Gute deutsche Futtermarken? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Gute deutsche Futtermarken?

von Ueli(YCH) am 12. April 2003 19:10

Hallo Minni

: +++ Aber dafür echt ausführlich, danke!

Danke für die "Blumen" smiling smiley

: Die Tipps für die Zubereitung Country/Fleisch helfen mir wirklich weiter - das mit einmal Country und einmal Fleisch pur sagt mir persönlich nämlich nicht so zu.

Mir auch nicht,äh, meinem Hund, ich persönlich liebe diverse Zutaten zu Fleisch, grins!

: Das die Schuppen auch durch den Fellwechsel kommen können, hab ich auch schon in Erwägung gezogen - ich habe ihn nach dem letzten Strandausflug noch mal gründlich gebürstet (erstmal Wasser, dann Strandsand - er war gut "paniert"...) - JETZT sind erstmal alle Schuppen raus.
: Mal sehen, ich gebe jetzt auch etwas Öl übers TroFu.

Bald wird man erkennen, ob das Oel was nützt, nicht zuviel OK?

Strand? Evt. Meerwasser? Ja dann, trocknet die Haut ganz doll aus!
Oder sind die Salzkrüstchen auf unserer Haut (Mensch) nicht auch unangenehm? Jedenfalls schmier ich meine Haut gerne nach Salzwasser und erfolgte Dusche ein. Ist beim Hund etwas schwieriger, grins!

: Das mit den 4 "Haufen" am Tag scheint auch so ungewöhnlich nicht zu sein,jedenfalls habe ich inzwischen noch mehr Leute getroffen,deren Hund so oft macht

Na eben!

: Futtermenge habe ich sowieso immer mehr so nach "Auge" zugeteilt, aber man muss sich ja an irgendwas orientieren, deshalb hab ich mal nachgewogen.

Soso, ja dann war dies ja nicht so schlimm. Gramm genau füttere ich selten, meiner hat (wie ich) mal etwas mehr Appetit, mal weniger. Können auch die Wetterverhältnisse sein, im Sommer "spar" ich öfters Futter smiling smiley welches dann im Winter gieriger verputzt wird smiling smiley!

: Holz- und Grasfresserei scheint ja auch weit verbreitet zu sein, aber den Tipp mit den Knochen werde ich mal probieren.

Leckere Idee, bitte Rindsknochen von guter Metzgerei, die Metzger kennen sich da oft recht gut aus. Grössere Mengen kann man portionieren und einfrieren. Mein Metzger gibt mir oft Knochen, wo noch was dran ist, so kriegt der Hund das rohe Fleich ja auch! Schmunzel

: Sonstigen "Müll" reinzufressen verbiete ich ihm natürlich - Kot interessiert ihn höchstens Kaninchenkötel oder Pferdeäpfel...

Also völlig normaler "Lauser". Achtung Medi-Rückstände bei Pferdeäpfel!


: Auch ich würde eigentlich gerne bei Marengo bleiben - da ich aber noch nicht ganz sicher bin, ob es das wirklich optimale für meinen Hund ist, bin ich immer auf der Suche nach weiteren "Hundefutterinfos".
: Leider habe ich noch nichts wirklich überzeugendes gefunden, und ein Wechsel käme wirklich erst bei absoluter Überzeugung in Frage - zum "Rumprobieren" ist mir mein Hund zu schade...

Würde mich mal ausruhen, Hund geniessen und abwarten. Er ist noch jung und braucht da schon noch mehr Zeit, oder? Rumprobieren bringt sowieso nicht viel, meist sieht man Mankos erst nach langer Zeit! Wenn ich aber höre, was alles glästert wird über Marengo, tja da wird man unsicher. So beurteile ich meinen Hund und lass die Anderen schwatzen, mit dem Wissen, dass ich ein gutes Futter gebe!

Viel Spass mit dem Hund und LG Ueli

von Minni(YCH) am 13. April 2003 04:45

: : Die Tipps für die Zubereitung Country/Fleisch helfen mir wirklich weiter - das mit einmal Country und einmal Fleisch pur sagt mir persönlich nämlich nicht so zu.
:
: Mir auch nicht,äh, meinem Hund, ich persönlich liebe diverse Zutaten zu Fleisch, grins!
:

Jaaaaaaaaaa- war blöde ausgedrückt, gut... (obwohl ich beim Füttern bzw. beim Durchlesen der Zutaten des Futters für meinen Hund und meine Katzen oft schon gedacht habe, da könnte man glatt selbst ´ne Portion davon vertragen....

: Strand? Evt. Meerwasser?

Nein, Flusswasser - Elbstrand! Angeblich hat das Wasser ja wieder Badequalität, meinem Hund jedenfalls reicht es!
:
:: Also völlig normaler "Lauser". Achtung Medi-Rückstände bei Pferdeäpfel!
:
Ihh - daran hab ich ja noch nie gedacht! Naja, er "knabbert" ja höchstens mal dran - ich lasse ihn sowieso keine ganze Portion verdrücken davon...

: Würde mich mal ausruhen, Hund geniessen und abwarten. Er ist noch jung und braucht da schon noch mehr Zeit, oder? Rumprobieren bringt sowieso nicht viel, meist sieht man Mankos erst nach langer Zeit! Wenn ich aber höre, was alles glästert wird über Marengo, tja da wird man unsicher. So beurteile ich meinen Hund und lass die Anderen schwatzen, mit dem Wissen, dass ich ein gutes Futter gebe!

Ja schon - nur wenn dann oft von Fellproblemen und "großen Haufen" bzw. Blähungen durch Marengo berichtet wird und der eigene Hund dann auch plötzlich Schuppen kriegt, überlegt man doch schon....
:
: Viel Spass mit dem Hund und LG Ueli

Dito!!

Gruß,
Minni
:

von Ueli(YCH) am 13. April 2003 18:13

Hallo Minni

: Ihh - daran hab ich ja noch nie gedacht!

Tun viele nicht und Hafer sei gesund, igitt und wäääähhhh!



: Ja schon - nur wenn dann oft von Fellproblemen und "großen Haufen" bzw. Blähungen durch Marengo berichtet wird und der eigene Hund dann auch plötzlich Schuppen kriegt, überlegt man doch schon....

Klaro, wollte ja nur sagen, es wird so viieel geredet.... und (bitte viel Humor!) in Solid Gold soll's Blaubeeren haben, aufpassen, daaaas gibt ne blaue Zunge beim Hund! Oder auch Rotwein!
(Big-Grins)

Schöne Ostern noch und kein Eiweiss dem Hund, gelle (gekocht schon)?
Ist übrigends noch interessant zu beobachten, wie ein Hund ein gekochtes, geschältes natürlich, Osterei frisst. Auch da je nach Bodenbeschaffenheit, auf Wiese weniger und auf Keramik mehr!

LG Ueli

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Düngemittelvergiftung?

    Hallo Eylene! Ja sie hat Fieber, 40 Grad und mehr. Wir kommen aus Frankfurt am Main. Wir haben ...

  • Infomaterial Welpenprägung

    Hi Katja, ich kann dir dazu ein Superbuch empfehlen: "Welpenspielstunde" von Gabriele Niepel. Das ...

  • Nackthunde

    Hi Pat! : gerade weil das thema nicht lebensfähig zur sprache kam, ist das ein gutes beispiel. ...

  • Spaziergänge mit Maulkorb-Hund

    also erstens habe ich meinen hund noch nie gequält, du kannst das aus der ferne garnicht beurteilen. ...

  • artgerechte Aufzucht

    Hi Frank, : Mit ihrer Einschätzung der Wesensmerkmale in Bezug auf Vererbt und Geprägt, gehe ich ...

  • Fütterungszeiten

    Hallo Nicole, oh, das ist ja interessant. Ist denn euer Welpe jetzt zu dick, weil er beim Züchter ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.346.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren