Allergie auf Marengo :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Allergie auf Marengo

von Simone mit Bambo(YCH) am 29. August 2002 17:43

Hallo an alle,

wir füttern momentan Marengo. Ich dachte, es sei allergenarm, da ja die künstlichen Zusatzstoffe fehlen.
Nun hat unser Hund aber ständig Juckreiz. Parasitenbefall, Pilz sind ausgeschlossen. Unser TA denkt an eine Futtermittelallergie und rät uns Lamm und Reis Futter. Gibt es Allergien auf spezielle Fleischsorten (RInd, Geflügel etc)? Oder auf was könnte er bei diesem Futter reagieren?

Viele Grüße

Simone mit sich ständig kratzendem Bambo

von Andrea J+G(YCH) am 29. August 2002 19:06

Hallo Simone,

die selbe Frage habe ich mir auch schon gestellt. Füttere seit ca. einem halben Jahr Marengo, meine eine Hündin verträgt es sehr gut, die andere kratzt sich, das Fell ist stumpf geworden und sie haart wie verrückt. Und in den letzten Wochen hat sie einen seltsamen Geruch angenommen. Vermute fast, daß es an irgendeiner Getreidesorte liegt, werde jetzt auf jeden Fall wechseln. Denn die genaue Ursache herauszufinden wird wahrscheinlich schwierig! Aber vielleicht hat ja jemand eine bessere Idee...? :-)

Viele Grüße, Andrea

von Simone mit Bambo(YCH) am 29. August 2002 19:28

: Hallo Andrea,
:
die andere kratzt sich, das Fell ist stumpf geworden und sie haart wie verrückt. Und in den letzten Wochen hat sie einen seltsamen Geruch angenommen

Genauso ist es bei uns auch!! Der Geruch ist irgendwie auch seltsam. Ich habe ihn gestern gebaden und trotzdem stinkt er!
Ich habe jetzt erstmal auf Korngold Lamm und REis umgestellt, mal sehen was passiert. Aber vielleicht kann mir jemand sagen, wie lange es dauert, bis man merkt, ob das neue Futter besser ist!

Danke und viele GrüßeSimone


von Regula(YCH) am 29. August 2002 20:12

Hallo zusammen

Das Problem habe ich auch mit den Marengo Country Kroketten. Nach 2 Wochen mit dieser Fütterung kratzte sich mein Hund wie verrückt und hatte einen seltsamen Geruch. Ich dachte eigentlich, dass das keinesfalls an DEM Futter liegen könnte, aber jetzt wo ich Eure Problem lese! Ich habe aber vor einer Woche das Futter trotzdem gewechselt und bereits eine deutliche Besserung feststellen können.

Viele Grüsse

Regula

von Andrea J+G(YCH) am 29. August 2002 20:43

Hallo nochmal,

bei uns traten die Probleme erst nach 4-6 Wochen auf, leichte Schuppen hatte sie schon vorher (hab zuletzt Royal Canin gefüttert), aber nach der Umstellung wurde es nur noch schlimmer. Ich werde jetzt einfach mal Magnusson testen.

Viele Grüße von Andrea + Stinke-Joy ;-)


von Nathaly & Nico(YCH) am 30. August 2002 07:52

Hallo Simone!

Um herauszufinden was mein Hund nicht verträgt habe ich eine Ausschluss diät gemacht: Du fängst mit einer Fleischsorte (möglichst Lamm, Pferd o.ö. an und fütterst dieses. Zeigen sich keine Symptom oder verschwinden diese, kannst Du davon ausgehen, dass dein Hund gegen dieses Fleisch nicht allergisch ist. Dann kannst Du langsam weitere Komponenten hinzufügen (Reis, Möhre etc.).
Nici hatte auch Probleme mit diversen TroFus, sogar mit denen, die für allergische oder empfindliche Hunde hergestellt wurden. Frisches Zeug verträgt er jetzt wunderbar, sogar Weißbrot in geringen Mengen ohne Probleme, obwohl ich damals (neben einer Unterfunkt. der Bauchspeicheldrüse) auch eine Weizenallergie befürchtet hatte.

Wenn Du unter der Suchfunktion Ausschlussdiät o.ä. eingibst findest Du bestimmt noch mehr Info.

LG und gute Besserung!

Nathaly & Nico

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Bozita ohne K3

    Liebe Andrea, ich habe dieser Tage auf Anfrage schriftlich mitgeteilt bekommen, dass in Bozita k e ...

  • hundefreundliche Orte in Holland?

    Hallo Andrea Scheveningen ist ein ganz toller Ferienort in Holland. Wie waren schon zweimal mit ...

  • Frontline

    Hallo Tina, auch ich nehme für meine 5 das Frontline. Allerdings wirkt witzigerweise bei ihnen nur ...

  • Welcher Mensch passt zu mir?

    : Lieber Arved, wie geht es Dir denn? Waren die Besuche an den Wochenenden erfolgreich und hast Du ...

  • Übertriebene Wachsamkeit

    Hallo, Das mit dem Rausschlüpfen kann wirklich ein Problem sein! Es passiert natürlich immer im ...

  • Stillstand

    Hilfe ich bin schuldig! Mein Hund und ich treiben diesen verruchten Hundesport. In meinem Auto sieht ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren