Frischfutter/Struvitkristalle :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Frischfutter/Struvitkristalle

von Sally(YCH) am 22. August 2002 05:36


Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrung in der Frischfütterung von einem Hund mit
Neigung zu Struvitsteinen ? Die Fütterung mit Fleisch/Gemüse soll ja einen alkalischen
PH-Wert im Urin begünstigen und zusammen mit viel Protein,Phosphor und Magnesium
kommt es leicht Struvitkristall/steinbildung. Leider verträgt unser Hund die
verordnete „kohlenhydratreiche“ Diät ( selbstzubereitet )nicht sehr gut ( weicher Kot, Schleimhülle um den Kot, Blähungen ).

Danke für Eure Info´s.

Sally


von Manuela(YCH) am 22. August 2002 07:30

Hallo,

: hat jemand von Euch Erfahrung in der Frischfütterung von einem Hund mit
: Neigung zu Struvitsteinen ? Die Fütterung mit Fleisch/Gemüse soll ja einen alkalischen
: PH-Wert im Urin begünstigen und zusammen mit viel Protein,Phosphor und Magnesium
: kommt es leicht Struvitkristall/steinbildung.

Fleisch an sich wirkt ansäuernd, Gemüse wirkt dagegen alkalisch. Mit den Nährstoffen hast Du sicher recht, da überlege ich auch noch bei unserem Kater. Ich denke trotzdem, mit Barf kannst Du nicht viel verkehrt machen. Unser Kater hat keine Steine mehr, seit wir ihn komplett frisch füttern. Hat Dein Hundi eine Blasenentzündung.

Leider verträgt unser Hund die
: verordnete "kohlenhydratreiche" Diät ( selbstzubereitet )nicht sehr gut ( weicher Kot, Schleimhülle um den Kot, Blähungen ).

Es gibt Mittel, die den Harn zusätzlich ansäuern. Entweder beim TA oder wenn Du es natürlich versuchen wllst, habe ich gute Erfahrungen mit dem Beerenextrakt von Solid Gold gemacht.


Liebe Grüße

Manuela

von Heike(YCH) am 22. August 2002 11:07

Hallo Sally,

Erfahrungen damit habe ich nicht, aber in einem meiner
schlauen Bücher steht, dass bei Struvitsteinen wie folgt
gefüttert werden soll:

gekochtes Muskelfleisch (Brühe wegen des hohen Magnesiumgehaltes verwerfen);
Quark, gekochter Reis, Ei.
Der Urin muss durch Medikamente angesäuert werden.

Ich würde das aber unbedingt mit dem TA absprechen.

Gute Besserung !

Viele Grüsse
Heike

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.371.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren