), nach einer Weile Futterrest wegnehmen.
Es ist noch kein gesunder Hund vor einem vollen Napf verhungert ;-))

Viel Erfolg!

Christa

von Micky(YCH) am 07. Dezember 2001 08:11

Hallo Nina,

es ist nicht mein Hund (ich wollte schon Huhn schreiben *g*), sondern der meiner Tante. Sie hat ihn aus dem Tierheim geholt, in dem ich ab und zu ehrenamtlich mitarbeite, insofern bin ich involviert und zudem ruft mich Tante zweimal taeglich an, um mir Fragen zu stellen, dies aber nur nebenbei. Sie hatte ihren letzten Hund nur sieben Jahre, das hat sie ziemlich belastet und seitdem will sie unbedingt alles richtig machen und ist dementsprechend unsicher.
Dass sie den Hund nicht zu sehr verwoehnen und lieber mal einen Tag fasten lassen soll, habe ich ihr schon gesagt, aber ich denke, da hoert sie nicht auf mich.
Sie kauft uebrigens nur Huehner von einem Bekannten, das heisst, sie weiss sogar, wie sie aufgewachsen sind (keine Massentierhaltung).
Insofern wird das Fleisch nicht uebermaessig belastet sein.

Jedenfalls danke fuer die Antwort.

Micky


von Micky(YCH) am 07. Dezember 2001 08:17

Hallo Christa,

die Seite mit den Ernaehrungstips sehe ich mir nachher mal an. Fuer Ausgewogenheit ist gesorgt, meine Tante ist leidenschaftliche "Hundefutterkoechin". Da ihr letzter Hund (ein Pudel) von Allergien geplagt war, hat sie die Konsequenzen gezogen und nur mehr Selbstgemachtes gefuettert, einfach, weil sie wissen wollte, was der Hund denn da eigentlich isst. Finde ich sehr gut. Was weniger toll ist - sie macht zu viel Theater um das Fressen, anstatt mal eine Mahlzeit ausfallen zu lassen. Nori ist aber andererseits lt. Tieraerzten leicht untergewichtig, von daher ist es schwierig, eine Loesung zu finden, die allen gerecht wird (auch übernervösen Tanten *g*).
Ich werde ihr jedenfalls sagen, was ich hier erfahren habe.

Vielen Dank !

Micky

von Sylle(YCH) am 07. Dezember 2001 18:27

Hi Micky,
wenn der Rest stimmt (also quasi die Beilagen), ist gegen Huhn nix einzuwenden. Hohe Eiweißqualität und -vedaulichkeit. Tante sollte aber aufpassen, daß sie sich keine Mäkelmaus heranzieht. Finde ich übrigens toll, daß sie doch einen TH-Hund genommen hat.
Grüße an Dich und besonders an Deine Tante von
Sylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Lamm und Reis Trockenfutter

    Hallo Heidrun, mein Hund hat öfters mal Probleme mit Lefzenekzemen und der TA meinte ich solle mal ...

  • Abschreckende Texte für Welpenkäufer

    Hallo Nat! : Altes Schulenglisch? Hast Du doch eh super übersetzt! Danke für die Blumen :-) : Nur ...

  • Flyball

    Hallo Yvonne, ich mache seit ca. drei Monaten Flyball mit meiner Hündin. Sie hat es schnell begriffen ...

  • Umstellen auf rohes Fleisch

    Hallo Gala! Du schriebst: : Das mit den Knochen würde ich mal lieber lassen. Knochen sind echt ...

  • Hund aus dem Bett??

    Hallo, vielleicht ist ja etwas mit dem Schlafplatz Deines Hundes nicht ok, so das er dort nicht ...

  • Der tut nix, der will nur spielen

    Hi Tanja, : Also hab ich beim nächsten Treffen das gleiche Theater gemacht, als ich sie gesehen habe, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren