Argumentationshilfe Übergewicht :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Argumentationshilfe Übergewicht

von Antje(YCH) am 23. März 2002 06:46

Hallo, Ihr alle! Unser Junghund hat ganz eindeutig (für mich und auch einige andere) zu viel auf den Rippen. Er ist nun keine Tonne, aber ich möchte ihm so gerne eine ganz schlanke Figur gönnen. Er bekommt reichlich Bewegung, aber: mein Freund ist einfach nicht zu überzeugen und arbeitet gegen mich, so nach dem Motto: wir Spitzbuben halten zusammen, wenn sie weg ist, gibt es was Feines. Für ihn sind Glück und essen nun mal eins und das überträgt er auf den Hund sad smiley. Nun zu meiner bitte: kennt jemand eine eindringliche Textstelle zum Thema Übergewicht (vielleicht gerade bei Hunden im Wachstum), die ich mal auf dem Küchentisch liegen lassen könnte? Vielen Dank vorab! Antje

von Mina(YCH) am 23. März 2002 07:37

Tach Antje,
was gibt es da schon anderes zu empfehlen, als nicht in die Ferne zu schweifen. Denn die Antwort liegt verdammt nahe ... nämlich auf demselben Server (oder zumindest im selben Serverraum ...).
Guck mal dem Link nach.
Mina

von Antje(YCH) am 23. März 2002 08:30

Hy, Mina, na, da war ich ja noch nie - und kenne jetzt auch den Zusammenhang zwischen Herrchens und Hundis Wamme ;-))). Nur, wenn er "Fettleibigkeit" liest, wischt er das doch wieder beiseite, NOCH ist es ja nicht gar so schlimm... Gewundert habe ich mich allerdings über die unverholene Werbung für Hills und Pfister - naja. Danke jedenfalls, Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren