TechniCal / Proplan etc. :: Hundefutter & Hunde Ernährung

TechniCal / Proplan etc.

von Tanja(YCH) am 08. April 2003 11:25


Hallo Leute,

Ich weiss das ewige Leid DAS HUNDEFUTTER !!!!! Für meinen schwarzen RS habe ich bereits (fast) alle Futtersorten + FriFu ausprobiert.
Ich gab ihm vor einiger Zeit NUTRO (Lardge Bread) allerdings war ich nicht 100 % überzeugt, nun wechselte ich auf Lam und Reise, Resultat war noch schlimmer=Stuhl wie Senf und mehr, stank bis zum Himmel etc.

Nun hat mir mein TA sowie die Tierhandlung TECHNICAL empfohlen und hat mir zusätzlich ProPlan Muster mitgegeben....

Meine Frage habt Ihr mit diesen Futtersorten Erfahrung?
Technical hat nicht so Werbung.....

Gruss
Tanja

von tina(YCH) am 08. April 2003 11:34

hallo tanja

ich habe von technical auf nutro large breed gewechselt und bin sehr zufrieden. was ist den genau das problem mit nutro? für mich sind beide technical sowie pro plan keine guten futter.

lieber gruss
tina

von Tanja(YCH) am 08. April 2003 11:37

: hallo tanja
:
: ich habe von technical auf nutro large breed gewechselt
und bin sehr zufrieden. was ist den genau das problem mit nutro?

- Das Problem ist, dass meien Wuff angefangen hat sich zu kratzen und sein Kot war weder fest noch kompakt nocht wenig. Er stank grausam.?
mit Nutro Lam /Reis begann er sich zu kratzen.....

für mich sind beide technical sowie pro plan keine guten futter.

. WARUM ist Technical kein Gutes Futter?

lieber gruss
tanja

von tina(YCH) am 08. April 2003 11:52

hallo tanja

ich kann mich nur noch erinnern, dass ich die futter und den inhalt verglichen habe - dazumal waren für mich dabei die werte der genannten futter nicht ok...sorry, ich weiss nicht mehr genau was drinn war.

ich habe eben mit nutro sehr gute erfahrungen gemacht, aber wenn es deiner nicht verträgt, dann muss man darüber gar nicht mehr disskutieren. ich bin kein futterexperte, wenn ich aber nochmals umstellen würde, dann würde ich eher auf solid gold, canidae oder innova umstellen. ...und wenn ich mich mal richtig dahinter setzte, dann bekommt mein hund irgendwann mal roh, denn selbst beim besten trockenfutter tut mir mein hund leid...irgenwie muss das doch mit der zeit 'langweilig' sein immer astronautenfutter zu essen winking smiley

viel glück beim ausprobieren und liebe grüsse
tina

von Michaela(YCH) am 08. April 2003 15:46

Hi Tanja!
Ich hab mir mal von meinem TA ein Futter für damals 98 DM aufschwatzen lassen, um dann zu Hause festzustellen, dass es Ethoxiquin enthält. Ich war echt sauer, habs auch direkt weggeschmissen. Von einem Studienfreund die Lebensgefährtin hat Tiermedizin studiert. Im Lehrplan haben die nicht allzu viel mit Ernährung zu tun. Da kommen dann mal gerne die "Futterexperten" von irgendwelchen Herstellern vorbei und halten Vorträge. Verständlich wenn diese dann natürlich "Ihr" Futter empfehlen bzw. die von ihnen gemachten Studien danach ausgerichtet sind. Außerdem bekommen Tierärzte für ihre verkauften Produkte Punkte, die sie dann bei den Futterherstellern einlösen können. Und wer macht nicht gerne mal Urlaub in einem Luxushotel oder fährt mal am Wochenende auf Kosten seiner Kunden mit nem Sportflitzer ins Blaue? Das kann ich den TA nicht verdenken, bei Geld bleibt die Moral eben auf der Strecke.
Ich will damit nur sagen, dass ich auf tierärztliche Futterempfehlungen gar nichts mehr gebe. Leider kann ich zu den von dir genannten Sorten nichts sagen, aber hier bekommst du sicher wenigstens unvoreingenommene Ratschläge.

Liebe Grüße
Michaela

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren