Marengo ohne Menadion K3 :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Marengo ohne Menadion K3

von Herbert(YCH) am 22. März 2002 12:22

Liebe yorkie-Leser,
Marengo hat zu Menadion K3 eine interessante Stellungnahme abgegeben.
Siehe Link. (Ich hoffe, er kappt).

Auch Pro Pac fügt kein Menadion im Hundefutter bei.

Viele Grüße
Herbert

von Karl Görgens(YCH) am 22. März 2002 13:04

Ja - das hört sich gut an - aber: die schreiben auch:

Zudem ist der Hund in der Lage Vit K (K2) selbstständig im Darm zu synthetisieren, ohne auf eine externe Zufuhr über die Nahrung angewiesen zu sein........

Das kann aber doch nicht funktionieren. Er kann dies erst, wenn er den Kot von anderen aufnimmt und verwertet.

Habe dazu diesen Artikel gefunden:


Als ich noch ganz klein war, fragte ich meine Mutter: " Mammi, warum bellen Hunde?" Nachdem mir meine Mutter diese Frage beantwortet hatte, stellte ich ihr schon die nächste Frage: "Und warum können sie nicht sprechen?" Warum meine Mutter auf meine 28ste Frage "WARUM?" keine Lust zu antworten hatte, konnte ich damals nicht verstehen. Da war ich aber noch sehr klein und dumm.
Heute bin ich groß - und viel, viel dümmer als damals. Heute frage ich nicht, heute beantworte ich mir meine Fragen selbst. So einfach ist das.
Hunde fressen Kot, mit Vorliebe Kot von Pferden, Schafen und Ziegen. Aber auch den von Menschen verschmähen sie nicht. WARUM? Weil sie unanständig sind und weil sie uns damit ärgern wollen.
Milliarden Fliegen weiden im den Sommermonaten auf Kot aller Art. Dabei gibt es so viele leckere Sachen auf der Welt: Frisches Obst, Getreide, leckeres Gemüse - aber nein, ausgerechnet Kot bevorzugen diese dämlichen Fliegen. WARUM? Nun - wie ich schon sagte, weil sie einfach dumm sind.
Scarabäuskäfer, auch Pillendreher genannt, drehen ihre Kügelchen aus Kot. WARUM? Weil sie noch blöder sind als Fliegen - aus Lehm ließen sich die Kügelchen viel einfacher drehen, und Lehm stinkt nicht.
Auch bei denZierfischen habe ich es beobachtet: Wenn ein Fisch einen "Köddel" verliert, stürzen sich andere Fische gierig darauf. WARUM? Weil sie Scheiße nicht von "Tetra Min" unterscheiden können.
Viele Tierarten reinigen Ihre Nester oder Höhlen von Kot, den dort ihre Brut hinterlässt, in dem sie ihn kurzerhand auffressen. WARUM? Weil sie keinen "Meister Propper" haben.
Kaninchen, Meerschweinchen und "NAGER" fressen ihren eigenen Kot. WARUM? WARUM? WARUM?
Warum können wir diese Erscheinung so oft in der Tierwelt beobachten? Warum bloß? Auch hier ist die Antwort einfach: Weil Tiere säuisch und unkultiviert sind - so einfach sind die Antworten.
Es gibt Menschen, die ihren eigenen Urin trinken, oder damit gurgeln. WARUM tun die das? Weil es angeblich die Gesundheit fördert und Krankheiten heilen kann.
Höchste Zeit, darüber nachzudenken, warum Hunde so gerne Kot fressen. Schade, daß meine Mutter nicht mehr lebt, sie hätte mir das sicher sagen können.

 Stanislav Straka, 32108 Bad Salzuflen
© www.maulkorbzwang.de


Original mit Zeichnung über den Link einzusehen

Gut das ich zur Zeit Urlaub habe - ist ja recht Interessant dies Thema

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren