Marengo-Futter ?? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Marengo-Futter ??

von Marlene(YCH) am 02. November 1999 12:44


Marengo Futter

Fleischbestandteil dieses Futter sind u.a. Grieben , die aus Rind und Schwein gewonnen werden.
Lt. meinen Informationen sind Grieben als minderwertig zu bezeichnen. Da es sich angeblich um
ein hochwertiges Futter handelt, würde ich gern wissen, ob das stimmt.

Viele Grüße
Marlene


von Kathi(YCH) am 03. November 1999 07:49

Hallo Marlene,

Du hast Deine Frage eigentlich selber beantwortet. Grieben sind ein minderwertiger Bestandteil vieler Futtersorten. Bedenklich sind auch Weizen, Soja u. Mais (Allergiefördernd und teilw. gentechn. verändert).
Hochwertige Produkte beziehen ihr Eiweiß aus reinem Lamm-, Hühner- oder Truhthahnfleisch. Ausschlaggebend ist, daß der Hauptbestandteil aus Fleisch besteht und nicht aus Getreide und Nebenerzeugnisse (z.T. Schlachtabfälle und Abdeckereierzeignisse).
Mir ist kein in Deutschland hergestelltes Futter bekannt, welches dieses Kriterien erfüllt.
Advance (von Pedigree) kommt der Sache sehr nahe. Das einzige was dort stört sind die künstl. Konservierungsstoffe (Antioxidantien), da diese mit Krebserkrankungen und Zuchtproblemen in verbindung gebracht werden können.

Kathi

von Marlene(YCH) am 03. November 1999 12:24

:
: Marengo Futter
:
: Hallo Kathi,

ich möchte meinen Hund auf keinen Fall mit einem Hundefutter füttern,
in dem EU-Zusatzstoffe bzw. Konservierungsstoffe enthalten sind.
Wäre ein biologischesFutter (Öko-Anbau) deshalb nicht eine gesündere
Alternative? Diesbezüglich habe ich nur von Yarrah und Dr. Schaette
gehört. Was hältst du von diesen Marken?

Gruß Marlene

:

von Kathi(YCH) am 03. November 1999 12:48

Hallo Marlene,

: ich möchte meinen Hund auf keinen Fall mit einem Hundefutter füttern,
: in dem EU-Zusatzstoffe bzw. Konservierungsstoffe enthalten sind.
: Wäre ein biologischesFutter (Öko-Anbau) deshalb nicht eine gesündere
: Alternative? Diesbezüglich habe ich nur von Yarrah und Dr. Schaette
: gehört. Was hältst du von diesen Marken?

Vorweg: Marengo enthält keine künstl. Konservierungsstoffe.
Von Yarrah hatte ich 'mal den Katalog. Das Futter kommt für mich nicht in Frage (Hauptbestandteil: Getreide). Näheres weiß ich nicht mehr (liegt schon einige Zeit zurück).
Das Futter von Dr. Schaette kenne ich nicht.
Es gibt einige amerikan. Futtersorten die ihre Zutaten sehr sorgfältig zusammenstellen (Hauptbestandteil: Lamm,- Huhn- oder Truhthahnfleisch. KEIN Weizen, Mais, Soja (unterschiedlich). Keine künstl. Konservierungsstoffe. Keine Gluten, Nebenerzeugnisse (tierisch+flanzlich) usw.
Leider ist der Preis bei diesen Sorten etwas höher: 12 - 18 kg kosten zwischen DM 79,- - 99,-.
Wenn Du mehr Info's möchtest, melde Dich.
Was hast Du für einen Hund (Rasse, Endgröße, Gewicht, Haarart)?`
Eine Rolle spielt auch die Bewegung. Sehr aktive Hunde brauchen ein anderes Futter als normalaktive Hunde (Hundesport/Breitensport ist KEIN Hochleistungssport).

Viele Grüße
Kathi

von Marlene(YCH) am 03. November 1999 18:06

:
: Hallo Kathi,

ich habe einen ca. 2 jährigen Jack-Russell-Terrier.( die langbeinige Rasse ).
Er ist aus dem Tierheim, deshalb ist das Alter nur ungefähr geschätzt.
Sein Hobby Nr. 1 ist Löcher zu buddeln, ansonsten ist er eher ein ruhiger
Vertreter seiner Rasse. Also wäre auch nur ein normales Futter angesagt.
An den amerikanischen Futtersorten wäre ich sehr interessiert. Ich würde
mich sehr freuen, wenn du einige Informationen darüber für mich hättest.

Dr. Schaette biologisches Hundefutter hat folgende Zusammensetzung:
Getrocknetes Rindermuskelfleisch, Vollkorngetreidemischung, frisches Gemüse,
Grünalgen, Algenkalk, Beinwell, Birkenblätter, Eibisch, Goldrute, Johanniskraut,
Nessel, Schafgarbe, Wegewarte, Omega-3 Fettsäuren

Rohprotein 25,5 %
Rohfett 6,2 %
Rohfaser 3,9 %
Rohasche 6,1%
Calcium 0,96
Phospor 0,64
Natrium 0,4


Viele Grüße
Marlene








Hallo Kathi,

ich habe einen ca. 2 jährigen Jack-Russell-Terrier.( die langbeinige Rasse ).
Er ist aus dem Tierheim, deshalb ist das Alter nur ungefähr geschätzt.
Sein Hobby Nr. 1 ist Löcher zu buddeln, ansonsten ist er eher ein ruhiger
Vertreter seiner Rasse. Also wäre auch nur ein normales Futter angesagt.
An den amerikanischen Futtersorten wäre ich sehr interessiert. Ich würde
mich sehr freuen, wenn du einige Informationen darüber für mich hättest.

Dr. Schaette biologisches Hundefutter hat folgende Zusammensetzung:
Getrocknetes Rindermuskelfleisch, Vollkorngetreidemischung, frisches Gemüse,
Grünalgen, Algenkalk, Beinwell, Birkenblätter, Eibisch, Goldrute, Johanniskraut,
Nessel, Schafgarbe, Wegewarte, Omega-3 Fettsäuren

Rohprotein 25,5 %
Rohfett 6,2 %
Rohfaser 3,9 %
Rohasche 6,1%
Calcium 0,96
Phospor 0,64
Natrium 0,4


Viele Grüße
Marlene









von Kathi(YCH) am 04. November 1999 07:21

Hi Marlene,

: An den amerikanischen Futtersorten wäre ich sehr interessiert. Ich würde
: mich sehr freuen, wenn du einige Informationen darüber für mich hättest.

Ich mache Dir am Wochenende 'mal eine kleine Übersicht fertig. Bekommst Du dann am Montag.

: Dr. Schaette biologisches Hundefutter hat folgende Zusammensetzung:
: Getrocknetes Rindermuskelfleisch, Vollkorngetreidemischung, frisches Gemüse,
: Grünalgen, Algenkalk, Beinwell, Birkenblätter, Eibisch, Goldrute, Johanniskraut,
: Nessel, Schafgarbe, Wegewarte, Omega-3 Fettsäuren

Hört sich soweit ganz gut an. ABER:
- Vollkorngetreidemischung: WELCHE Getreidearten sind enthalten (Weizen, Mais)?
- frisches Gemüse: WAS für Gemüse (zu viel Kartoffeln sind schädlich weil sie gären)?
- wie hoch genau ist der Anteil an Fleisch?
- welche Art Fett ist enthalten (Geflügelfett oder gar Rinderfett)?

: Rohprotein 25,5 %

ist OK.

: Rohfett 6,2 %

Meiner Erfahrung nach viel zu niedrig. Ein Fettgehalt von 11-15% ist optimal. Zu wenig Fett wirkt sich auf das Fell und die aktivität aus.

: Rohfaser 3,9 %
: Rohasche 6,1%
: Calcium 0,96
: Phospor 0,64
: Natrium 0,4

die Werte sind OK.

Dieses Futter wirft bei mir 'ne menge Fragen auf. Die Inhaltsangabe wäre mir viel zu ungenau da stark verallgemeinert.

Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Exokrine Pankreasinsuffizienz

    Hallo Antonia! Hier nun mein letztes Statement zu dem Thema: Du hattest- soweit ich mich erinnern ...

  • Veritas

    : : Der Phosporgehalt überwiegt aber nicht bei diesem Futter, : glaub mir!!! : Hallo Tanja, mit ...

  • Was ist nur mit meinem Welpen los?

    :Hallo "Attila",(ist das nicht eigentlich ein Name für einen DSH?) jetzt hab ich doch noch was ...

  • Züchten = Geld verdienen

    Hallo Jana, : Da es alleine im VDH jährlich über 20. 000 eingetragene DSH gibt, dann : beantwortet ...

  • Wer kennt Aras?

    Hallo Heinz Danke auch für deine Meinung! :Die Preise sind ja ganz schön gepfeffert. Wo hast du die ...

  • Frage zur Schutzhund-PO

    wobei ich überzeugt bin, das bei höheren prüfungen (meisterschaften) schon so geschlagen wird, das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren