Äpfel und Karotten vorher pürieren? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Äpfel und Karotten vorher pürieren?

von Heike H.(YCH) am 23. Februar 2003 05:02


: die kartoffel hat in der hundefütterung (gereinigt/gekocht dies mit schale) durchaus ihren platz!
: lg
: tina
Hi,
da gibt es ebenso viele Stimmen, die das Gegenteil behaupten, aber das ist hier schon ganz oft diskutiert worden. Muss jeder für sich entscheiden.
Wichtig ist die Kartoffel jedenfalls für Hunde nicht.
LG Heike

von Sam(YCH) am 23. Februar 2003 23:51

:Hallo Tina,

und Deine Hunde vertragen es so, also bekommen keine Blähungen?

Viele Grüße, Sam

von Sam(YCH) am 23. Februar 2003 23:59

: Hallo Heike,

danke für den sehr interessanten Link. Da kann ich mir bestimmt noch
einiges rauspicken. Hab´ auch gleich schon ein paar Fragen smiling smiley

Dass Kopffleisch vom Rind gut ist, hab ich schon öfters gelesen.
Billige Alternative? Aber wo bekomm´ ich das günstig her?
Ganz normal im Supermarkt oder hat Fressnapf das auch gefroren, hab
ich gar nicht drauf geachtet, weil ich eher auf Geflügelfleisch aus
bin.

Pansen habe ich die letzten Tage auch verfüttert, allerdings schon
gekocht gekauft. Wieso soll man ihn nur roh verfüttern?

Und wieso nur den Eidotter roh verfüttern? Ich dachte, wenn man nur
einmal in der Woche ein Ei roh gibt, darf man es ruhig komplett mit Eiweiß verfüttern??

Viele Grüße, Ulrike

P.S. Link hab ich schon abgespeichert smiling smiley)

von tina benz(YCH) am 24. Februar 2003 06:48


:
: und Deine Hunde vertragen es so, also bekommen keine Blähungen?
:
:guten morgen!
unser hund verträgt es gut (keine blähungen) und es schmeckt ihm auch gut!!
liebe grüsse
tina

von Heike(YCH) am 24. Februar 2003 18:24

Hallo Ulrike,

: Dass Kopffleisch vom Rind gut ist, hab ich schon öfters gelesen.
: Billige Alternative? Aber wo bekomm´ ich das günstig her?

Schlachthof, Metzger oder gibt es notfalls auch von Dibo

: Ganz normal im Supermarkt oder hat Fressnapf das auch gefroren, hab
: ich gar nicht drauf geachtet, weil ich eher auf Geflügelfleisch aus
: bin.

im Supermarkt wohl eher nicht und das Zeug vom Fressnapf
verfütter ich nicht.
Geflügelfleisch kannst Du evtl. günstig auf dem Wochenmarkt
kaufen.
Schau Dich um, die Quellen tun sich dann schon auf ;-)

: Pansen habe ich die letzten Tage auch verfüttert, allerdings schon
: gekocht gekauft. Wieso soll man ihn nur roh verfüttern?

Weil Deine Küche und der Rest der Wohnung nach dem Abkochen
riecht wie ein Pferdestall oder so.

: Und wieso nur den Eidotter roh verfüttern? Ich dachte, wenn man nur
: einmal in der Woche ein Ei roh gibt, darf man es ruhig komplett mit Eiweiß verfüttern??

wenn Du nur einmal die Woche ein Ei verfütterst, dann ist das
ganze Ei roh okay.
Bei Verfütterung größerer Mengen roher Eier kann es zu
Verdauungsstörungen kommen und außerdem ist im rohen Eiklar
Avidin enthalten, welches Biotin bindet und zu Mangelerscheinungen
führen kann.

Viele Grüße
Heike


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren