Anmerkung zu meinem Beitrag :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Anmerkung zu meinem Beitrag

von Andrea(YCH) am 26. März 2003 08:02

Hallo Lore, jetzt erinnere ich mich wieder, ich habe es schon mal gelesen.

Das ist natürlich schlimm und der Magen und die Därme sind sicher sehr schlimm angegriffen. Ich würde es mit durchgedrehtem angekochtenFleisch/Fisch und pürierten Gemüse und Reis oder Kartoffeln probieren. Beim Gemüse würde ich erst mal nur magenschonendes nehmen wie Zucchini, Karotten und Fenchel. Das Fleisch/Fisch wie gesagt gewolft oder ganz klein geschnitten, damit der Magen nicht so große Verdauungsarbeit leisten muss. Und Tagebuch führen was er verträgt und was nicht. Ich würde Dir auch raten mit wenigen Lebensmitteln anzufangen und auf einer gut verträglischen Grundkost aufzubauen. Daneben würde ich K1 (Kanavit Tropfen 10 Tropfen täglich) und Lactobazillen geben, Wichtig!!!, damit das Schutzsystem im Magen wieder funktioniert. Genauere Produkte kannst Du ja bei Herbert erfragen, der kennt sich da gut aus.

Keine säurernden Sachen, solange er kein stabiles Verdauungssystem hat.

Grüße Andrea

von Lore_1940(YCH) am 26. März 2003 08:13

Hallo Andrea,

danke für deine konkreten Angaben, ich werde dies jetzt ausprobieren und aufschreiben was er verträgt. Ich wäre so froh, wenn ich von dem Trockenfutter wieder wegkäme.

Nochmals vielen Dank, Lore

von Heidi(YCH) am 26. März 2003 08:57

Hallo Susanne,
: mich stört hier am meisten, das Leute hier den Eindruck vermittelt bekommen man könne seinem Hund nur fünf Marken mit absolut reinem Gewissen füttern.

Das beziehe ich ausschließlich auf meine Vorstellungen. Ich habe für meine Hunde gewisse Vorstellungen was ich füttere. Bei anderen sieht es wieder anders aus.

Alles andere wäre entweder minderwertig oder hat irgendwelche schädliche Stoffe.

Minderwertig ist vielleicht der falsche Ausdruck. Richtiger wäre, daß sie meinen Ansprüchen nicht genügen. Das ist aber widerum meine ganz persönliche Meinung. Für andere trifft es vielleicht nicht zu.

: Ich mag mittlerweile nicht mehr glauben, das bis auf die wenigen Marken alles andere "Schrott" sein soll. Man bekommt teilweise ein regelrecht schlechtes Gewissen eingeredet.

Warum läßt Du Dir ein schlechtes Gewissen einreden? Als logisch denkender Mensch hast Du die Möglichkeit das herauszupicken was Du für richtig, bzw. für falsch hältst. Jeder sollte sich über seine Ansprüche, bzw. Vorstellungen Gedanken machen und dann entscheiden. Da kommen eben unterschiedliche Menschen zu unterschiedlichen Ergebnissen.

: Glaubt Ihr wirklich die von Euch so angeprießenen Marken sind soo viel besser? Ich glaub es jedenfalls nicht mehr. Sie lesen sich vielleicht besser. Es gibt jedenfalls auch andere sehr gute Marken.
: Das ist mein Standpunkt.

Ich halte diese Marken für besser. Das ist aber wieder meine Meinung. Inwiefern lesen sie sich besser? Du hast mal den Ausdruck vermenschlichen gebracht? Erläutere bitte noch einmal wie Du darauf kommst.

Es ist in Ordnung, wenn Du andere Maßstäbe setzt als z.B. ich. Wir müssen nicht alle auf einer Seite stehen. Das wäre fatal, da wir alle in einem Boot sitzen.

Dies ist nun mal ein Forum in dem kontrovers diskutiert wird. Es ist doch schön, wenn nicht alle einer Meinung sind.

Gruß

Heidi

von Andrea(YCH) am 26. März 2003 10:49

Hi Lore, es wäre auch gerade für so einen kranken Hund gut frische Kost zu bekommen.

Mach es schön langsam, wenns sein muss Esslöffelweise, auch wenns länger dauert.

LG Andrea


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Gehen Schäferhunde vor die Hunde?

    Hallo Frieda, : : Nö... Meine in den Zwinger oder auf's Sofa... : : Habt ihr ein Sofa auf dem ...

  • Königsrottweiler

    Hi Conny, jeder, der im Besitz eines Computers und eines Grafikprogrammes ist kann sich die tollsten ...

  • Re:

    Hallo Yvonne, : : wieso denn nicht - aber Du bist halt nicht alpengeboren sondern aus Berlin. Die CH- ...

  • Studium der Tierpsychologie

    Hallo Franziska, : Ich habe schon vor, mich selbständig zu machen, aber damit lass ich mir zeit...und ...

  • Wie die Presse Internetforen manipuliert

    Hallo Porcha & Dino, danke für diesen Beitrag. Anderes Szenario: ein Vertreter des Futterherstellers ...

  • Bitte Hilfe von SV-lern

    hallo, Gaby! : : Von wegen - einmal DSH und Du wirst süchtig....;-)) gilt für Briards auch :-))) : ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren