Malteserhündin frisst schlecht :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Malteserhündin frisst schlecht

von Meike(YCH) am 24. Januar 2002 15:16

DAS KANN ES JA WOHL NICHT SEIN ! Der Hund als Wegwerfware....denne eigentlich möchte ICH einen Zweithund....und pflegeleicht soll er sein.

Bist Du schon einmal auf die Idee gekommen, daß es sich bei Hunden um Lebewesen handelt? Und wenn Dir der ach so pflegeleichte Pudel nicht passt und Emilchen auch nicht, dann kommt der auch wieder weg, oder wie?

von Meike(YCH) am 24. Januar 2002 15:42

Vergiss es Jana,

nachdem ich die Antwort von Sabine an Anita gelesen habe kann ich nur sagen "two of the same kind". Die suchen keinen Hund als Freund oder Partner, die suchen ein Ich-weiß-nicht-was zum angeben. Wenn die Fellpflege bei einem Hund schon als Hindernis angesehen wird - und so ein kleiner Malteser, der regelmäßig gekämmt wird, macht kaum Arbeit - und gesagt wird, ach schreib mal wie dir der gefällt... Dann mach Dir keine Gedanken. Da können mir die Hunde bei den Typen nur noch leid tun.

Gruß, Meike


von Petra und Benny(YCH) am 24. Januar 2002 16:48

Hallo Anita,

also da bist Du wahrscheinlich an die falsche Cavalierzüchterin geraten. Denn ich kenne den Cavalier nur als einen sehr anpassungsfähigen und freundlichen Hund, der sich mit allen Tieren, die im selben Haushalt leben, versteht. Vielleicht war die Hündin ja auch schon mal verkauft und wurde aus irgendeinem Grund zur Züchterin zurückgebracht. Wer weiß, was das Tierchen schon alles erlebt hat, denn das von Dir geschilderte Verhalten war nun ganz und gar nicht typisch für diese Rasse. Das wird Dir jeder Cavalierbesitzer bestätigen können.

Viele Grüße

Petra

von Petra und Benny(YCH) am 24. Januar 2002 17:02

Hallo Anita,

noch eine kurze Anmerkung zu dem Satz, der mir erst beim zweiten Lesen richtig aufgefallen ist: "vor ein paar Tagen habe ich die Nervensäge wieder weggegeben". Kann es vielleicht sein, daß Du mit der kleinen Cavalierhündin zu wenig Geduld gehabt hast? Wie Jana schon schrieb, ein Hund ist ein Lebewesen und er braucht schon etwas Zeit, um sich an neue Besitzer und eine fremde Umgebung zu gewöhnen. Da kann man nicht gleich von "Nervensäge" sprechen. Dieser Satz klingt für mich sehr kalt und gefühllos. Wie viele Hunde willst Du Dir denn noch zur Probe holen, bis Du den Deiner Meinung nach "Richtigen" gefunden hast, der zu Dir und Deinem Emilchen passt? Also ehrlich gesagt verstehe ich so etwas nicht. Wenn ich Züchterin wäre, ich würde Dir keinen Hund "zur Probe" für einige Zeit überlassen. Man kann schließlich einen Hund nicht beliebig umtauschen wie ein Kleidungsstück.

Gruß

Petra

von Jana(YCH) am 25. Januar 2002 08:07

Hallo Meike,

es ist wirklich immer wieder eine traurige Erkenntnis, wenn man mit den Ansichten solcher Leute konfrontiert wird und nichts dagegen unternehmen kann, der Hund ist der Leidtragende. Aber wenn Du mich fragst, kann ein Züchter, der Hunde zur Probe abgibt auch nur Interesse am Geld jedoch nicht an der guten Unterbringung seiner Welpen haben. Da wundert es einen nicht mehr, daß sämtliche Tierheime überquellen, die ja oft als Auffangstelle für Wegwerfhunde herhalten müssen.

Liebe Grüße

Jana

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zwingerelemente, günstig - wo?

    Hi Kathi, muß es unbedingt ein Zwingerelement sein? Schau mal im Baustoffgroßhandel, die haben oft ...

  • Besuch eines DSH-Vereines lang

    Hallo Susanna! Tja so ist das eben mit den "minderwertigen" Hunden. Die kann man immer überall mit ...

  • Futter macht krank

    :Vielleicht sind deine Hunde krank und du weißt es nicht, weil du die Symptome nicht kennst. *lächel* ...

  • Auf den Rücken drehen/Alphawurf""

    Hallo Horst, : : Ich knurre meine Hunde zum Beispiel an, gehe mit starrem Blick und ganz steifer ...

  • Liegen auf dem Sofa

    Hallo Astrid, eigentlich wollten wir unserer 4 1/2 Monaten alten Labbi- Hündin gar nicht erst ...

  • Mit Hund nach Sardinien

    hallo, wir werden in einigen Tagen mit unserem Irish- Setter an die Costa Rei reisen. Das Ferienhaus ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren