An die Frischfütter - :: Hundefutter & Hunde Ernährung

An die Frischfütter -

von Ingrid und Sina(YCH) am 06. März 2002 18:23

Hallo,

ich habe heute die Zeitung "Mein Hund" bekommmen. Da gibt es einen grossen Artikel zum Thema Ernährung.

Letztendlich läuft er darauf hinaus, das das einzig Wahre Fertigfutter ist. Über rohes Fleisch z.B. wurde eine Menge Negatives geschrieben.

Sina bekommt zwar Fefu, hat aber mehr mit meiner "Faulheit" zu tun.
Aber selbst mir als Fefu-Fütterer kam dieser grosse Artikel (Doppelseite) "spanisch" vor.

Und jetzt ratet mal wer der Autor ist? @Pedigree

Und ehrlich gesagt komme ich mir jetzt doch ein wenig veräppelt vor. Ich als Leser einer Hundezeitung erwarte doch eigentlich eine objektive Berichterstattung. Und ein Futtermittelhersteller kann einfach nicht objektiv sein.

Aber lest mal selbst, mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

Viele Grüsse

Ingrid und Sina




von Manuela + 2 Ossis -(YCH) am 06. März 2002 18:29

Hi Ingrid,

: Und ehrlich gesagt komme ich mir jetzt doch ein wenig veräppelt vor. Ich als Leser einer Hundezeitung erwarte doch eigentlich eine objektive Berichterstattung. Und ein Futtermittelhersteller kann einfach nicht objektiv sein.

Was glaubst Du, wie es in den heutigen Hundezeitschriften aussieht;-) Da wird doch auch zu FeFu geraten, und objektiv finde ich das auch nicht. Stell Dir vor, es würde zur Frischernährung geraten, dann gäbe es keine Werbeanzeigen mehr und dadurch wohl auch keine Hundezeitschriften.

LG

Manuela aus dem tiefsten Osten;-) mit Wembley und Talua

von Kathi(YCH) am 06. März 2002 18:53

Hi Ingrid,

die Verlage heimsen eine Menge Geld über die Anzeigen der Futterhersteller ein - dafür drucken sie deren "Weisheiten". Tun sie es nicht, ziehen die "Großen" ihre Anzeigen zurück.
Geld regiert die Welt!

Gruß
Kathi

von Gabriela2(YCH) am 06. März 2002 20:54

Hi Ingrid!

Grins...habe die Zeitung vor mir liegen u.war genauso enttäuscht wie Du! Auch ich habe nach einigen Minuten erst einmal geschaut, wer denn der Autor war u. das sagt doch schon alles! Übrigens hat meine Schnecke gestern zum ersten Mal ein Stück rohes Lammfleisch bekommen. Erst war es ihr ein wenig suspekt, aber dann hat sie geschaut, ob es mehr gibt.. Liebe Grüße Gabriela2

von Brigitte(YCH) am 07. März 2002 08:01

Hallo zusammen,
auch mir ist gestern der Artikel im Zeitschriftenhandel beim Warten auf meinen Zug in die Finger gefallen.
Jetzt sind wir endlich aufgeklärt: rohe Zwiebeln sind tödlich, mageres Fleisch bringt den Calcium-Phosphor Haushalt bedenklich durcheinander usw. usw.....Aber jeder Hundeneuling, der sowas liest, wird alles sofort glauben und vor lauter Angst niemals seinem Hund was Frisches geben und Firma Waltham hat wieder ein neues "Clubmitglied".
Da ich bisher in keiner Hundezeitschrift jemals eine firmenfreie Fütterungsempfehlung gelesen habe, kaufe ich sie nicht mehr.
Allerdings kann aus dem Artikel auch der aufmerksame Frischfütterer trotzdem noch was lernen, denn die Erkenntnisse (z.B. nicht nur mageres Fleisch zu füttern) sind ja durchaus richtig, nur nicht die Schlüsse, die die Fa. Waltham und Co. für sich und den Hundehalter daraus zieht (nur WIR können Ihren Liebling richtig füttern).
Brigitte

von Birgit(YCH) am 07. März 2002 09:57

Hallo Ingrid,

ich habe mittlerweile sämtliche derartige Hundezeitungen gekündigt und kaufe die auch nicht mehr, weil die Berichterstattung dort absolut einseitig ist und alle unter der Knute der Futter- und Pharma-Industrie stehen. Von "unabhängig" kann da keine Rede sein.

Liebe Grüße
Birgit + Collies

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren