Alternative zu Solid Gold? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Alternative zu Solid Gold?

von Kathi(YCH) am 20. Mai 2003 10:58

Hi,

: dann ist ein Sprung auf 53 Euro oder mehr schon wieder heftig für ihn.

ich zahle keine 53 Euro für Cal Nat oder Innova. Und da ich die EK-Preise kenne, weiß ich, daß man da auch etwas "steuern" kann als Wiederverkäufer ;-)
Letztendlich macht es keinen Unterschied mehr ob 49 EURO oder 53 EURO. Billigfutter-Menschen kommen eh immer wieder darauf zurück und denen, die auf Qualität achten kommt es auf ein paar Euro nicht an.
Sicher gibt es günstigeres Futter - aber eben nicht in der Qualität. Mittelmaß-Futter kannst Du haufenweise finden - die kommen aber eben auch nicht über's Mittelmaß hinaus. Qualität hat nun einmal ihren Preis - was nicht heißen soll, das teuer immer gut ist.

lg
Kathi

von Anika(YCH) am 20. Mai 2003 12:37

Hallo Franziska,

versuch doch mal Marengo. Infos unter www.ich-will-futter.de. Bin sehr zufrieden damit.

Hundeligen Gruß

Anika

von Franziska und Katia(YCH) am 20. Mai 2003 12:53

: Hallo Anika!

:
: versuch doch mal Marengo. Infos unter www.ich-will-futter.de. Bin sehr zufrieden damit.

Habe ich auch schon dran gedacht, aber das ist ja Mais mit drin, und das möchte ich halt auch nicht. Meines Wissens nach ist Mais nur ein billiger Füllstoff, den die Hunde gar nicht richtig verwerten können. Die Futter wie SG oder California Natural kommen ja auch ohne aus. Und so weit ich mich erinnere sind auch tierische Nebenprodukte mit drin. Und das kann ja leider alles ein: Schnäbel, Federn, Füße etc.


Ciao, Franziska

von Soni(YCH) am 20. Mai 2003 13:03

Toller Tip Anika, wenn jemand auf der Suche nach einem Weizenarmen, hochwertigen Futter ist. In Marengo ist in erster Linie mal Getreide enthalten und dann erst Fleisch. Kein sonderlich gutes Futter.

von ASSIA(YCH) am 20. Mai 2003 13:07

Hallo Franziska,

im CN ist doch etwas mehr drin als bei SG, oder..?

Ich glaube 16.3 KG.......
muss mann ja ch berücksichtigen

von Ueli(YCH) am 20. Mai 2003 14:14

Hallo Franziska

Im Marengo wird mit anderen Getreiden Vollkornmais verwendet, keinen Maiskleber, somit kein billiger Füllstoff.
Als Fleisch wird nur Rindfleisch von geschlachteten Tieren verwendet, das Fleisch ist zusätzlich geprüft auf Medik.Rückstände und BSE. Es werden keinerlei tierische Nebenprodukte in das Futter gemischt. Marengo garantiert einen Rohproteingehalt von mind. 80% i.T.S damit auch einen Gehalt von min.1,2% Lysin und min. 0,55% Methionin.

Dies um "Gerüchte" etwas abzubauen, das Lesen der Marengo-Home-Page würde die diversen Inhaltstoffe bestimmt noch besser (ausführlicher) darstellen.

LG Ueli

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ideale Rasse

    hi, gib mal grosspudel in eine suchmaschine ein. ich habe schon bei züchtern auf deren homepage kurz ...

  • Fahrradfahren mit 2 Hunden?

    Hallo, meine zwei kommen für das stück straße bis zum wald an ein koppelstück und dieses an den ...

  • Verdammte Rudelhaltung

    : Jetzt mal im ernst. Ich halte das für totalen Käse. : Aber ich hab ja auch nur einen Hund, und mache ...

  • BARF - Frage

    Hi Manuela ! Sicherlich sollte doch wohl noch was anderes/Mahlzeit gefüttert werden? Ansonsten ...

  • Kampfhunde !??? Das ich nicht lache !!!!

    Wie wir vor einigen Tagen einer Pressemitteilung entnemen konnten, ist eine Sonderbesteuerung von ...

  • unverantwortlicher rüdenbesitzer

    Hallo Tom, wie wäre es mit etwas mehr Respekt vor Mensch und Tier - ein bißchen Rücksichtnahme stünde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren