BARF-Fellprobleme ? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

BARF-Fellprobleme ?

von Andi(YCH) am 05. Dezember 2002 11:53

Hallo
Füttere seit 1/2 Jahr roh. Seit ca. 4 Wochen hat mein 4 jähriger Rüde im Rückenbereich trockens stumpfes Fell und ab und zu Juckreiz. Ich habe überlegt deshalb Nachtkerzenöl (statt Leinöl) und Seealgen zu
füttern. Was kann ich äußerlich fürs Fell tun ?? Schilddrüse ist übrigens okay.
Danke für Eure Tips.
Andi
P.S. Ich füttere Pansen, Rind, Huhn, RFK, 1x/Woche Leber, Eier, 2-3x/Woche Reisflocken, Gemüse, Salat, Obst, Calciumcitrat, Kräuter, Quark, Hüttenkäse, ab und zu Thunfisch

von Antje(YCH) am 05. Dezember 2002 12:28

Hallo Andi,

hatte dieses Problem im Frühjahr ebenfalls bei meiner Hündin.

Ich habe eigentlich immer so ca. "Halbe/Halbe" gefüttert (= halb Frisch, halb Fertigfutter), dann aber im vergangenen Jahr fast ausschließlich auf Frischkost umgestellt. Ab Dezember litt die Hündin unter Juckreiz im Schulterbereich. Dazu muß ich sagen, daß dieses bei ihr hormonell bedingt ist. Die Läufigkeit beginnt mit Kratzen, so daß ich denke "Na, 'n Floh?". Ein oder zwei Tage später beginnt dann die Hitze und das Jucken hört dann wieder auf. Anfang Dezember begann sie also mit "Flohbeißen", aber diesmal hörte es mit dem Einsetzen der Blutung nicht auf! Die Juckerei, bei der sie sich auf den Schultern das Fell abgebrochen hat, ging weiter bis in den Mai rein. Am besten half waschen mit kaltem klaren Wasser, dann hat sie für zwei Tage Pause gemacht mit Kratzen. Schließlich sagte mir ein sehr erfahrener alter Züchter "Das sieht ja so aus wie früher, als wir noch kein Fertigfutter hatten... Da mußt Du ihr einmal im Monat den Buckel mit Kernseife richtig abschrubben." Hab's gemacht und die Ernährung wieder umgestellt auf Halbe/Halbe und seitdem nie mehr Probleme damit gehabt...

Viele Grüße

Antje

von Heike H.(YCH) am 05. Dezember 2002 16:00

Schließlich sagte mir ein sehr erfahrener alter Züchter "Das sieht ja so aus wie früher, als wir noch kein Fertigfutter hatten... Da mußt Du ihr einmal im Monat den Buckel mit Kernseife richtig abschrubben." Hab's gemacht und die Ernährung wieder umgestellt auf Halbe/Halbe und seitdem nie mehr Probleme damit gehabt...
:
Hi,
jetzt würde mich mal interessieren, was der Züchter früher fütterte.
Nur aus reiner Neugierde.
Und warum dann Kernseife helfen soll??

Gruss Heike

von Heike H.(YCH) am 05. Dezember 2002 16:11

: Hallo
: Füttere seit 1/2 Jahr roh. Seit ca. 4 Wochen hat mein 4 jähriger Rüde im Rückenbereich trockens stumpfes Fell und ab und zu Juckreiz.


Hi,
ich würde einen Versuch ohne Kräuter machen. Ich glaube, dass da oft Allergien herkommen.
(nur meine Meinung, nicht wissenschaftlich gesichert;-)), aber wenn ich immer höre, was da dem Hund andauernd zugeführt wird... ich denke, manchmal ist weniger mehr.
Und nimm doch abwechselnd ganz normale Öle.

Hast du mal Hefeflocken probiert?
Äusserlich würde ich, wenn überhaupt erstmal mit sanften Hausmitteln probieren.

Könnte es sein, dass du zuviel Calziumcitrat zuführst und somit ein Ungleichgewicht im CA Zink Haushalt verursachst??
Warum gibst du Calciumcitrat zu, wenn du RFK fütterst??

Schreib doch mal deinen Plan auf, vielleicht kann dann jemand was zu sagen.
LG Heike

von Kathi(YCH) am 05. Dezember 2002 19:11

Hi Heike,

: jetzt würde mich mal interessieren, was der Züchter früher fütterte.
: Nur aus reiner Neugierde.

würde mich auch interessieren. Es soll ja auch früher schon Hundebesitzer gegeben haben, die völlig daneben lagen mit ihrer Hundeernährung ;-)

Gruß
Kathi

von Susanne(YCH) am 05. Dezember 2002 20:29

Hallo Andy,

du könntest eine Biotin-Kur machen. Biotin-Tabletten aus dem Humanbereich, bekommt man in DM-Märkten.

Grüße
Susanne


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kastration beim Rüden.

    Hallo Monika, :Wird ein allgemein sehr lebhafter Rüde durch die Kastration ruhiger oder wirkt :sich ...

  • Jenna mein treuer Weggefährte!

    Hi, : wenn eltern eines kleinen kindes, so unter 4 jahre alt, ... Weiß gar nicht, was Du hast. ...

  • variable Bestärkung

    :wie ist das mit der variablen Bestärkung. Hundi kriegt nicht jedesmal :ein Click. Wird er dafür dann ...

  • Ferien mit Hunden

    : : Hallo Roswitha, die Adresse der eingezäunten Ferienhäuser findest du unter ...

  • Welpenohren Sheltie

    Hi SAndra, : Wenn ich die Ohren eines Shelties mit Enelbinpaste und Niveacreme behandle, willst Du ...

  • Hund für meine 8-jährige Tochter

    Hallo Kathi : Ja, habe ich :-) Und die hatten Atembeschwerden und haben sich die Augen verletzt??? ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren