Hyperaktive Hündin ernähren, wie? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Hyperaktive Hündin ernähren, wie?

von Christiane & Kira(YCH) am 20. Januar 2003 22:19

## Hallo Andrea,

sooo, Kurzfassung ... muss ins Bett :-(

Fleischmenge erhöhen und möglichst fettes Fleisch füttern ... oder ein TL Gänseschmalz dazugeben.
Das Verhältnis Fleisch zu Gemüse/Obst sollte ca. 70 / 30 betragen ... Du fütterst ca. 50 / 50.

Calciumanteil kommt mir auch ein bisschen niedrig vor ... wie oft gibst Du Hühnerhälse ... andere Knochen ?

Sowohl Getreide in jeglicher Form als auch FeFu würde ich erst mal komplett aus ihrem Speiseplan streichen ... solange Dein Hund so hyperaktiv ist, wird er auch nicht zunehmen ... also erst mal versuchen, sie auf einen "normalen" Level runterzuholen und dann anfüttern.

Beruhigungsmittel würde ich keinesfalls geben ... wie willst Du feststellen, wie sie auf welches Futtermittel reagiert, wenn sie "ruhiggestellt" ist?

Wurde ihre Bauchspeicheldrüse schon mal untersucht ?

Liebe Grüsse
Christiane & Kira

von Marianne(YCH) am 21. Januar 2003 14:07

Hei pat
vielen Dank für Deinen Rat.
Fetten Quark muss ich versuchen. Flocken? Haferflocken oder was für welche?
Lachs ist gut, habe eine Quelle entdeckt: TK-Pazifiklachs, ganz, ohne Kopf,à EURO 1.75/kg. Zusatzfrage: die Lachse wiegen ca 1,2 bis 1,5 kg. Was ist mit den Gräten? Ausbeinen oder mitfüttern?
Sind Sardinen sehr fett?
Ja sie ist sehr gestresst, sobald sie ausser Haus ist. Aber es ist ein
Teufelskreis: Gehe ich nicht ausser Haus, kann sie nicht rennen. Gehe ich nicht ausser Haus, kann sie nichts neues kennenlernen. Im Haus kriege ich auch nciht genug Kopfarbeit hin. Rad fahren geht bis zum Frühjahr nicht: entweder Eis oder Salz, zudem geht sie noch nicht zuverlässig Fuss (und ich habe keine Lust, mich im Segelflug zu üben)
Draussen kann sie sich jetzt soweit konzentrieren, dass sie SITZ, ANSCHAUEN und 1-max 3 Schritte kann, dann wird der Blick wieder fliehend (unkonzentriert,sie will alles auf's Mal anschauen, nicht angstvoll). Ich will sie schon in die Stadt mitnehmen und ihr langsam alles zeigen, aber ich dachte, sie sollte sich zuerst einmal "ausrennen" können, ein wenig ruhiger werden und ohne Ablenkung mal eine anständige Grunderziehung haben. Ich kann auch nicht alles gleichzeitig tun, 1. ist das verwirrend und 2. weiss ich dann nicht, WAS gewirkt hat, falls es sich bessert.
Vielen Dank für Deine Hilf, halte Dich und die andern auf dem laufenden
Gruss
Marianne, Diane, Lianka + Tita

von Marianne(YCH) am 21. Januar 2003 14:09

Hallo Cilla
40% Quark werde ich versuchen. Sport-Tro-Fu ist schwierig, da mir keines ohne Getreide beaknnt ist.
Vielen Dank
Marianne + Knochengestell Tita

von Marianne(YCH) am 21. Januar 2003 14:23

Hallo Andrea

Pankreas wurde kontrolliert, ist OK. Milchprodukte: ich möchte mal 40%Quark versuchen. Entweder sie verträgt es oder nicht. Falls nicht, lasse ich alle Michprodukte weg.
Stress hat sie schon, aber nicht im Sinne von Ängstlichkeit, auch nicht Kratzen und Gähnen, auch kein Meidverhalten. Einfach: es gibt sooooooooooooooo viele Dinge zu sehen, ich muss alles gleichzeitig anschauen, weiss nicht wohin zuerst, alo überall kurz hinschauen, KEINE Konzentration.
Vielen Dank.
Marianne + hyper Tita

von Marianne(YCH) am 21. Januar 2003 14:40

Hallo Christiane & Kira,

Ja, ich muss die Fleischmenge erhöhen. Hühnerhälse ca 4-5 Mal die Woche.
Andere Knochen verträgt sie nicht. Habe mal Lammknochen gegeben: Weiss-gelber Knochenkot und 1 Tag später wieder normale Farbe, aber mit Knochnstückchen drin.
Das FeFu ist es nicht, denn ich habe das erst später zugefüttert:Nutro Lamm und Reis hat NUR Lamm und Reis drin. Werde es aber trotzdem vorläufig weglassen.
Ja das ist es eben: solange sie hypert, nimmt sie nicht zu. Nur, wie kriege ich sie vom hypern runter???
Es hat schon gebessert, seit sie keinen Weizen (Teigwarne) und Mais mehr kriegt, ist aber noch lange nicht normal.
Bewegung entziehen kann und will ich nicht. Hatte auch am Anfang gedacht, dass sie einfach 4 Jahre Manko nachrennen muss. Aber das ist es nicht. Mit dem hypern in der jetzigen Form könnte ich leben, mit dem Gewichtsverlust aber nicht. Vielleicht braucht sie wirklich einfach mehr. Schlecht verwerten tut sie auch nicht, der Kot ist klein und fest.
Vielen Dank auf alle Fälle + ich halt Euch auf dem Laufenden
Marianne + Knochengestell Tita
:

von Pat1(YCH) am 21. Januar 2003 14:46

Flocken? Haferflocken oder was für welche?

hei
ich nehme ganz normale kernige haferflocken,die ich mir auch ins müsli schütte.die flockenmisch.aus weizen,hafer,meis und gott weiss was mag ich nicht:-)

: Lachs ist gut, habe eine Quelle entdeckt: TK-Pazifiklachs, ganz, ohne Kopf,à EURO 1.75/kg.

DIE quelle wäre interessant....

Zusatzfrage: die Lachse wiegen ca 1,2 bis 1,5 kg. Was ist mit den Gräten? Ausbeinen oder mitfüttern?

ich gebe die köpfe ganz,auch gerne gefroren im sommer,den schwanz auch ganz.das mittelstück entgräte ich,manchmal roh,ein wenig übung,manchmal siede ich ihn an,dann gehts einfacher.
von der lachshaut ein stück trocknen,in stückchen schneiden,rein in die leckerlibox,das gibt ein feines aroma.

: Sind Sardinen sehr fett?

geh auf
[www.ti5.tu-harburg.de]

ausser haus gehen musst du unbedingt,das ist klar.sie muss sich austoben können.auch mal mit sausen.
warum aber geht fahrrad nicht?es kann doch nicht nur eis oder salz haben.was ist mit waldwegen?keine da?zieh halt stollenreifen auf.
das ordentlich nebenherlaufen lässt sich lernen,num einstieg kannst du es mit bauchgurt und jogginleine üben,dann hast du die hände frei und es haut dich auch nicht hin.
stadt würde ich erst mal lassen,dazu muss der hund wesentlich mehr runterkommen als es scheinbar zum jetz.zeitpunkt der fall ist.


: Draussen kann sie sich jetzt soweit konzentrieren, dass sie SITZ, ANSCHAUEN und 1-max 3 Schritte kann, dann wird der Blick wieder fliehend

du musst halat als basis nehmen,was du hast,s.o.,und darauf aufbauen.anders gehts nicht.

gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren