BARF - vom Mäkel zum Gemüsefan :: Hundefutter & Hunde Ernährung

BARF - vom Mäkel zum Gemüsefan

von Kathi(YCH) am 05. April 2002 04:04

Hi Christiane,

: ## Da werd' ich doch gleich grün vor Neid yawning smiley))

brauchste nicht ;-) Wird schon noch werden.

: ## DAS erzähl mal bitte meinem Hund ... Kira ist auch nach 1 Jahr BARF immer noch der Meinung, dass HUND ein Fleisch- und KEIN Gemüse- und schon gar kein Obstfresser (Zwetschgen sind da DIE Ausnahme!)ist ...

Genau DEN Eindruck hat Kancho vor einem 3/4 Jahr auch noch vermittelt.

: Alles was über max. 3 EL Gemüsepampe auf ca. 300 g Fleisch geht wird gnadenlos stehn gelassen. Gemüsepampe pur nur mit mind. gleich hohem Anteil Frischkäse (Yoghurt, Quark und Hüttenkäse werden ebenfalls verschmäht).

war bei Kancho GANZ GENAU so! Ich habe bei ihm dann gar nicht groß herumexoerimentiert. Bei Zucchini hat er von Anfang an am wenigsten Theater gemacht. Also hat er Zucchini bekommen. Erst ganz wenig mit Fischöl, dann immer etwas mehr - aber nicht löffelweise sondern grämmchenweise. Und bloß keine Veränderung am Futter - da hat er jedesmal gezickt. Hat er halt lange immer den gleichen Kram bekommen, aber offensichtlich war das genau der richtige Weg. Heute frisst er fast alles.

hoffnungsgebende Grüße
Kathi

von Kathi(YCH) am 05. April 2002 04:06

Hi Petra,

: Ich dachte,Gemüse und Obst MUSS püriert werden,da die Hunde Obst und Gemüse im Ganzen nicht verwerten.

absolut richtig!!
Aber meine Hunde bekommen Obst im Ganzen auch als Leckerchen und Beschäftigungstherapie - also zusätzlich.

Gruß
Kathi

von Kathi(YCH) am 05. April 2002 04:08

Hallo Eva,

: was mich noch interessieren würde, hast Du am Anfang das Gemüse solo gegeben oder mit Fleisch gemixt.

ich habe grundsätzlich gemischt. Pur hätter er das Gemüse NIE gefressen - würde er heute auch nicht.

: Ich habe bei Jacky folgendes probiert, doch leider hat es nicht funktioniert: das Fleisch in "Gulaschgröße" geschnitten und dann Karottenscheiben u.ä. dazu. Doch er hat sich nur das Fleisch "rausgepickt" und das Gemüse darin gelassen.

wenn er schlau ist ... ;-)

: Jetzt mixe bzw. püriere ich das Gemüse mit seinem Fleisch und alles wird heruntergeschlungen. -er muss ja nicht mehr kauen-. Dafür bekommt er ja Fleischknochen. Ist das in Ordnung so, oder soll ich es anders machen. Wenn ja hast Du eine Idee?

Nö, das ist soweit erstmal OK. Allerdings würde ich nicht alles Fleisch pürrieren sondern nur einen Teil zum Mischen. Den Rest würde ich dann im Stück geben damit der Hund seine Zähne einsetzten kann.

Gruß
Kathi

von Pat(YCH) am 05. April 2002 06:00

hei
da vin ich froh,daß ich in dieser hinsicht göttliche hunde habe.
steh ich vor einem gemüsegarten und würde das gatter aufmachen,läge einer im zuchinibeet und würde zuchini am stil lecken,einer würde den möhrchen zur freiheit verhelfen etc

muss mal gesagt werden :-)))))))
lg pat

von Michaela + Dwayney(YCH) am 05. April 2002 07:32

Hallo Kathi,

: wollte mal berichten, daß mein früherer absoluter Gemüsehasser-Hund inzwischen zum Gemüsefan mutiert ist :-)

So geht es mir auch, bin auch total happy :-)
Dwayney frisst Gemüse mittlerweile pur - spätestens wenn ich noch 1 EL Joghurt oder Butter/Margarine... einrühre :-) Aber an sich wird es auch pur gefressen. Sie schaut zwar, nach dem Motto, gibts denn nix besseres, ich ignoriere das, dann wird eben doch gemampft... bevor man den ganzen Tag nix hat... ;-)

Allen Besitzern von Mäkelern... nur Mut, lasst sie auch mal hungern, irgendwann klappt es schon :-)

Was ich gar nicht verstehen kann, ich höre immer mehr von Leuten, deren Hunde kein Herz oder Leber mögen, das gibts bei Dwayney auch nicht. Allerdings Pansen, richtig heftig mit Grünzeugs gefüllt mag sie auch nicht, sie schüttelt ihn aus (auf dem Feld!) und dann frisst sie den Pansen, das Grünzeugs bleibt liegen...

Viele Grüße,

Michi

von Kathi(YCH) am 05. April 2002 07:51

Hi Pat,

: steh ich vor einem gemüsegarten und würde das gatter aufmachen,läge einer im zuchinibeet und würde zuchini am stil lecken,einer würde den möhrchen zur freiheit verhelfen etc

*g* Liza ist auch so. Gut das ich kein Gemüsebeet habe ;-))

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren