Rationsberechnung nach Meyer/Zentek :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Rationsberechnung nach Meyer/Zentek

von Holger + Danessa(YCH) am 06. März 2003 13:54

Hallo,

da ich bei unserem Chewie (eigentlich Chewbacca, Landseerwelpe, 4 Monate) alles besser machen möchte wie bei den bisherigen Welpen, wollte ich einen Futterplan unter Zuhilfenahme des Buches "Ernährung des Hundes" von Helmut Meyer und Jürgen Zentek aufstellen. Interessant (und mir bislang auch neu) erschien mir vor allem, dass Meyer/Zentek einen erhöhte Energieaufnahme, nicht jedoch den Proteingehalt des Futters, als den Hauptfaktor bei der Begünstigung von Skeletterkrankhungen angeben. Was mich dann doch etwas verwirrt hat, ist folgendes:

Nach einer in dem Buch angegebenen Tabelle benötigen Welpen während des 3.-4. Lebensmonat 0,6-0,7 MJ ums.Energie pro kg KM täglich. Im 5.-6. Lebensmonat sind dies noch 0,4-0,6 MJ, im 7.-12.Lebensmonat 0,3 -0,4 MJ. Aber, schaut man sich die Fütterungsempfehlungen von TroFu-herstellern an (ich habe zwei Welpen-(Allein)-Futter von RoyalCanin und von Grau) und rechnet deren Energiegehalt auf die empfohlene Futtermenge um, so liegen beide TroFus nur bei ca 0,3-0,4 MJ. Dies wäre nur ungefähr die Hälfte des von Meyer/Zentek spezifizierten Energiegehaltes für 3 Monate alte Welpen.

Da dies dann doch ungefähr ein Unterschied von Faktor 2 ist bin ich nun doch etwas irritiert. Kann mir da jemand weiterhelfen, bzw. mich auf meinen Denkfehler hinweisen?

Mit feundlichen Grüßen
Holger mit Danessa & Chewbacca

von Rene(YCH) am 06. März 2003 18:25

Ohne das jetzt selbst geprüft zu haben (M/Z bezüglich Berechnungen auch für sehr geeignet haltend) - Trofu hersteller schreiben meist sehr reichliche Rationen vor - das würde also genau umgekehrt aussehen, als Du es hier von Deiner Berechnung beschreibst.

Könnte es sein, das hier etwas an den Angaben sich auf kg bzw 100g, auf Trockensubstanz oder Frischgewicht bzw. das Trofu gewicht (ca.80-88% Trockensubstanz bezieht?

Wichtig wäre, den Energiegehalt pro gleicher Gewichtseinheit zu vergleichen und danach die Tagesration zu kontrollieren.

Vielleicht kommst Du da ja schon drauf, dass hier was verwechselt wurde.

Ich findes toll, dass Du Dir die Ration Deines zukünftigen Rieesen selbst nachrechnest - gerade hier kann bei zu intensivem Wachstum ja ziemlich was schiefgehen.

von Andrea(YCH) am 06. März 2003 19:07

Hallo Holger,

wenn ich hier einwerfen darf, Du solltest vielleicht die Fußnote dazu lesen:"Abhängig von der Körpermasse des ausgewachsenen Tieres, dies bezieht sich auf die Empfehlungen in der Tabelle.........

Andrea

von Holger + Danessa(YCH) am 07. März 2003 07:59


Hallo Rene,

: Trofu hersteller schreiben meist sehr reichliche Rationen vor - das würde also genau umgekehrt aussehen, als Du es hier von Deiner Berechnung beschreibst.Ja, das irritiert mich ja auch...

: Könnte es sein, das hier etwas an den Angaben sich auf kg bzw 100g, auf Trockensubstanz oder Frischgewicht bzw. das Trofu gewicht (ca.80-88% Trockensubstanz bezieht?

Hier meine Rechnung/Überlegung:

Grau Welpenmix (Herstellerangaben: 3132kcal, 31,6% Rohprotein, 7,1%Rohfett, 9% Rohasche, 1,6%Rohfaser):
Lt Fa.Grau solen einem Welpen pro kg Körpergewicht 20-30gr dieses Futters gefüttert werde. Bei 25gr ergibt sich somit ein Energiegehalt von 78,3 kcal pro kg KM (entspricht ungefähr 0,33 MJ, da 1kcal=4,18kJ)
Da ich nun auch zweifelte, was die Angabe der Kalorien angeht, habe ich eine Schätzung der umsetzbaren Energie in Futtermitteln nach Meyer/Zentek vorgenommen, habe also die Trockensubstanz und die N-freien Extraktstoffe berechnet und kam dann anhand der Deklarationsangeben auf einen Wert von 3410kcal umsetzbare Energie (somit nur 10% Abweichung von der Herstellerangabe)


: Vielleicht kommst Du da ja schon drauf, dass hier was verwechselt wurde.
Neee, leider bislang noch nicht :-((

: Ich findes toll, dass Du Dir die Ration Deines zukünftigen Rieesen selbst nachrechnest - gerade hier kann bei zu intensivem Wachstum ja ziemlich was schiefgehen.
Ja, und deswegen irritieren mich solche Ergebnisse auch entsprechend.

UIch werde heute noch einmla bei Grau anrufen und einmal sehen, was die dazu sagen können.

Mit freundlichen Grüßen
Holger mit Danessa und Chewbacca

von Holger + Danessa(YCH) am 07. März 2003 08:06

Hallo Andrea,


: wenn ich hier einwerfen darf, Du solltest vielleicht die Fußnote dazu lesen:"Abhängig von der Körpermasse des ausgewachsenen Tieres, dies bezieht sich auf die Empfehlungen in der Tabelle.........

wenn ich hier zurückwerfen darf: Die Fußnote in der 4.Auflage lautet: "Abhängig von der Körpermasse des ausgewachsenen Tieres, s. auch Tabellen 26,32,36,37,38,41" Von diesen Tabellen bezieht sich aber nur Tabelle 26 auf Empfehlungen für die Versorgung von Hunden mit umsetzbarer Energie und besagt, dass Welpen im 3.Lebensmonat zwischen 0,68 und 0,78 MJ uE/kg KM/Tag aufnehmen sollten, was sich mit meiner Aussage im Eingangsposting deckt.

Was willst Du mir mit Deiner Antwort also sagen?

Neugierige Grüße
Holger mit Danessa & Chewbacca

von Rene(YCH) am 07. März 2003 15:54

Hi,

: Grau Welpenmix (Herstellerangaben:
3132kcal: das ist eine veraltete/unübliche Angabe: heute wird in Energie im Allgemeinen in MJ gerechnet. Eine absolute Zahl muss sich immer auf eine bestimmte Menge Futter und zusätzlich auf dessen Trockensubstanzgehalt beziehen, sonst kann man nichts vergleichen - eben auf 100g oder 1000g und das dann entweder TrSubstanz oder 'Futter'.

31,6% Rohprotein, 7,1%Rohfett, 9% Rohasche, 1,6%Rohfaser: diese Werte klingen für mich fast, als ob sie sich auf Trockengewicht bzw. auf das 'fast so trockene' Fertigfutter beziehen.

: Lt Fa.Grau solen einem Welpen pro kg Körpergewicht 20-30gr dieses Futters gefüttert werde. Bei 25gr ergibt sich somit ein Energiegehalt von 78,3 kcal pro kg KM (entspricht ungefähr 0,33 MJ, da 1kcal=4,18kJ)
Da rechnest Du ja auch schon um - Super!

: Da ich nun auch zweifelte, was die Angabe der Kalorien angeht, habe ich eine Schätzung der umsetzbaren Energie in Futtermitteln nach Meyer/Zentek vorgenommen, habe also die Trockensubstanz und die N-freien Extraktstoffe berechnet und kam dann anhand der Deklarationsangeben auf einen Wert von 3410kcal umsetzbare Energie (somit nur 10% Abweichung von der Herstellerangabe)
Sehr professionel kontrolliert von Dir!

: Ich werde heute noch einmla bei Grau anrufen und einmal sehen, was die dazu sagen können.
Gute Idee!
Und sonst kann man ja mal probehalber Futter von einem anderen Hersteller durchrechnen... vielleicht kommt man dadurch auf irgendeinen 'systemischen Fehler' drauf.
Im Zweifelsfall: soviel Füttern, dass man dauernd angesprochen wird, wie mager der arme Welpe nicht ist... und die Spurenelemente Cu & Zn sowie das Catongue sticking out smiley Verhältniss sowohl in der Ration analysieren, als auch mal probehalber im Blutbild kontrollieren, dann dürfte nicht viel schiefgehen.

Schönes Heranwachsen wünscht Euch

Rene

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren