übertriebene hundeliebe"" :: Hundefutter & Hunde Ernährung

übertriebene hundeliebe""

von Silke(YCH) am 31. März 2003 15:46

Hallo Tina,

: man könnte ja auch etwas netter miteinander umgehen - finde ich.
: jeder sollte seine meinung äussern können und die des anderen auch akzeptieren.

klar aber hier hat Dir doch keiner wirklich unfreundlich geantwortet oder hat doch niemand probiert, Dir seine Meinung aufzuzwingen. Nur was Du geschrieben hast, hat sich z. T. etwas wiedersprochen.

: eine frage hätte ich ja schon auch noch zu ROH - ja die wölfe mussten sich von wild/erei ernähren aber diese tiere waren FREIlebende tiere - wurden nicht gehalten zum "verspeisen" und nicht mit allem möglichem und unmöglichem!!! gefüttert durch uns menschen! dem ist doch so oder?

Ja, aber wo ist jetzt der Unterschied zwischen einem selbst erlegten rohen Tier (welches meist komplett mit Haut und Haar, Innereien und was sich in ihnen befand verspeist wurde) und einem, welches ich meinem Hund in den Napf tu? Rohes Fleisch ist rohes Fleisch, Innerei ist Innereie oder? Kann ja meine Hunde schlecht morgens und abends auf Jagd schicken, bei mir bekommen sie es eben so in die Näpfe. Ich füttere meinen Hunden auch nichts unmögliches;-).

: wünsche eucj allen und euren tieren
: macht es so dass es euch wohl isat und lasst die anderen leben

Danke und wird gemacht;-)

Silke

von Kathi(YCH) am 31. März 2003 16:01

: noch bezügl. rohes füttern: das kann doch nicht gesund sein?

weißt Du eigentlich was Du hier für Unsinn schreibst????????
Vor tausend Jahren gab es KEIN Fertigfutter und auch heute habe ich es noch niecht erlebt, daß Wolf und Fuchs sie ihre Beute über einem Lagerfeuer grillen. Sicher kaufen die irgendwo heimlich ihr Futter im Supermakt.

von KIathi(YCH) am 31. März 2003 16:03

Hi,

: ja, mit roher Kost oder gab´s damals schon Fertigfutter???!!

garantiert nicht! Fertigfutter gibt es erst seit Anfang 1900 !!!
Ist doch erstaunlich, daß es der Hund als Art überhaupt bis dahin geschafft hat *gg*

lg
Kathi

von Silke(YCH) am 31. März 2003 16:13

Hi,
:
:Ist doch erstaunlich, daß es der Hund als Art überhaupt bis dahin geschafft hat *gg*

sind halt Fabel(hafte)wesen;-)

Gruß, Silke

von Me & Bär(YCH) am 31. März 2003 18:07

Neee Kathi,

gaaaaanz falsch: Die hatten einen Nahrungsreplikator - uns allen längst aus Star Trekk bekannt *brüll*....

Und weil sie im Laufe der Evolutionsgeschichte keinen Bock mehr auf dieses ekelige Wildzeugels hatten kam irgendein schlauer früher Haushund darauf und hat sich Pelletts bestellt :-))

Das ist die eigentliche Entwicklungsgeschichte des Fertigfutters :-)

Liebe Grüße,
Me & Bär

von Kathi(YCH) am 31. März 2003 19:10

Hi Me,

: gaaaaanz falsch: Die hatten einen Nahrungsreplikator - uns allen längst aus Star Trekk bekannt *brüll*....

eeeeeeecht??????!!!!! Dachte ich mir's doch ...

: Und weil sie im Laufe der Evolutionsgeschichte keinen Bock mehr auf dieses ekelige Wildzeugels hatten kam irgendein schlauer früher Haushund darauf und hat sich Pelletts bestellt :-))

Boahhhhhh ..... das wußte ich gar nicht. Habe mir aber schon immer gedacht, daß Außerirdische schon lange vor uns da waren. Oder denkst Du die Hunde sind viiiiiiiel schlauer als wir denken (und stellen sich nur dumm) und haben die Replikatoren selbst erfunden???

lg
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Typunterschiede USA / Europa

    Hallo! : Die Weißtiger sind in Amerika ja bei den Collies auch erlaubt, und : auch nicht immer taub ...

  • perfekter Gehorsam mit Clicker ?

    : Hallo Heidrun, : : Es tut mir eben irgendwie leid, dass da bei Dir - allem Fortschritt und neuer ...

  • Beisser

    Hmm Mecki, Paradebeispiel für ein Mißverständnis. Ich fühlte mich gar nicht angegriffen - Du hattest ...

  • Wie auf 2 Opfer umsteigen?

    Wenn man also die Selbständigkeit kontinuierlich abbauen will ... die beste Methode. Eben ich bin ja ...

  • Probleme mit der Agiwand

    Hallo Anja : Ja macht sie schon. Ich nutze eine kleine Plexiglasscheibe als Target. Sie geht aber ...

  • Seriöser Züchter ?

    Hallo, Also bei uns ist links oben das FCI- Zeichen und rechts oben das VDH- Zeichen abgebildet. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren