übertriebene hundeliebe"" :: Hundefutter & Hunde Ernährung

übertriebene hundeliebe""

von Frieda(YCH) am 31. März 2003 19:40

Hallo Silke,

: Ja, aber wo ist jetzt der Unterschied zwischen einem selbst erlegten rohen Tier (welches meist komplett mit Haut und Haar, Innereien und was sich in ihnen befand verspeist wurde) und einem, welches ich meinem Hund in den Napf tu? Rohes Fleisch ist rohes Fleisch, Innerei ist Innereie oder?

Die erlegten Tiere, die verspeist wurden, haben sich von der Natur ernährt und wurden nicht zum Schlachten gezüchtet.

Liebe Grüße
Frieda


von katrin(YCH) am 31. März 2003 19:55

Hi,
: Die erlegten Tiere, die verspeist wurden, haben sich von der Natur
: ernährt und wurden nicht zum Schlachten gezüchtet.
Da hätten unsere Hunde heute ein Problem, wenn sie von der Natur ernärte Tiere fressen wollten. Würde nicht lange reichen, was da so rumläuft in den Wäldern. Und die Jäger als Konkurrenz, die das auch fressen - pardon, essen wollen.... ;-)
Viele Grüße von katrin

von Antje(YCH) am 31. März 2003 20:46

Hallo Tina,

: noch bezügl. rohes füttern: das kann doch nicht gesund sein?

Warum?

Viele Grüße

Antje

von Heike H.(YCH) am 31. März 2003 22:30

:
: also bei aller liebe zu meinem hund... aber ein hund ist immer noch ein hund! und vor 1000ten jahren haben die hunde auch ganz gut ohne selbstgekochtes futter gelebt!

: ich koche hin-u.wieder (1-2mal/woche) auch frisch für meinen hund.aber sonst bekommt er dosen + reis/nudeln extra..
soso, wie vor 1000 Jahren also:-))
Gab es da Kaninchen in Dose? Mit gekochten Nudeln zu?

: noch bezügl. rohes füttern: das kann doch nicht gesund sein?
Da werden dir die Barfer Loblieder singen können....(mich eingeschlossen)

LG Heike

von Heike H.(YCH) am 31. März 2003 22:33


uiuiui, ihr seid ja hart drauf....
War lange nich hier.
Aber die Frage war doch noch harmlos von Tina.
Seid nicht so grausam:-)) (oder kommt das vom vielen: "mit rohem Fleisch hantieren*lol*)

LG Heike

von Heike H(YCH) am 31. März 2003 22:36



: Die erlegten Tiere, die verspeist wurden, haben sich von der Natur ernährt und wurden nicht zum Schlachten gezüchtet.


Und das Fleisch was in Dose und Trofu kommt, kommt von "BIOWILDHÜHNERN UND RINDERN" oder wie.

LG Heike

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Umschreiben der Papiere

    Hi Yvonne, : Hast du schon mal gehört, dass es heute Amtsstellen gibt die keine Schreibgebühr ...

  • Kampfhunde oder Schutzhunde

    : Hallo Sabine, : : Ein ausgebildeter Schutzhund steht in jeder Lebenslage im Gehorsam : : die durch ...

  • Hunde klonen

    Hallo Jim, ich frage mich immer, welchen missionarischen Eifer Ihr (Ihr wisst schon...) besitzt. Was ...

  • Innova Bezugsquelle in der CH

    Hi Uschi Du hast viel geschrieben! Dass Probleme mit der Umstellung von einer Futter- Marke zur ...

  • Schnellausklinker

    Hallo Dani, geh doch mal in ein Jagdgeschäft und schau Dir dort die Leinen an. Denke mir, daß diese ...

  • TroFu

    : Hallo. : : Ich fütere meine Tyra (DSH)seit etwas mehr als 5 Jahren mit diesem "Hühnerfutter" bisher ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren